HomepageForenGruppentherapieVerzweiflung pur! Erste Liebe, wir können es einfach nicht lassen!

Anonym

am 18.11.2010 um 17:26 Uhr

Verzweiflung pur! Erste Liebe, wir können es einfach nicht lassen!

Hey Mädels! Ich versuch es nicht zu ausführlich zu machen damit ihr nicht zu viel zum lesen habt 😉 Also mein Ex (18) und Ich (16) waren 8 monate zsm wir haben uns kennengelernt als ich 14 war. Das ist jetzt zwei Jahre her aber wir kommen einfahc nicht voneinander weg! Unsere Beziehung war im großen und ganzen sehr schwierig und nicht immer eine schöne Zeit. (Er ist Türke und wir können wegen unserer Familien nicht zu einander müssen uns also immer draußen treffen, was vor allem im Winter stört) Unsere Freundeskreise können unsere Liebe nicht akzeptieren, meine beste Freundin will z.B. nicht dass wir wieder zsm kommen, weiil er mir einfach zu oft wehgetan hat..
Nach der entgültigen Trennung hatten wir beide andere Beziehungen, die aber nicht sehr ernst waren und außerdem nicht lang gehalten weil wir genau wussten dass wir uns noch lieben. Ich hatte in der Zwischenzeit mein erstes Mal (mit dem anderen), was mein ex mir nur sehr sehr schwer verzeihen konnte.
Wir hatten immer wieder so Phasen wo wir uns wieder getroffen haben und ich gesagt habe, zeig mir dass du dich geändert hast dann komm ich zurück. Das hat bis jetzt aber nicht geklappt, immer wenn ich mich wieder frisch verliebt habe ist wieder alles den Bach runter gegangen.
Soviel zur Vorgeschichte.. In letzter Zeit haben wir wieder eine dieser komischen Phasen, wir treffen uns, sagen dass wir uns lieben, letzten Samstag war er bei mir (sturmfrei) und wir hatten sex, es war sein erstes mal, und ich würde so gerne wieder mit ihm zsm kommen weil es jetz schon eine ganze Zeit lang gut funktioniert, ich denke er ist einfach erwachsen geworden. Da gibt es aber folgende Probleme:
– Es hat keine Zukunft, unsere Familien würden es nie akzeptieren
– Ich werde ständig von meinen Freunden als “dumm” abgespempelt und “verarschen lass ich mich auch, außerdem hab ich was viel besseres verdient als so ein Assi” Ich weiß man sollte nicht auf andere hören, aber es macht einen einfach fertig nicht verstanden zu werden
– Ich habe Angst. Einfach nur panische Angst wieder enttäuscht zu werden, ich habe diesem Mann meine schönsten Jahre geschenkt und noch ein Rückschlag würde ich einfach nicht verkraften
Kann mir bitte jemand sagen wie man diese Situation beenden kann?
Sorry dass es doch so ausführlich geworden ist 😛

Danke im Vorraus

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von KathySue am 19.11.2010 um 10:11 Uhr

    Ich hatte damals eine ähnliche Situation, wie du sie gerade erlebst. Mein Ex hatte mich vor unserer Beziehung sehr oft verletzt. Aber ich war so verliebt, naiv und dumm und habe um die Beziehung gekämpft, bis ich bekommen hatte,was ich wollte.Meine Freunde/Verwandten waren ebenefalls gegen diesen Typen!! Nach 3 Jahren glückliches und unglückliches Zusammensein habe ich mich endgültig getrennt, ich habe um die Trennung auch extrem gekämpft und war endlos erschöpft, als ich das Ziel erreicht hatte. Zudem war es sehr schmerzhaft.
    Überlege dir gut, ob die Beziehung in deinen Augen Sinn hat. Auch, wenn du es nicht hören willst oder schon weißt: Die Gefühle werden i-wann schwächer und ganz erlischen. Kannst du dir vorstellen, mit ihm deine weitere Zukunft verbringen. Wenn ja, hast du die Kraft dazu?
    Ich würde trotz starken Gefühlen nicht mehr darauf eingehen und an die Zukunft denken.

    0
  • von tuijaini am 18.11.2010 um 18:45 Uhr

    erstmal vorneweg: mit 16 sind die schönsten jahre noch nicht vorbei!
    und dann zu deiner situation: wenn ihr beide das gefühl habt euch zu lieben, dann versucht es doch nochmal. ich weiß nicht womit dein freund dir wehgetan hat, also kann ich auch überhaupt nicht einschätzen was er für ein typ ist und ob er es wieder machen wird. da musst du auf dein gefühl hören..wenn du ihm nicht vertrauen kannst macht auch ein neuer versuch keinen sinn! leider hast du nicht geschrieben warum du dir so sicher bist dass eure familien die beziehung nie aktzeptieren…mir war immer wichtig dass meine eltern meinen freund mögen…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wir wollen beide schluss machen, können es aber nicht! Antwort

Am 07.11.2010 um 19:56 Uhr
ok wo fange ich an. also ich und mein freund sagen beide das wir uns lieben,aber die beziehung langsam sinnlos ist. wir streiten nur noch. und wir beide sagen uns immer, dass es am besten wäre wenn wir uns trennen,...

Fernbeziehung, wir können einfach nicht zusammen kommen, was soll ich tun? Antwort

Am 02.12.2008 um 13:33 Uhr
Hi Erdbeermädels! Ich habe ein großes Problem: Ich führe seit knapp einem Jahr eine Fernbeziehung und wir wollen am liebsten besser heute als morgen zusammen ziehen, wir fühlen uns als würden wir uns seit Jahren...

Wieso können wir nicht ganz normal miteinander reden? Ich habe es ja versucht.Er blockt total ab. Antwort

Am 26.07.2009 um 19:29 Uhr
Die Rede ist von meinem Ex. wir sind nun schon ein paar Monate getrennt. Sehen uns aber leider noch recht häufig und das läßt sich im Moment auch nicht vermeiden. Die Trennung lief nicht ganz so glücklich ab. Ich kann...

Ich kann es einfach nicht lassen: seine Vergangenheit Antwort

Am 10.08.2009 um 12:21 Uhr
Hallo ihr Lieben. Also ich bin neu hier, dachte schon die ganze Zeit daran mich hier anzumelden. Ich wollte euch um Hilfe bitten. Ich bin jetzt fast 13 Monate mit meinem Freund zusammen. Er ist ein toller Freund...

Wieso können wir nicht normal miteinander umgehen? Antwort

Am 10.06.2009 um 22:07 Uhr
Wir sind nun schon einige Wochen getrennt und ich dachte wir könnte endlich wieder normal miteinander reden. Ich könnte noch nichtmal sagen von wem die Trennung letztendlich ausging. Ich habe ihn irgendwann nicht...