HomepageForenGruppentherapieunglücklich verliebt, im stich gelassen

Anonym

am 23.11.2008 um 22:12 Uhr

unglücklich verliebt, im stich gelassen

ich liebe einen jungen (B)raberist jetzt in einer beziehung…es war ein komisches hin un her damals hatte er eine freundin un dann war schluss un zwischen uns beiden war was gewesen, ich durfte es ihr nicht sagen und meinem besten damaligen kumpel auch nicht ( er wollte damals lange zeit was von mir) …aber ist er in urlaub gegang ganz plötzlich un ka nemer viele aufmunternte worte oder so denn ich hatte ein sehr schlechtes gewissen…aber habe es doch getan! und dann als er es erfuhr wurde er so sauer un meinte ich würde alles kaputt machen bevor es angefangen hätte…obwohl ich wirklich alles für ihn getan hätte! es hat mich so verletzt und alles ging im streit auseinander! ich war aber noch mit seiner ex befreundet un mit meinem besten kumpel auch obwohl es hart für die 2 war. doch mir ging es immer schlechter nicht nur mein gewissen, sondern von einem so wichtigen menschen im stich gelassen zu werden!also damals hatte ich noch gekifft…wir hatten was zusammen geraucht also ich un meine damalige freundin un bester kumpel und aufeinma habe ich totale paras geschoben…ich kann es nicht erklären nur noch negative gedanken die keinen sinn mehr wirklich ergaben weil ich nicht mehr klar denken konnte es war wirklich horror für mich…die tage dannach hatte ich auch noch die angstzustände..iwann ging es einigermaßn wieder aber meine laune war noch nicht stabil! dann kam es das dieser beste kollege un diese freundin zusammengekommen sind und als das der den ich so liebte erfuhr war er so sauer und ich konnte garnix mehr sagen es hat wieder verdammt wehgetan ich kam mir so blöd vor!dann war wieder zeitlang garkein kontakt mehr un aufeinma meldet er sich wieder bei mir und sagt es tut ihm leid was war und dann war ich erstmal überhaupt froh ihn zu haben…es kam raus das diese freundin viel gelogen hatte und mein “bester freund” hat dann auch den kontakt zu mir abgebrochen ( wir waren 3 jahre lang befreundet) weil er natürlich zu ihr hält…dann hat mir B wieder hoffnungen gemacht und ich war überglücklich alles war gut..doch dann als ich direkt fragte ob es was wird meinte er er verliebt sihc nicht noch ein 3. mal das hat er sich geschworen. dann ging das mit den angstzuständen wieder von vorne los..ich wollte erst kontakt abbrechen aba ich habs nicht übers herz gebracht weil ich ihn brauchte! also hab ich mir gesgat ich überstehe das auch so hauptsache ich verlier ihn nicht…ich war dann längere zeit nur noch zu hause und habe versucht iwie alleine damit fertig zu werden mit den ängsten die ich mir iwie immer automatisch eingeredet habe als ob es mir schlecht gehen müsste…dann bin ich ziemlich schnell mit einem typ zusammen gekommen…das war aba mehr so ablenkung ich habe gedacht das wird mir bestimmt helfen…aber war wohl nicht so un dann ist B mit einer freundin zusammengekommen er scheint glücklich zu sein! naja seine ex will wieder was von ihm und lästert über meinen damaligen kumpl was ich ziemlich hart finde. dann meinte B noch zu mir das ich die einzige wär die er nicht verarschen würde und dann noch wenn ich ihm nicht so hinterhergerannt wäre dann wär es bestimmt was aus uns geworden und er hatte auch an mich gedacht schlechtes gewissen iwie als er mit seiner neuen zusammen gekommen ist…hab mich dann entschlossn mal wieder was mit ihm un seiner freundin un der “clique” die noch übrig is zu unternehmen..aber meine laune war wohl doch nicht so..bin nur noch leise und kann einfach nicht mehr un zick dann auch mal rum..dann meinten meine freunde zu mir das ich voll anders drauf wär als sonst und ich bin eigentlich einfach nur noch verzweifelt weil ich nicht mehr weiter weiß! ich kiffe nicht mehr und versuche mein leben zu ändern aber es macht einfach keinen sinn mehr! bald gehe ich in betreutes wohnen und hoffe das es besser wird! ich kann mich schon so lange garnicht mehr über was richtig freuen oder vom herzen lachen weil ich so verletzt & hilflos bin…vielleicht kann es ja jem iwie tipps geben…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Erdnuckerl am 24.11.2008 um 14:22 Uhr

    such dir ein anderes umfeld. du wilst was in deinem leben ändern und nicht mehr kiffen sowie die anderen dann musst du dich von den anderen trennen. rausfinden was dir wichtig ist und den fokus auf dich richten. DU bist fur DEIN LEBEN der wichtigste mensch. am ende hast du niemand ausser dich, also schau das du dich auf dich selber verlassen kannst. du musst dir am morgen im spiegel entgegen kuggen können und sagen, “Jawohl, ds bin ich! und ich mach mein ding und dabei gehts MIR gut!!!” des is wichtig scheiß doch drauf die andren reden immer viel und gerne, weil es leichter is sich über andre das maul zu zerreissen als vor der eigenen haustüre zu kehren. der typ hat dich garnicht verdient, u are a super hot female!! so kick the shit and f**k the rest, keep up ya head coz u r tha best!!!!

    0
  • von himmelerdbeer am 24.11.2008 um 11:19 Uhr

    Ich sehe das auch so wie MinaRia !! Kopf hoch …. vergiss den Typi ..

    0
  • von MinaRia am 24.11.2008 um 02:06 Uhr

    naja, betreutes wohnen ist doch schonmal ein anfang… unglückliche liebe kann sehr schmerzhaft sein, helfen kann ich dir da leider auch nicht viel. wende dich an freunde und familie und sprich mit ihnen über deine sorgen und probleme… las dich mal so richtig von jemandem in den arm nehmen.

    von mir darfst du dich auch gedrückt fühlen. einfach den kopf heben und stolz durchs leben laufen, oft wirkt das wunder.

    bei ihm würde ich an deiner stelle die hoffnung aufgeben. wenn er nicht von selbst auf dich zukommt, da er deine gefühle ja kennt, dann möchte er wohl nicht mehr von dir, als eine freundschaftliche basis.
    wenn du das kannst… wenn nicht, dann musst du leider auch diesen menschen aus deinem leben verabschieden und getrennte wegen gehen.
    immer dran denken: wenn sich einmal eine tür schließt, geht immer irgendwo anders eine neue auf :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich fühl mich im stich gelassen Antwort

Am 28.04.2011 um 15:06 Uhr
Gestern fings so richtig an.. 2 freunde von mir haben mich mal wieder fertig gemacht, sind sauer auf mich und ich weiß nicht mal wieso.. naja bei der einen schon.. nur dass ich gar nichts gemacht habe.. aber das ist...

sture familie - streit - im stich gelassen (achtung leider etwas länger) Antwort

Am 11.06.2009 um 02:49 Uhr
hallo ihr lieben ich brauche eueren rat. vor einem vierteljahr habe ich mit meiner oma wegen einer lapalie gestritten. als dann abends meine mum von der arbeit nach hause kam sind beide wie furien auf mich...

Unglücklich verliebt! Antwort

Am 13.04.2009 um 12:11 Uhr
Aaaalso ich hab da folgendes problem: Ich bin seit 4 jahren in einen jungen verliebt (nicht verknallt). Vor ungefär 2 1/2 jahren lief da was zwischen uns es war keine beziehung aber nur freunde würd ich das jetzt...

unglücklich verliebt Antwort

Am 24.02.2010 um 20:00 Uhr
heey mädls(: mir gehts seit paar tagen, genauer gesagt seit 6, nicht wirklich gut... der grund - liebeskummer-.- wollt mir des jetzt einfach von der seele schreiben, weils mich echt belastet... also ich hatte ein...

Unglücklich verliebt! Antwort

Am 05.10.2009 um 13:56 Uhr
Hallo Mädels, und zwar ist es so das ich mich neu verliebt habe. Ich komme gerade aus einer gescheiterten 5jährigen Beziehung in der mein Sohn entstand! Den Jungen den ich toll finde habe ich letztes Jahr das...