HomepageForenGruppentherapieVerzweifelt!Wie kann ich Ihn von mir überzeugen?Was will er? Wie verhalten?

Anonym

am 31.08.2010 um 17:00 Uhr

Verzweifelt!Wie kann ich Ihn von mir überzeugen?Was will er? Wie verhalten?

Hallo Mädels,

ich habe ein rieeesen großes Problem, und ich denke die meisten von euch waren shon einmal in einer ähnlichen Situation. Ich versuchs mal knapp zusammen zu fassen.

Vor ca. einem Jahr habe ich (jaja ich weis) im Internet einen Jungen kennengelernt der mir auf anhieb ziemlich sympathischwar und das nicht nur optisch. zu dem zeitpunkt war ich selbst in einer beziehung und wollte sowieso nur freundschaft, davon mal abgesehen,das ich von dieser beziehung nie was erwähnt habe,weil das thema nicht zur sprache kam. Wir haben und sehr gut verstanden und fast jeden Tag geschrieben….hören die selbe Musik, schauen die selben Filme, haben den selben Humor, perfekt eben.

Dann fing es damit an,das er mir an meinem Geburtstag ziemlich viele sms geschrieben hat mit dem hinweis das er wohl oft an mich denken muss.

Dann irgendwann haben wir uns mal getroffen (nicht ganz unwichtig dabei , er woht n 100 km entfernt) und ich war bei seinem fußballspiel, dannach waren wir noch was essen und dann bin ich gefahren. kaum war ich zu hause hatte ich eine sms ob ich gut angekommen bin.

Dann war ich mit meinem Freund ausnander und wir verabredeten uns wieder. Er kam zu besuch und hat bei mir übernachtet, aber es lief nichts er war nur liebevoll und hat mich in den arm genommen und mir so viel gegeben,was ich in drei jahren beziehung vermisst habe. Am nächsten tag sind wir weil er ein spiel hatte zu ihm gefahren und haben dannach noch den tag zusammen verbracht es war toll, wir haben und wirklich gut verstanden, rumgealbert, gekuschelt, geflirtet. Abends dann war es zu spät und ich bin bei ihm geblieben, er hat gekocht wir haben nen film geschaut undsind dann eingeschlafen. Nachts fing es dann tierisch an zu regnen und zu gewittern , unter seinem fenster war ein straßencafe und man könnte die musik hören und dann haben wir uns aus der stimmung heraus geküsst. auch ziemlich lange aber mehr nicht. Am nächsten Tag bin ich nach hause gefahren und von da an hat er sich nicht mehr gemeldet erst zwei drei tage später auf sms geantwortet weil er ja so im stress sei im mom. naja und bisher hab ich mich dann doch immer irgendwie gemeldet , weil ich es einfach nicht lassen kann…..letzte woche haben wir uns in einem club gesehen er hat mich vor all seinen freunden in den arm genommen und geküsst,wie haben sehr eng und ser lange getanzt es war unbeschreiblich, dann hat er mich dannach nochmal besucht (wieder weil ich mich gemeldet habe)und dann ist es auch noch soweit gekommen,das wir miteinander geschlafen haben. naja und jetzt ist irgendwie alles komisch, er sagt das er auch nicht weis, weil er so viel stress hat und wegen den ganzen klausuren und vorlesungen und der entfernung,….

oh man was soll ich machen. wieso handelt er so??wie soll ich mich verhalten?wie ein kumpel??ich würde so gerne mehr von ihm, das ist wirklich einfach perfekt,….und ich habe sogar schmetterlinge im bauch :((

soll ich ihn zappeln lassen liebe erdbeermädels und einfach abwarten, notfalls seine nummer löschen??oder ihn anrufen und anschreiben wie bisher udn fragen wies ihm geht??wie mache ich mich interessant??helft mir bitte :(:(

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von CruelIntentions am 01.09.2010 um 10:24 Uhr

    Irgendwie schwierig. Aber bis zu einem gewissen Punkt kommt auch mir deine Geschichte bekannt vor.
    Aber erst mal ne Frage:
    Er hat JETZT Klausuren und Vorlesungen? In welchem Bundesland wohnt er denn? Ich dachte, die Vorlesungen beginnen am 1. Oktober. Und selbst wenn, hat er doch um diese Zeit keine Klausuren, oder?
    Ich studiere zwar selbst nicht, aber von Freunden weiß ich, dass diese Zeit echt stressig ist. Also wenn er tatsächlich gerade Klausuren hat, würde ich das nicht als Ausrede sehen. (Fragt sich halt, ob er gerade wirklich Klausuren hat!?)

    Und nun zu deinem Problem, also wie gesagt, kommt mir das etwas bekannt vor. Nur, dass wir uns vorher nie sooo oft getroffen haben. Aber sobald dann was gelaufen ist, hat er sich nicht mehr gemeldet. Inzwischen habe ich eingesehen, dass er sich mich wohl einfach aufreißen wollte.
    Bei dir sieht das aber anders aus, da ihr euch ja auch noch nachher getroffen habt.
    Kann es vielleicht einfach sein, dass er sich selbst noch nicht so ganz sicher ist, was er will?
    Ich würde dir da eher dazuraten, ihn nicht zappeln zu lassen, aber ihm einfach mal etwas Zeit zu geben. Schließlich warst ja du immer diejenige, die sich gemeldet hat, oder?

    Aber vielleicht gibt es hier noch klügere Mädels als mich. Mir fällt es nämlich immer schwer, sowas richtig einzuschätzen. 😉

    0
  • von Colinchen am 01.09.2010 um 10:03 Uhr

    oooh danke, du bist echt süß :-* das hat mir sehr geholfen, normalerweise bin ich auch nicht so, aber ihm gegenüber weis ich echt nicht weiter. auch wenn dus da eindeutiger schlimmer hast :(( hast du vllt noch ein paar tipps für mich was du schon versucht hast und was dir geholfen hat??das wäre toll 😉
    ich meine wie soll ich das anstellen??

    0
  • von marena92 am 31.08.2010 um 23:08 Uhr

    Hallo :)
    Also ich kann mir grad sehr genau vorstellen wies dir geht. Bei mir wars es ein bisschen anders: hab ihn ungefähr vor nem halben jahr kennengelernt. Er geht bei mir auf die Schule, aber wir kannten uns vorher nicht. hatten dann direkt ein ziemlich gutes langes gespräch haben uns einfach verstanden. dann haben wir uns anfangs immer nur so auf partys getroffen aber ich dachte mir schon dass von mir aus iwie mehr da war. iwann nach einer party hat er mich dann gefragt ob ich mit zu ihm kommen will und das hab ich dann auch gemacht und egal was ihr jetzt denkt es ist absolut nichts! gelaufen. wir haben uns einfach wieder wahnsinnig gut verstanden und es lief soweit. dann hat eine nun nicht mehr freundin von mir ihm gesteckt wie gut ich ihn finde, aber er hat mir gegenüber top reagiert hat sich davon nix anmerken lassen, obwohl ihm klar sein musste dass ich es auch weiß dass sie es ihm gesagt hat. schließlich bin ich mit meinen lieblingsmädels in urlaub gefahren wo er uns mit 2 freunden besucht hat weil sie in der nähe waren und einer von ihnen sehr gut mit uns allen befreundet ist. naja was soll ich sagen in dieser nacht lief dann sehr viel mehr als nur knutschen obwohls ja auch direkt das erste mal rummachen miteinander war. dazu: habe nciht mit ihm geschlafen, weil ich eben nicht wusstre woran ich bin. eine woche später wir alle wieder daheim und dann lief bei uns wieder was und wir haben wir zsm die nacht verbracht, wieder ohne sex! ich hatte so ein wahnsinnig gutes gefühl danach weil er einfach auch so nett so aufmerksam war und wir uns auch vorher wieder echt gut verstanden haben. so als wir uns das nächste mal bei ner ähnlichen houseparty wieder gesehen haben, ca ne halbe woche später hatte er dann was mit ner andern. ich war am boden zerstört er hats gemerkt und mich um ein gespräch gebeten. unser “gespräch” war dann total durcheinander es gab viel negatives zb dass er gesagt hat er liebt mich nciht aber für mcih steckte auch sehr viel hoffnung drin. er hat gesagt er findet mich sehr hübsch und mag mcih total. ich hab gemerkt wie fertig er mit sich selbst ist dass er viel enttäuscht wurde und sehr viel zeit braucht. trotzdem hab ich natrülich einen riesen korb bekommen. und nun zu unserer gemeinsamkeit: ich für mich hab entschieden zu kämpfen ganz klar. ich werde kämpfen bis zum geht nicht mehr. ein guter freund hat zu mir gesagt: in deinem zimmer ist doch platz oder? und ich so wieso? er meinte nur: siehsz du wenn er dir was bedeutet kannst du dir noch ein paar körbe abholen. ganz ehrlich bei dir siehts sogar sehr viel besser aus als bei mir. wenn er dir was bedeutet dann fang an zu kämpfen und lass die zappeln lassen nummer. er scheint dich doch auch gut zu finden. und ich denke wenn du dir iwann vorwerfen musstz nicht alles getan zu haben wirds auch scheiße. nur auch ganz klar: man muss ne grenze kennen, iwann ists zu viel dann verletzt man sich nur noch slebst. ein bisschen kämpfen sollte abeer drin sein 😉 liebe grüße :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

wie kann ich ihn von mir überzeugen? Antwort

Am 23.07.2009 um 22:20 Uhr
hallo erdbeermädels =] ich habe vor kurzem einen total süßen typen in der disco kennen gelernt, seitdem haben wir uns noch einmal gesehen und beide male lief auch was. habe ihn jetzt besser kennen gelernt und dabei...

Wie kann ich ihn wieder von mir überzeugen? Antwort

Am 10.07.2008 um 17:12 Uhr
Hallo Ihr Lieben, ja also ich bin neu hier und erhoffe mir wirklich Hilfe. Mein Freund und ich sind 9 Monate zusammen, doch es fehlt nicht mehr viel, dann ist es wohl aus. Er hat sich schon total von mir...

ich glaub ich bin verliebt- wieso kann ich ihn nicht ansehen? und was will er von mir? Antwort

Am 07.02.2010 um 20:53 Uhr
hi ihr leutchen! ich hab mich voll in einen typen verliebt, den ich letzten sommer im zeltlager kennengelernt hab.... wir haben danach auch gemerkt dass wir auf der gleichen schule sind.... aber im zeltlager hatte ich...

Verzweifelt, was will er von mir? Antwort

Am 05.07.2008 um 09:56 Uhr
Kurz zur Story, monatelanges Gestarre seinerseits. Ich ging in die Offensive, rief ihn an. Trffen wurde vereinbart, dann sein Rückzug. Daraus entstand ein kurzer Mailverkehr im vergangenen Winter. Gestarre wurde noch...

Was will er denn nur von mir ? Ich kann nicht mehr! Antwort

Am 11.04.2010 um 18:12 Uhr
Ich habe einen Mann kennengelernt, der irgendwie immer versucht hat bei mir zu landen, jetzt hat er es geschafft das ich mich in ihn verliebt habe. Ich kann an nichts anderes mehr denken, ich habs ihm gesagt und er...