HomepageForenGruppentherapieVerliebt, aber soooooo schüchtern!!!

Anonym

am 09.09.2008 um 20:07 Uhr

Verliebt, aber soooooo schüchtern!!!

Ich weiß, das Thema ist nicht neu und das Problem haben viele. Aber ich bin einfach am Verzweifeln!
Vor zweieinhalb Monaten war ich in den Sommerferien in einer Jugendfreizeit. Es war ein tolles Erlebnis für mich, weil ich wahnsinnig viele Freundschaften geschlossen habe, was mir als seeeehr schüchterner Mensch immer total schwer fällt.
Dort war ein Junge, mit dem ich während der Freizeit eigentlich nicht viel geredet habe. Richtig kennengelernt habe ich ihn eigentlich erst am letzten Abend, als ich geweint habe, weil ich nicht zurück nach Hause wollte. Da hat er mich wie alle anderen auch umarmt und getröstet. Da war aber eigentlich noch nichts, keine Gefühle oder so.
Seitdem hatten wir viele Nachtreffen, auf denen er und ich eigentlich immer waren. Da haben wir öfter miteinander geredet, uns gut unterhalten und viel gelacht, kurz: Wir haben uns wirklich immer gut verstanden. Irgendwann hab ich festgestellt, dass ich mich in ihn verliebt hab. Und zwar wirklich, denn das war alles andere als Liebe auf den ersten Blick, eher Liebe auf den 100. Blick…
Aber ich weiß wirklich nicht, ob bei ihm auch nur ansatzweise Gefühle für mich da sind, die über Sympathie hinaus gehen. Er ist wirklich nett zu mir, aber eigentlich nicht wirklich anders als zu anderen Mädchen auch. Er macht mir auch kleine Komplimente, aber wie gesagt, das ist, denke ich, einfach seine Art.
Ich würde nur gerne herausfinden, ob von ihm aus irgendwelche Gefühle da sind, ohne dass er gleich merkt, wie ich fühle. Aber mein Problem ist, dass ich wirklich wahnsinnig schüchtern bin. Ich weiß nicht, wie ich ihm eine unauffällige Email schreiben soll, wie ich ein Gespräch auch nur ansatzweise in diese Richtung lenken soll oder ähnliches. Ich bin so schüchtern, dass ich mich bis jetzt noch nicht einmal dazu überwinden konnte, einer guten Freundin von ihm zu erzählen, wobei ich das demnächst wohl machen werde.
Es ist nicht das erste Mal, dass ich in so einer Situation bin, aber bis jetzt habe ich mich immer damit abgefunden, dass ich einfach zu schüchtern bin und nichts gemacht. Ich möchte mich aber nicht länger damit abfinden, so kann es nicht weitergehen!
Wie kann ich meine Schüchternheit überwinden? Wie finde ich heraus, ob er irgendetwas für mich empfindet?
Danke, dass ihr euch diesen langen Text durchgelesen habt & für eure Antworten!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von ATforever am 10.09.2008 um 15:21 Uhr

    Hey Mädelz,
    ich habe ihm gerade eine Email geschrieben (ich weiß, nicht sehr originell…). Also, da steht nichts Besonderes drin in Richtung Liebesgeständnis oder so, einfach nur eine freundschaftliche Mail. Ich lass es jetzt einfach mal auf mich zukommen wie sich das Ganze entwickelt und werde euch auf jeden Fall berichten! :-)

    Danke für eure Unterstützung & Ermutigung!

    0
  • von silbermond81 am 10.09.2008 um 10:55 Uhr

    Oh, mann, das Problem könnte meines sein! Ich fühle mit dir!
    Ich finde die Tipps der anderen wirklich gut. Versuche ihn doch erstmal freundschaftlich kennenzulernen, Partys etc. Dann entwickelt sich vielleicht was. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel viel Glück!

    0
  • von Elysa1891 am 09.09.2008 um 20:45 Uhr

    hallo,

    ich kann nur sagen, da hilft üben üben üben.
    Ich nehme mal an, dass du nicht nur Jungs gegenüber so shcüchtern bist?
    Also fang doch erst mal an mit personen an, die dir nicht so wichtig sind( wo es aslo auch nicht so shclimm ist, wenn dsu es vermasselst).
    eine gute Übung für mich war, wenn ich unterwegs war einfach so viele Leute wie möglich anlächeln..
    Ich weiß ja auch nicht wie du sonst so mit Jumgs klar kommst.. Hast du einen guten Kumpel? Es ist immer hilfreich auch ein männliches Wesen an der Seite zu haben..Denn Jungs sind oft viel unsicherer als man denken würden und ein guter Kumpel kann einem oft auch ganz gut das Verhalten von seinesgleichen erklären.
    Aber das wichtigste ist, du darfst dich nicht so unter druck setzen. Ich meine du musst ihm ja nicht gleich deine große Liebe gestehen. Frag ihn doch einfach mal ob er mit dir was machen will, Kaffee trinken Abends ausgehen oder so. Du musst dich ja auch nicht gleich allein mit ihm verabreden, lade ihn zu einer Party ein auf der auch deine beste Freundin ist, da hast du Rückendeckung. Und da er dein Gast ist, ist es total in Ordnung wenn du dich gut um ihn kümmerst. Und wer weiß wenn ihr dann auf der Party gut ins Gespräch kommt lädst du ihn zu etwas anderem ein. Durch Gespräche auf Partys oder in größerer Runde kann man auch unauffällig wichtige Themen anschneiden wie: welchen Kinofilm hat er zuletzt gesehen, macht er Sport oder so eben Dinge die du noch nicht weißt…
    Und wenn du ihn eingeladen hast, wirst du ja sehen wie er reagiert und kannst dann langsam einen Schritt nach dem nächsten machen.
    Das ist besser als ihm gleich alles zu gestehen.
    Und alles in allem hast du ja nichts zu verlieren. Viel weniger als jetzt kannst du auch nicht haben. Im Moment hast du nicht was du willst und wenn du es versuchst und es klappt nicht hast du auch nur nicht was du willst, aber du hast es versucht! Und jeder Versuch macht stärker, versprochen 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Verliebt vs. schüchtern Antwort

Am 10.03.2009 um 16:43 Uhr
Also, in meiner Schule gibt es einen Jungen, mit dem ich 3 Mal die Woche zusammen Unterricht habe. Ich bin, glaube ich, total verknallt, zumindest habe ich schon vom Tippen über ihn (also jetzt im Moment) Herzklopfen....

Verliebt und Schüchtern…!!! Antwort

Am 06.12.2008 um 21:18 Uhr
Also ich habe mich in einen Jungen verknallt der auch auf meiner Schule (Berufskolleg) geht. Er kommt immer nur Dienstags und Donnerstags…Das heißt ich sehe ihn nur 2 mal die Woche. Wenn er da ist gibt es immer...

Schüchtern Antwort

Am 14.01.2009 um 11:42 Uhr
Hey! Ich bin von natur aus ein sehr schüchterner und zurückhaltender Mensch. Ob in der Ausbildung oder wenn ich irgendwo neu bin und die Leute nicht so gut kenne, ich bin super schüchtern und traue mir viel zu...

Schüchtern Antwort

Am 14.12.2009 um 18:49 Uhr
Ich habe seid einer woche einen freund. Ich kenne ihn schon sehr lang und bin auch schon länger in ihn verliebt. (ich bin 14 und er 16) und wir sind zusm. gekommn indem wir uns geküsst haben. Danach hat er mich noch...

Verliebt- aber ziemlich ratlos. Antwort

Am 19.03.2009 um 18:50 Uhr
Hey liebe Erdbeermädels :) Vor 10 Wochen bin ich zum ersten mal mit 2 Freundinnen und 3 Freunden in die Tanzschule gegangen. Eine meiner beiden Freundinnen hat ein echt tollen Tanzpartner, den ich erst seit dem...