HomepageForenGruppentherapieVerheimlichte Liebe

Anonym

am 11.06.2008 um 15:09 Uhr

Verheimlichte Liebe

Also, dann fang ich mal an. Es gibt da jemanden, den ich schon seit langem kenne, leider nur über das Internet. Er ist meine große Liebe, was ich auch nicht einfach nur so behaupte, es ist wirklich so. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll, niemand weiß so richtig von ihm und es brennt so in mir allen zu sagen, wie sehr ich ihn vergötter. Wir wollen unser Leben zusammen verbringen, was sich als unglaublich schwierig darstellt, da er 9 Stunden entfernt wohnt. Wenn alle es wüssten, wäre es bestimmt leichter, aber ich habe echt Angst vor den Reaktionen. Ich glaube alle würden mich nur verspotten und es einfach nicht ernst nehmen. Aber nun wisst ihr ja, dass unsere Liebe existiert.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Glamourlala am 13.06.2008 um 22:41 Uhr

    hör mal zu schätzchen..
    ich verheimliche meine große liebe jetzt seit über einem halbenjahr.
    erst weil es die exliebe meiner besten freundin war, dann weil ich mir oft verunsichert war.. seit kurzem ist mir wirklich klar, was ich fühle.. und trotzdem muss ich es weiter verheimllichen. aus einigen gründen.
    und ich kann dir sagen; wenn es noch lange so weitergeht, wird es dich kaputt machen.. du wirst immer unglücklicher werde.
    Ich muss ehrlich zu gebn das ich es mir nicht vorstellen kann wie du ihn so gut kennen und behaupten kannst ihn zu lieben, aber hey, du bist alt genug und wenn du weißt was du willst und dir WIRKlICH sicher bist, dann mach es publik.
    es wird dir besser gehen.
    viel glück 😉

    0
  • von cocolatte am 11.06.2008 um 17:36 Uhr

    Lernt euch doch erstmal kennen bevor ihr in ein gemeinsames Leben stürzt. Ich glaube an die Liebe und finde deine Situation nicht so abwegig oder sonstwas, aber wenn du ihn getroffen hast und immer noch das selbe behauptest nehmen dich die Leute auch sicher wieder ernst.

    0
  • von loma131 am 11.06.2008 um 17:19 Uhr

    Was ist daran schlimm?
    Das einizige was dir passieren kann ist das es real anders aus sieht naja und vergöttern ist für mich auch abhängigkeit!

    0
  • von evachen am 11.06.2008 um 16:53 Uhr

    Da ist wirklich nichts schlimmes dran! Ich kann mir nicht vorstellen, dass deine Freunde dich verurteilen würden; und wenn doch, dann würde ich versuchen da drüber zu stehen. Schließlich ist eure Liebe alles was entscheidend ist.

    0
  • von schpatzi am 11.06.2008 um 15:40 Uhr

    Hey,
    heute ist sowas doch wirklich nicht mehr schlimm…so viele daten über das internet…. aber vllt solltest du dich, auch wenn die entfernung groß mal mit ihm treffen

    0
  • von sternchen am 11.06.2008 um 15:13 Uhr

    Hey, das wichtigste ist dein liebe zu dem kerl, oder? Die reaktionen der anderen sollten dir total egal sein. Freund sollten in so einem fall auch verständnisvoll reagieren, sonst sind es keine freunde..

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Liebe? Freundschaft? Antwort

Am 07.09.2010 um 17:28 Uhr
Ich bin seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir wohnen auch seit einem Jahr zusammen. Aber es ist komisch geworden. Ich weiß gar nicht mehr, wann wir das letzte mal GV hatten. Und wenn ich ihn danach frage, sagt...

Internetbekanntschaft/-liebe?? Antwort

Am 18.01.2011 um 21:05 Uhr
Ich weiß nicht, was ich machen soll, aber ich fange einfach mal am anfang der story an... Also, vor etwa einem monat hat mich so ein typ angeschrieben und er sah echt nett aus und ich hab dann auch mit ihm...

mal wieder das thema LIEBE-zuviel LIEBE Antwort

Am 22.04.2009 um 17:40 Uhr
hallöchen! ich war mit meinem ex wieder zusammen.in der zeit als wir es nicht waren hab ich ein anderen kennengelernt mich dann aber wieder für mein ex entschieden.dann hab ich wieder / immernoch an den typen den ich...