HomepageForenGruppentherapieVerliebt vs. schüchtern

Anonym

am 10.03.2009 um 16:43 Uhr

Verliebt vs. schüchtern

Also, in meiner Schule gibt es einen Jungen, mit dem ich 3 Mal die Woche zusammen Unterricht habe. Ich bin, glaube ich, total verknallt, zumindest habe ich schon vom Tippen über ihn (also jetzt im Moment) Herzklopfen.
Er ist gleichzeitig ein Kumpel und somit nicht der “Unerreichbare”, der so viele Verehrerinnen hat, dass er mich am nächsten Tag schon wieder vergessen hat. Das ist ja das Problem. Wenn ich gestehe und sich rausstellt, dass er ganz und gar nicht meiner Meinung ist, wäre mir das so peinlich, ich würde nur noch mit dem Blick auf dem Boden rumlaufen.
Ich habe keine Ahnung, ob er irgendwas für mich empfindet. Auf jeden Fall gab es Situationen, bei denen ich nicht weiß, ob das ein “Zeichen” oder nur reiner Zufall war.
Zum Einen hat er mir mal zugezwinkert, er hatte dabei irgendwas erzählt, aber ich hab mich auf seine Augen und nicht seinen Mund konzentriert (ich Dussel >_<"). Möglicherweise hatte das Zwinkern gar nichts mit mir zu tun, sondern mit dem, was er gesagt hat. Aber ich hab ja dummerweise nicht zugehört…
Zum Anderen hatte ich mal eine Frage im Informatik-Unterricht (ja, die hatte ich wirklich, das war kein Vorwand 😉 ) an ihn. Er hätte es mir einfach erklären können, aber er hat möglichst schnell nach der Maus gegriffen und dabei meine Hand berührt. Und das übrigens zweimal: Ich hatte später nochmal ein ähnliches Problem und wieder war er schneller an der Maus, als ich reagieren konnte. Ich könnte mich selbst in den Hintern dafür treten, dass ich nicht einfach meine Hand auf der Maus gelassen habe!
Ich erwarte von euch keine großartigen Tipps, wie ich mich ihm nähern kann, nur seelischen Beistand, die Sicherheit, dass ich nicht allein damit bin etc. Danke schonmal im Voraus!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von chiarachen am 10.03.2009 um 17:22 Uhr

    Hey
    genau das Problem habe ich auch dieser jemand ist bei mir in der Parallelklasse. Ich ahbe mit ihm Mathe Wahlpflicht und Religion und immer habe ich total das Bauchkribbeln und kann mich gar nicht konzentrieren aber ich aknn auch irgendwie nicht mit ihm reden. Bei mir ist es wen ich in seiner Nähe bin reiß ich mich immer total zusammen udn bin ganz ruhig und sage gar nichts oder lache.
    Ich bin eig auch ganz gut mit ihm befreuendet doch irgendwie in letzter zeit nicht mehr (ich glaube cih bin sehr abweisend zu ihm denn ich wieß nicht wie ich mit meinen Gefühlen umgehen soll =( )

    So jetzt hab ich auch mal was geschreiben dazu und wie du siehst wir sidn eigentlich in der selben situation und du bist nicht die einzige die solch ein Problem hat. Ich traue mich auch nicht ihm meine Gefühle zu gestehen oder einfach auf ihn zu zu gehen. Aber ich weiß leider auch nicht was ich bzw. wir machen sollten =(

    gaanz liebe grüße Chiarachen

    0
  • von jollyjudy am 10.03.2009 um 17:14 Uhr

    aah, ich kann keine kommentare sehen, noch nicht mal meinen eigenen… :(

    0
  • von jollyjudy am 10.03.2009 um 17:12 Uhr

    ja, so geht es mir auch! immer! und jedes mal sag ich nichts! trau mich nicht. ich bin auch ein dussel :o)

    0
  • von sweettyy am 10.03.2009 um 17:00 Uhr

    Oje, dir geht es so wie mir. Nur hat er bei mir eine Freundin…also er hat eine freundin und ich muss ihn ganz schnell vergessen, was nicht geht, weil er in meiner Klasse ist…..shitt—ic hhab kp, was ic hmachen soll

    0
  • von Julia1911 am 10.03.2009 um 16:55 Uhr

    hallo =) wenn ihr euch doch schon kennt und befreundet seid, frag ihn doch einfach, ob er mal wasmit dir unternehmen möchte, oder bestimmt gibt es mal irgendwo ein fest oder sowas, wo ihr beide seid, da könnt ihr euch mal mehr unterhalten und der rest ergibt sich bestimmt 😉
    ich wünsch dir viel glück! :-)

    0
  • von himmelerdbeer am 10.03.2009 um 16:46 Uhr

    Unternimm was mit ihm alleine und flirte mal ein bisschen. Dann findest du schon heraus ob da mehr ist

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Verliebt, aber soooooo schüchtern!!! Antwort

Am 09.09.2008 um 20:07 Uhr
Ich weiß, das Thema ist nicht neu und das Problem haben viele. Aber ich bin einfach am Verzweifeln! Vor zweieinhalb Monaten war ich in den Sommerferien in einer Jugendfreizeit. Es war ein tolles Erlebnis für mich,...

Verliebt und Schüchtern…!!! Antwort

Am 06.12.2008 um 21:18 Uhr
Also ich habe mich in einen Jungen verknallt der auch auf meiner Schule (Berufskolleg) geht. Er kommt immer nur Dienstags und Donnerstags…Das heißt ich sehe ihn nur 2 mal die Woche. Wenn er da ist gibt es immer...

enttäuscht, angst..und schüchtern. Antwort

Am 02.04.2009 um 23:04 Uhr
Hallo Mädels, ich bin 15 und hatte bis jetzt zwei feste freunde (18 & 19).. nunja beide haben mich ehrlichgesagt nur ausgenutzt, selber schuld ich bin ein bisschen naiv gewesen.. der eine meldet sich jetzt nicht...

Schüchtern Antwort

Am 14.12.2009 um 18:49 Uhr
Ich habe seid einer woche einen freund. Ich kenne ihn schon sehr lang und bin auch schon länger in ihn verliebt. (ich bin 14 und er 16) und wir sind zusm. gekommn indem wir uns geküsst haben. Danach hat er mich noch...

Schüchtern Antwort

Am 14.01.2009 um 11:42 Uhr
Hey! Ich bin von natur aus ein sehr schüchterner und zurückhaltender Mensch. Ob in der Ausbildung oder wenn ich irgendwo neu bin und die Leute nicht so gut kenne, ich bin super schüchtern und traue mir viel zu...