HomepageForenGruppentherapieVerliebt oder nur der Wunsch es zu sein?

Anonym

am 19.01.2009 um 20:00 Uhr

Verliebt oder nur der Wunsch es zu sein?

Hey Erdbeermädels,
ich (17) würde gerne mal eure Meinung dazu hören.
Habe seit Herbst einen Freund (18, meinen ersten). Ich mag ihn sehr und wir haben auch schon einiges unternommen. 🙂 Bei unserem vorletzten Abschied im Bus haben wir uns versehentlich auf die Lippen geküsst (wollte ihm einen Wangenkuss geben, aber der Bus hat gebremst und er seinen Kopf nicht weggedreht). Unsere Lippen haben sich ganz kurz berührt. 😉 Beim Ende unseres letzten Treffens (Spaziergang^^) wollte er dann immer in die dunkle Gasse gehen. Nun ja, bevor er zu mir sagte, ich solle meine Augen schließen und das hätte ja beim letzten Mal nicht so gut geklappt, wusste ich was geschehen würde. Aber er hat seine Lippen auf meine gepresst und ich fand das etwas eckelig und habe heimlich meine Fäuste in den Handschuhen angespannt.
Folgendes ist mir echt unangenehm und schwer zuzugeben: So Leid es mit tut, meiner Meinung nach ist er nicht besonders attraktiv. Oje, ich möchte nicht unfreundlich sein und ihn verlieren, aber das Aussehen ist glaube ich doch nicht ganz unwichtig. 🙁 Schlechtes Gewissen hab. Ich hätte ihn gerne als guten Freund. Aber wie soll ich ihm das sagen? Hat mein Unbehagen beim Kuss nur etwas damit zu tun, weil ich es vorher noch nie gemacht habe oder liegt es wirklich an mir bzw. ihm?
Ich bin verwirrt. Außerdem hat sich keiner von uns seit einer Woche beim anderen gemeldet… :/
Danke für euren Rat. Liebe Grüße, anonymes Erdbeermädel

Antworten



  • von Babypam am 20.01.2009 um 11:36 Uhr

    Du bist mit ihm zusammen, aber ihr habt euch noch nicht geküsst hahahahahah, wie kommt man denn dann zusammen

  • von Moonriver am 19.01.2009 um 20:37 Uhr

    ich seh das auch so du musst dich von ihm trennen. wie kannst du mit einem so lange zusammen sein den du nicht attraktiv findest?? und wenn er sich auch nicht beii dir meldet, scheint er ja auch nicht ganz glücklich!

  • von LadyNadya am 19.01.2009 um 20:19 Uhr

    so böse wie es ist, aber ich bin der meinung das es nicht klappt mit einem typ zusammen zu sein der einem nicht gefällt. ich finde das auch nicht oberflächlich, man fängt schließlich auch nichts mit einem typ an der einem gut gefällt, der aber einen schlechten charakter hat. du wärst vielleicht gern in ihn verliebt, bist es aber nicht.

Ähnliche Diskussionen

Verliebt sein oder einfach nur total gern mögen/hingezogen fühlen?? Antwort

Am 22.05.2009 um 15:34 Uhr
Was ist eigentlich der unterschied zwischen in jemanden verliebt sein oder denjenigen total gern mögen bzw. sich zu jemanden hingezogen fühlen??? wenn ich jemanden den ich jetzt nicht privat kenne auf einmal total...

Verliebt oder nur Einbildung? Antwort

Am 15.03.2009 um 00:01 Uhr
Hey Mädels! Ich hoffe ihr könnt mir helfen 😉 Also es geht um folgendes: seit ein paar Tagen/Wochen schreibe ich im Internet und mittlerweile auch SMS mit nem Typen, den ich einmal gesehen hab, aber damals nicht...

verliebt oder nur glücklich wegen Aufmerksamkeit? Antwort

Am 01.04.2012 um 10:06 Uhr
Hey Mädels, ich weis, ihr könnt das nicht entscheiden, aber mich würde gern interessieren was ihr davon denkt: Ich bin 18 Jahre alt und habe vor ca. 6 Monaten einen Typen kennengelernt. Er ist total nett, wir...

Nur beste Freunde oder heimlich ineinander verliebt? Antwort

Am 04.03.2010 um 06:33 Uhr
Hey ihr Süssen. Ich habe ein Problem das mich sehr belastet und ich deswegen seit tagen auch nicht mehr richtig geschlafen habe. ich kenne nun einen Jungen seit einem Jahr, im Sommer habe ich mich in ihn verliebt und...