HomepageForenGruppentherapieVerliebt / Nicht gut genug

Anonym

am 13.11.2008 um 12:21 Uhr

Verliebt / Nicht gut genug

Also wo soll ich nur anfangen,
ich hab mich in meinen besten freund verliebt, unsterblich verliebt.
wir hatten ab und zu mal was mit einander und bevor ich ihm sagen konnte was ich für ihn empfinde hat er mir gesagt das er sich in eine tussi verliebt hat mit der er sich ab und zu mal getroffen hatte (das wusste ich ja)
Es war ja für uns immer klar das wir nur freunde sind und das war ja dann auch ok.
naja mit der tussi ist aber nichts geworden und wir haben dann gesagt, dass wir auch wieder nur freunde seien wollen naja, hatt aber natürlich net so hingehaun, auf jeden fall hab ich ihm dann gestanden das ich mich verliebt habe und er hat gemeint er mag mich sehr gern aber er ist nicht verliebt. war ok, wusste woran ich bin.

Naja ich habs dann einfach dabei belassen, aber nach ein paar wochen hat er sich mir gegenüber verändert hat plötzlich fünf mal am tag gesagt wie süß ich doch bin und wie lieb und bla bla bla. und da war ich schon der meinung das er sich in mich verliebt hat.
taja aber er hat sich das erst net eingestanden hat es mir dann aber doch gesagt.
ja und jetzt sind wir glücklich verliebt!

taj da gibt es auf meiner seite nur einen hacken.
ich weiß dadruch dass wir ja so lang schon befreundet sind, das er eigentlich nur auf so zierlich tussen steht, und naja das bin ich nun überhaupt nicht.
und er meinte auch die tussi in die er vorher verknallt war, war nicht zierlich.
tja jetzt hab ich gestern mal auf loka geschaut und ein paar fotos von ihr gesehn und Haaaaalllllooooo die frau ist ja der hammer, dagegen schau ich aus wie ein sumoringer! echt. man damit kann ich mich doch gar nicht messen.
ich hab mich soooooo sehr verliebt und ich jetzt wo ich ihn entlich hab möchte ich ihn natürlich auch nicht mehr verlieren,
aber wie kann ich mir denn sicher sein, dass wenn er wieder irgenwo durch die arbeit oder sonst wo jemand kennen lernt, dass er trotzdem bei mir bleibt? ich komm mir jetzt so hässlich vor als ich diese frau gesehn hab, obwohl sie vom gesicht her auch net sooo toll ist. aber sie hat eine viel bessere figur wie ich.
ich arbeite ja schon an mir, weil ICH mir nicht gefalle! aber ich bin breiter gebaut ich werd nie so aussehen auch net mit 60 kilo, und noch dazu bin ich auch noch größer wie er gute 5-7 cm!
ich hab einfach so große angst dass wenn die erste verliebtheit weg ist, er mich dann vill. nicht mehr so toll findet.
man ich träume sogar von der tussi so sehr beschäftigt mich das ganze!
ich weiß er findet mich toll aber er wird mich doch nie richtig geil finden?
mach ich mich unnötig verrückt?
oder kennt jemand diese situation, dass man sich einfach nicht gut genug fühlt?
ich mein ich find mich jetzt net hässlich aber wunderschön bin ich auch net.
und fett bin ich auch net aber halt auch net schlank find mich eigentlich normal, nach dieser bodyindexformel hab ich leichtes übergewicht.
und er sieht halt nun mal echt einfach toll aus, ich sehe es ja wenn ich mit ihm irgenwo lauf wie die frauen auf ihn schauen, da hab ich doch gar keine chance…….

Antworten



  • von FrauSchnee am 13.11.2008 um 15:38 Uhr

    ich kenn dein problem sehr gut – was du da erzählst könnte quasi von mir stammen.
    wenn ich an mein aussehen denke ist das jedes mal so als würde mir jemand in den magen boxen. ich bin sehr sportlich, mach drei mal die woche irgendwas (reiten, kampfsport) aber trotzdem hab ich nen bauch. ich hab nen bmi von 25,… – das ist eigentlich noch im grünen bereich, aber ich seh halt nich so aus! meine beine und arme sind schlank/ muskulös, aber meinen bauch bekomm ich zum verrecken nicht weg!

    jedenfalls vergleiche ich mich rein optisch auch immer mit anderen mädels und denk mir: wenn er DIE haben kann, WAS ZUR HÖLLE will er dann mit mir?!???

    aber das geheimnis ist: du darfst dich selber nicht so sehr auf deinen körper reduzieren. für mich ist das auch arg schwierig zuweilen, aber du musst dir einfach immer wieder sagen: es ist nicht dein körper, der dich ausmacht! was dich ausmacht ist deine persönlichkeit, die dinge an die du glaubst, die sachen, die du machst! darauf kommt es an! und nur sowas entscheidet darüber, ob man jemanden liebt oder nicht!
    selbst wenn wir nicht aussehen wie heidi klum gibt es genügend andere gründe uns zu lieben.

    und du bist seine beste freundin! er wird ganz genau wissen, WELCHE anderen dinge an dir liebenswert sind. er kennt sie und weiß sie hoffentlich auch zu schätzen!

    ich meine, sieh`s doch mal so: du unterstützt ihn, du bist da für ihn und du liebst ihn. und er liebt dich! was meinst du, wie viel 5kg zuviel dann noch wert sind???? NICHTS! was sind denn schon ein paar pölsterchen an den hüften, wenn einen eine tolle freundschaft verbindet??? NICHTS! es spielt keine rolle! genauso wenig wie es eine rolle spielt ob er vielleicht haare am rücken hat oder ein paar cm zu kurz geraten ist!

    lass dich nicht auf deinen körper reduzieren (erst recht nicht von dir selber!!!), du bist wesentlich mehr als nur fleisch und knochen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    und wenn du das nicht so recht glauben kannst, mach doch mal eine liste mit den dingen, die du an dir magst/ nicht magst. und dann schau, was unterm strich rauskommt. kann man treue mit cellulite vergleichen??? ich denke nicht!!!

    lieben gruß 😉

  • von rotbeere am 13.11.2008 um 14:50 Uhr

    dann lern du dich selbst auch so zu akzeptieren, oder mach halt ein bisschen was für dich/deine figur, wenn du dich damit wohler fühlst.
    aber versuch, nicht ihm ununterbrochen damit in den ohren zu liegen, ab und an mal ist ok, aber wenn wir mädels dauernd nur dran sind, an uns rumzunörgeln, gehts den männern schnell mal auf den geist 😉

    (mich würds auch nerven, wenn mein mann ununterbrochen an sich rummäkeln würde, daher versteh ich, dass auch er nicht dauernd mit meinen unzufriedenheiten geplagt werden will, erst recht wenn er doch sagt er liebt mich wie ich bin)

  • von Froeschle am 13.11.2008 um 13:39 Uhr

    nein, er will schon, und wenn ich sage ich bin zu dick oder so sagt er auch immer das ich ihm so gefalle wie ich bin.

  • von rotbeere am 13.11.2008 um 13:29 Uhr

    ja aber er will doch, oder hab ich das jetzt falsch verstanden?

  • von Kuessmich am 13.11.2008 um 13:17 Uhr

    wenn er dich nicht will, musst du ihn wohl vergessen. hinterhertrauern hilft auch nix.

Ähnliche Diskussionen

Bin ich gut genug für ihn? Antwort

Am 11.07.2010 um 10:27 Uhr
Hii Erdbeerlies 🙂 ich habe ein rießiges Problem. Und zwar geht es um einen Kerl, er ist 20. Ich bin 16. Das alleine würde mich jetzt nicht besonders stören... Ich fang mal ganz von vorne an. Vor 2 Jahren haben wir...

Stehe ich nicht genug zu meinem Freund? Bin ich verletzend? Antwort

Am 05.05.2009 um 17:08 Uhr
Hi Erdbeermädels, ich brauche mal einen Rat. Ich hab ein Kind mit meinem Ex, bin seit einem Jahr mit meinem neuen freund zusammen. Da mein neuer Freund und ich uns schon damals kannten, und ziemlich schnell nach...

anal nicht sauber genug für Sex trotz Toilettengang.. Antwort

Am 01.01.2013 um 20:09 Uhr
Mein Freund will Analsex und ich würde es auch mal mit ihm ausprobieren. Was mich daran hindert, ist die Angst auf Kot zu stoßen.Die ist auch nicht ganz unbegründet. Habe es selbst einige Male mit dem Finger...

Freund nicht gut bestückt - Frust Antwort

Am 12.06.2012 um 00:20 Uhr
Hallo ihr Lieben.  Ich bin wirklich sehr glücklich mit meinem Freund.  Wir verstehen uns super, haben die gleichen Interessen, wollen bald zusammenziehen und haben auch schon ein wenig über die...