HomepageForenGruppentherapievom freund gedemütigt und geschlagen

Anonym

am 13.11.2009 um 16:05 Uhr

vom freund gedemütigt und geschlagen

hallo ihr lieben erdbeermädels..
ich hab ein problem und ich hoffe 1. ihr nehmt mich ernst und 2. ihr könnt mir helfen aber so tips wie “dann mach doch schluss”, bringen mir leider nichts.
denn das alles ist nicht so einfach..
also ich bin 16 jahre alt und habe seit nem halben jahr einen freund, was für mich nicht alzu viel ist, mit meinem ex war 2 jahre zusammen…
hab auch bei ihm gewohnt und im moment wohne ich auch bei meinem freund.
das soll euch zeigen, dass ich beziehungen sehr ernst nehme…
also ich wohne seit etwa 2 monaten bei meinem freund und diese 2 monate sind wahrscheinlich die schlimmsten meines lebens.
ich liebe meinen freund über alles und ich bin sogar soweit zuzugeben, dass ich von ihm abhängig bin.(darüber könnt ihr nicht urteilen, ich weiß ist ein ernsthaftes problem aber für euch wahrscheinlich nicht vorstellbar)dieses problem hängt vor allem mit der kindheit und der beziehung zu den eltern zusammen.bei mir hat es wahrscheinlich was mit meinem vater zu tun, der mich zwar liebte, mich auch vor meinen geschwistern bevorzugte aber auch des öfteren schlug.aber das ist eine ganz andere geschichte.
wie gesagt, ich bin in letzter zeit völlig unglücklich weil ich von meinem freund gemobbt werde und es wird immer schlimmer.
er beschimpft mich, schmeißt mit sachen nach mir, beleidigt mich gezielt um mir weh zu tun.
will ich mich wehren, mich beschweren, werde ich bestraft. wenn ich mich seiner meinung nach genug gequält hab, kommt er zu mir und wir haben sex, wobei er mich auch erniedrigt.nach dem sex, kommt der 2.teil meiner strafe, indem ich weiter gedemütigt und abgestoßen werde.
durch ihn habe ich meinen gesamten stolz verloren und lasse alles mit mir machen.so war es nicht immer, ihr müsst mir glauben.meiner mutter tut es weh mich so leiden zu sehen, sie hat es ja auch durchlebt mit meinem vater ( mit dem sie übrigens seit etwa 3-4 jahren nicht mehr zusammen ist).insbesondere, da sie mich als ihr sehr willensstarkes und stolzes mädchen kennt.aber sie kann mir nicht helfen, sie will dass ich mein leben alleine schaffe.
vor kurzem ist es sogar soweit gekommen, dass er mich schlug.und ich bettelte ihn dabei an mich zu lieben, mir seine liebe zu zeigen.während er auf mich einschlug.auch nach dieser eskalation hat er sich nicht dafür entschuldigt und meinen blauen flecken keine beachtung geschenkt.es hat sich dann für kurze zeit gebessert aber jetzt ist es so dass er mich nur anmeckert (hört sich harmlos an^^), mich als dumm beschimpft und wenn ich sauer werde mich anschreit ich solle meinen mund halten.
bis heute war es so, dass ich jeden tag weinte und er das wiederum als grund sah mich zu bestrafen.
grad im moment sag ich mir, scheiß drauf, er ist auch grad weg kommt aber in etwa einer stunde wieder.und ich weiß nicht wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll.
vielleicht hat eine von euch (die etwas älter ist) so ähnliche erfahrungen gemacht und kann mir erzählen wie sie aus diesem teufelskreis rauskam.
wie gesagt, nehmt mich bitte ernst trotz meines alters und sagt nicht nur ich solle schluss machen.danke =)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von vanessa1818 am 16.11.2009 um 11:17 Uhr

    ich habe genau das gleiche problem wie du ich wollte mia auch grad hilfe suchen und bin auf deiner seite gestoßen…

    ich bin gereade relativ geschockt das jemand fast das gleiche durchmacht wie ich… ich hab auch keine schöne kindheit gehabt wegem mynen vater und ich hab das gefühl myn freund macht extra dann auf lieb um mit mia zu schlafen um danach wieder das arschloch zu sein… und dann wieder lieb ich hab manchmal das gefühl er hat zwei persönlichkeiten er ist so lieb und dann von der ein auf der anderen sekunde wird er zum MONSTER!!!

    naja alles begann mit einer ohrfeige seitdem beleidigt mich myn freund täglich aufs übelste, machte handies kapuutt zerriss immer wieder klamotten sogar die was an mia waren soagr die BHs wa sich anhatte riss er ab und bespuckte mich und schlug mich ab und zu.. (auch schon mit hosen und bewarf mich mit schuhen) (er ist sehr eifersüchtig hat auch komplexe obwohl er gut aussieht) es ging dann soweit das er mia täglich anfing jeden morgen an den haaren zu ziehen nua weil ich mich etwas für die arbeit zurecht machte… naja dann reichte es mir ich war total fertig ich hatte keine kraft mehr und machte schwerenherzens nach 8 moantigen höllen beziehung schluß es viel mia so schwer ich liebte ihn überalles…. dann lernte ich einen anderen kennen er behandelte mich mit respekt war liebevoll zu mia ud kontrollierte mich nicht!!! das kannte ich alles gar nicht es war eine schöne zeit abba ich konnte nie mynen ex vergessen er rief mich auch ständig an und meinte er würde sich ändern (aber diesmal wollte ich nicht darauf reinfallen er hatte es mia immer versprochen hielt sich nie daran!!) doch er ging mia einfach nicht aus den kopf und ich konnte es nicht ertragen ihn mit ner andern zu sehen… ich hatte das gefühl es zerfrisst mich innerlich…. so ging ich dumme zu ihm zurück in der hoffnung das er sich ändert abba tief im inneren wusste ich er kann sich nicht ändern und nach ner woche fings wieder mit beleidigen an wieder sein ständiges kontrollieren keine privatsphäre mehr und mit freundinen weg gehen durft ich auch wieder nicht!! ich war so enttäuscht von ihm alles nur dummes daher gerde von ihm und gestern hat er wieder angefangen mit der faust gegen meine arme zu schlagen und gegen meine beine ich hab so geweint es tat so weh ich konnte es nicht glauben ich bin so verzweifelt und ich hab mir auch fest vorgenommen wenn er wieder handgreiflich wird mach ich schluß abba ich schaff es nicht :`-(

    naja ich kann dia nur raten mach schluss egal wie schwer dir es fällt… solche typen werden sich nicht ändern (und denke jetzt nicht mein freund bestimmt schon das hab ich mir nämlich auch immer gedacht…)

    ich hoff du schaffst es von ihm los zu kommen…

    0
  • von alica223 am 14.11.2009 um 02:17 Uhr

    danke schön, jenny187…ich habe darum gebeten mir zu helfen und nicht meine situation oder das verhalten meiner mutter zu beurteilen….könnt ihr gar nicht…und das ist das was meine mutter von vielen anderen unterscheidet.meine mutter macht sich sehr viele sorgen,sie tut mir damit auch sehr leid.aber sie sagt auch ich solle ausziehen, ich könne jederzeit zurück aber sie will mich zu nichts zwingen.

    0
  • von uhha am 13.11.2009 um 20:49 Uhr

    alleine der tielf von dir reicht !
    hallo du musst an dich denken
    und wenn er dich einmal geschalfgen hat wird er es immer wieder tun !
    also nichts wie weg

    0
  • von Nanas_Pinguin am 13.11.2009 um 20:47 Uhr

    wie kann man so DUMM sein? ich verstehe das nicht und ich habe kein verständniss dafür!!!!!! Dir MUSS doch aufgefallen sein schon am anfang der bezihung dass er wenigstens einbisschen so drauf ist und dann nach den ganzen aktionen,mdu LIEBST ihn? Das glaube ich nicht,es ist bestimmt angst vor rache oder dass der dich fertig macht aber den HAMMER find ich j dass deine mutter sagt du musst das alleine schaffen,also das ist echt n harten stück. “sie will dass ich mein leben alleine schaffe. “ HALLO??? gehts noch? wofür sind eltern denn da? Stell sie doch das nächste mal in die wohnung damit sie mitguckt,also ehrlich,du musst zur polizei gehen und den anzeigen wegen körperverltzung etc!!! und wieso ziehst du bitte mit 16 schon zu ihm? Iwas ist da nicht richtig…

    0
  • von mrslanka am 13.11.2009 um 20:16 Uhr

    Okay pass auf, wenn das hier alles stimmt, dann ist das krass.
    Ich hab mal ein Buch gelesen, indem einem Mädel das gleiche passiert ist. Das Mädel wurde von ihrem ,,Freund“ irgendwann anschaffen geschickt.Ich will deinem Freund nix unterstellen, aber so machen das Zuhälter auch!
    Du bist auch nicht verliebt in den, sondern total abhängig von dem. Du musst dir echt überlegen, ob du das wirklich willst. Weil wenn er das jetzt mit dir macht, dann wird das auch nicht aufhören!

    0
  • von haeschen am 13.11.2009 um 20:03 Uhr

    Süße, das ist wirklich schrecklich! Sowas kann man nur Ernst nehmen!
    Das tut mir echt Leid für dich :(
    Ich weiß, du hast oben geschrieben, du hättest lieber einen “Erfahrungsbericht”, aber so wie bei dir habe ich es noch nicht erlebt. Trotzdem kann ich es mir sehr gut vorstellen, wie du dich fühlen musst, weil ich auch schon von Menschen geschlagen + gedemütigt wurde, die ich sehr geliebt habe. Wenn auch nicht von meinem Partner.
    Wenn man jemanden schlägt, heißt es, dass man mit sch selbst nicht zufrieden ist + auch manchmal hilflos ( wenn man schon keine andere Möglichkeit sieht)
    Natürlich wird dir jeder raten, dass du ihn verlassen sollst, aber so einfach it das wirklich nicht, wenn du ihn liebst.
    Ich kann mir schon eher vorstellen, dass du dich schlagen lässt, als ohne ihn zu sein ( von dem her, was du schreibst)
    Um das zu überstehen, brauchst du auch Hilfe von außen. Es ist gut, dass deine Mutter für dich da ist. Das ist echt wichtig.
    Ich kenne mich nicht so damit aus, aber vielleicht wendest du dich mal an so jemanden, der sich damit auskennt? Du weißt schon Nummer gegen Kummer oder so was.
    Was passiert, wenn du mit deinem Freund darüber redest? Rastet er aus?
    Zieh Konsequenzen! Sag ihm, was dich stört + das du so nicht weiterleben kannst, weil dein Leben grade wie in der Hölle ist!
    Oder ihr macht eine Paartherapie :)
    Alles alles alles Liebe !

    0
  • von Svenskaaengel am 13.11.2009 um 20:02 Uhr

    Oh nein … ich versteh dich einerseits aber andererseits auchnicht.
    klar du liebst diesen Junge. aber so kann er nicht mit dir umgehen das DARFST du dir einfach nicht gefallen lassen !!! du tust mir echt sehr leid würde dir gerne helfen aber du musst dir selber helfen zieh bitte so shcnell wie es geht aus auch wenn es dir nicht leicht fällt er muss was an sich ändern wenn er dich liebt! ABer bitte bitte lass das nicht länger mit dir machen…

    0
  • von Coincidence am 13.11.2009 um 19:55 Uhr

    süße… wenn man liebt, wirklich liebt, dann tut man alles dass es dem anderen Menschen gut geht, tut er das? wenn er das sagt meine liebe.. musst das nicht heißen dass er weiß was liebe ist!

    0
  • von Coincidence am 13.11.2009 um 19:53 Uhr

    Ich bitte dich dir dieses Buch zu bestellen: “wenn frauen zu sehr lieben”…
    Ich lese es gerade und es passt perfekt auf deine Situation.
    Zu sehr lieben bedeutet Selbstaufgabe, Besessenheit, erkennen dass man körperlich und seelisch leidet und trotzdem nicht loslassen können. Der Grad der vermeintlichen Liebe wird an dem Grad der mit ihr verbundenen QUalen gemessen. (Zitat aus dem Buch)
    Frauen die als Kinder Gewalt ertragen mussten suchen sich genau diese Beziehungen aus, weil sie diese SItuationen als normal empfinden.
    DU verbindest unterbewusst die Beziehung zu deinem Freund mit der Beziheung zu deinem Vater. Bitte bestell dir das Buch, es ist wie eine Krankheit wenn man zu sehr liebt, ich weiß du kannst nicht einfach Schluss machen wenn man dir das sagt, du solltest erst verstehen warum es das beste ist. Du bist nicht auf der Welt um einen gewalttätigen Menschen zu erziehen, er wird sich nicht ändern, es sind seine Probleme.
    Lass das nicht mit dirt machen Süße das ist keine Liebe!!!
    Und du hast eine wahre Liebe verdient. Schreib mir wenn du möchtest eine Nachricht. und nochmal lege ich dir das Buch ans Herz

    0
  • von Pila am 13.11.2009 um 19:23 Uhr

    Leider kann ich dir nur empfehlen dich zu trennen! Das ist und bleibt die beste Lösung für dich.
    Und ich sag das wirklich weil ich mit dir fühle, ich habe es zwar nicht selbst erlebt, aber meiner Freundin ging und geht es auch jetzt noch so.
    Leider schafft sie es auch noch nicht von ihm loszukommen, obwohl alle es ihr sagen.
    Glaub mir so ein Mensch ändert sich nicht, höchstens für kurze Zeit, dann fängt alles wieder von vorne an.
    Dabei spielt es finde ich nicht mal ne große Rolle ob er dich liebt.
    DU musst ja schließlich auch in der Beziehung glücklich werden und das wirst du nicht, du wirst nur mehr und mehr zu Grunde gehen.
    Die Trennung wird hart und vielleicht wirst du dir Wünschen zu ihm zurück zukehren,
    Vielleicht wird er auch versuchen dich dann wieder zurückbekommen, aber du musst stark bleiben, lieber für ein paar Wochen leiden, als Jahre zu leiden und von dem Menschen verletzt zu werden den man liebt.
    Ich wünsche dir Glück und bleib stark :(

    0
  • von niceGIRL1989 am 13.11.2009 um 19:15 Uhr

    Mich schockt viel mehr das Verhalten deiner Mutter. Sie kann dir nicht nur helfen, sie muss es sogar! Mit 16 kann man noch nicht sein Leben ganz alleine meistern! Wie kann sie es zulassen, dich bei so einem Menschen zu lassen?

    0
  • von erzrose am 13.11.2009 um 18:59 Uhr

    Ich denke nicht das du wirklich abhängig von ihm bist.Meist bleiben solch geschundenen Frauen bei den Männern weil sie glauben abhängig zu sein aber tief in sich drinn haben sie Angst.Angst das er ihnen dann erst recht das Leben zur Hölle macht.

    Ich weis das es sich soo leicht anhört,aber vill schaust du mal welches Fraenhaus bei die in der nähe ist und dann gehst du erstmal dort hin.
    Dann wird er dich auch bei deiner Mutter erstmal nicht nerven können.
    Das FH wird dir einen Terapheuten empfelen können.

    Und da kommst du erstmal zu ruhe.

    Es tut mir wirklich sehr Leid was du in deinen jungen Jahren schon erleben mustest.

    0
  • von badgirl2501 am 13.11.2009 um 18:48 Uhr

    Ich weine, wenn ich das lese. Ganz ehrlich, mir laufen richtig die Tränen! Du musst daraus , er wird nicht damit aufhören, denn er hat selbst schon die kontrolle über sich verloren. du bist erst 16 jahre, du bist viel zu früh erwachsen geworden. allerdings auf eine grausame art und weise . weißt du, ich nehme dein problem sogar sehr ernst. du kannst jetzt noch etwas ändern, er wird sich nicht ändern, glaub mir, er scheint es ja in Ordnung zufinden. erniedrigt dich nach dem er dich geschlagen hat beim sex? das ist die hölleee da könnt ich nur noch flennen, merkst du nich , was innerlich mit dir passiert. du bist längst kaputt, aber schlimmer geht IMMER . deine lage ist unglaublich ernst, du solltest dir von einem psychologen helfen lassen und ausziehen. dein Freund ist alles ausser gut für dich!

    0
  • von maggy2383 am 13.11.2009 um 18:25 Uhr

    es tut mir echt für dich leid!!! aber ,wenn du nicht selber mit ihm schluss machst oder dir keine professinele hilfe holst, dann sehe ich schwarz für dich. so doof wie sich das auch anhört. mein bruder ist auch so!!! der schlägt seine freundin seit 7 jahren und sie ist immer noch nicht von ihm los. und das ist nicht gerade harmlos was er da macht. paar beispiele: er hat ihr mit einem bügel von einer spnnenbrille ins ohr gestochen so das sie fast taub wurde oder er hat ihr einen richtig schweren aschenbecher vom kopf gehauen so das sie ins krankenhaus musste und jetzt eine stahlplatte in der stirn hat, weil sie da ein loch dadurch hatte und und und…. ich könnte nur sowas schreiben!!! sie lässt sich auch nicht helfen. nicht von mir, nicht von ihrer mutter oder sonst jemanden. LEIDER!!!! deswegen sag ich dir TRENN DICH!!!! egal ob du es hören willst oder nicht! wenn du es nicht tust, dann wirst du ein seelischer wrack genau wie sie!!! glaub mir!!! das mädel war mal so hübsch und jetzt ist sie nur noch haut und knochen und auch garnicht richtig anwesend. sie ist einfach fertig mit der welt!!! doch sie trennt sich auch einfach nicht. und wenn du nicht so enden willst, dann bitte, bitte mach schluss!!! hab den mut und nimm oder hol dir hilfe!!! du bist doch noch so jung. schmeiss dein leben nicht jetzt schon weg!!! abhängigkeit hin oder her es gibt immer hilfe!!! gehe zu einem therapeuten, wenn du es sonst nicht schaffst. vertrau dich einer solchen person an. tu es für dich und deine zukunft. denn solange du nicht den ersten schritt machst kann und wird dir auch keiner helfen!!!
    hab einfach den mut du schaffst das. sei stark!!! ich wünsche dir viel glück dabei und hoffe wircklich du tust was. vielleicht schreibst du ja mal wie du dich entschieden hast.

    0
  • von alica223 am 13.11.2009 um 18:00 Uhr

    lol das wurd mir sicherlich oft genug bewiesen =)

    0
  • von Feelia am 13.11.2009 um 17:57 Uhr

    schluss machen und ne therapie beginnen!
    klar is es nicht einfach,aber wenn du en funken selbstwertgefühl hast.machstes trotzdem.
    kleiner tipp am rande:das ganze leben is nicht einfach…gewöhn dich dran.

    0
  • von kaffeetante0880 am 13.11.2009 um 17:20 Uhr

    sorry, falschen knopf gedrückt 😉
    wills du auch so enden? Sei dir dafür zu schade. zeig ihn an und zieh aus!!!! bei meiner schwester ist es wohl so, daß sie ihren freund immer als männliches vorbild genommen hat, weil sie ihren vater erst sehr spät kennengelernt hat und das war sehr hart für sie. Überleg mal, ob du nich vielleicht auch nur einen “ersatz” für deinen vater haben willst?! ich will dir da nichs in den mund legen, aber das ist meine erfahrung. Und ich empfehle dir, zu einem psychologen zu gehen. der kann dir helfen, dir darüber im klaren zu werden, was du willst und dein selbstbewusstsein aufzubauen. Ich wünsche dir auf jeden fall alles glück der welt!!!!

    0
  • von kaffeetante0880 am 13.11.2009 um 17:14 Uhr

    also, ich habe das bei meiner schweser auch erleb. sie ist auch immer wieder zu ihrem freund zurükegangen, obwohl er sie geschlagen und gedemüigt hat. er hat ihr sogar die nase gebrochen! w

    0
  • von alica223 am 13.11.2009 um 17:12 Uhr

    ich weiß auch selber, dass ich nicht erwachsen bin, will ich auch nicht sein.
    ich meine nur, dass meine mum mir vertraut, weil sie weiß, dass ich in bestimmten situationen anders und üerlegter reagiere als gleichaltrige. über einen psychologen habe ich auch schon nachgedacht.hab auch mit meiner mutter darüber geredet. ich weiß nur nicht wie ich zu dem richtigen komme…

    0
  • von nataraja am 13.11.2009 um 17:09 Uhr

    achja noch was: du bist 16 jahre alt und NICHT erwachsen. egal wie viel du erlebt hast oder was auch immer. du bist mit deinen 16 jahren immer noch ein kind, egal wie reif und erwachsen du meinst zu sein.. sorry. aber such dir hilfe von einem psycho therapeuten.

    0
  • von nataraja am 13.11.2009 um 17:07 Uhr

    ich denke du solltest ganz ganz dringend eine psycho therapie machen. du bist ernsthaft krank. und du musst auch ganz dringend weg von diesem typ. ich glaub wenn du dich stationär behandeln lassen würdest, wäre es das beste…….. ganz ganz ehrlich.

    0
  • von Ardalia am 13.11.2009 um 16:54 Uhr

    sehr gut, dass du bald wieder nach hause ziehst. das ist echt das einzig richtige! gönn dir abstand und erhol dich erst mal von den letzten monaten!
    ob es danach wieder besser werden wird zwischen euch beiden? also, ich denke nicht. wahrscheinlich wird sich dein selbstwertgefühl nach langer abwesenheit wieder mal zu wort melden, und du wirst merken, dass du so was nicht nötig hast.
    er wird in seinem stolz verletzt sein, weil du von ihm weggehst, und dich noch herablassender behandeln…
    sei mal ehrlich zu dir selbst; diese beziehung hat keine zukunft! du ziehst jetzt endlich wieder aus, sozusagen, um einigermassen ´normal´ weiterleben zu können. ja, die option jemals wieder mit ihm zusammenzuziehen besteht ja wohl nicht im ernst, oder??!!!
    ganz im ernst: mach das du da so schnell wie möglich wegkommst, und geh zu deiner mutter nach hause! am besten eigentlich heute noch!!

    0
  • von Bellatrice am 13.11.2009 um 16:52 Uhr

    ich denke auch, dass du so schnell wie möglich bei deinem freund wieder ausziehen solltest.
    es mag ja sein, dass dein freund auch ein sehr lieber kerl sein kann und positive seiten hat, aber es schein, als ob seine schlechte laune und seine miesen angewohnheiten euer und vor allem dein leben sehr viel mehr bestimmen als die schönen momente.
    kein mensch hat es verdient, sich beleidigen, mit sex bestrafen oder schlagen zu lassen. und ein mensch, der dich liebt, tut dir sowas auch nicht an. du bist mehr wert, als den fußabtereter für deinen “freund” zu spielen. klammer dich nicht an deine idealvorstellung von dem, wie es sein sollte, sondern sieh der realität ins auge – dein freund behandelt dich schlecht und hat dich nicht verdient, und auch du hast jemanden sehr viel besseres verdient.
    such dir psychologische hilfe, mit der du auch deine kindheit aufarbeiten kannst, damit du diesem teufelskreis aus falsch verstandener liebe entfliehen kannst.

    0
  • von Tinks am 13.11.2009 um 16:37 Uhr

    Also ganz ehrlich: man kann dir aber nichts anderes raten als dich von ihm zu trennen!
    NEIN, er wird sich nicht ändern!!! NEIN, du hast es nicht nötig dich von ihm so behandeln zu lassen!!! NEIN, man kann keinen Menschen lieben, wenn man ihn so mies behandelt!!!
    Such dir psychologische Hilfe um aus diesem Teufelskreis rauszukommen, wenn du meinst du schaffst es nicht alleine!
    Denn wie weit muss er noch gehen, damit du begreifst, dass du ohne ihn besser dran bist!
    Du wirst einen besseren finden!
    Eure Beziehung hat nicht viel mit Liebe zu tun … denn meiner Meinung nach respektiert man jemanden den man liebt!
    Und er behandelt dich so schlimm, so würde ich noch nicht einmal jemanden behandeln den ich hasse!
    Harte Worte, aber ich denke du begreifst was ich dir sagen möchte und dass es nicht böse gemeint ist!
    Mädel, diese Beziehung lohnt sich nicht … verlass ihn!!!

    0
  • von alica223 am 13.11.2009 um 16:30 Uhr

    übrigens danke für die teilweise sehr rührenden beiträge =)

    0
  • von alica223 am 13.11.2009 um 16:30 Uhr

    gute idee=) hab ich mir auch schonmal überlegt gehabt ( also nur das kickboxen) um diesen ganzen stress abzubauen…achso und übrigens werde ich bald wieder heim ziehen.aber ob es sich dann bessert weiß ich nicht, vielleicht schon..ich frag mich ob er den respekt, den er mir gegenüber verloren hat wieder aufbauen kann…

    0
  • von fantasia78 am 13.11.2009 um 16:27 Uhr

    Kennst du den einen Film mit Jennifer Lopez? Da lernt sie Kickboxen und vermöbelt dann ihn…

    0
  • von alica223 am 13.11.2009 um 16:25 Uhr

    aber das problem ist, dass er nicht immer so ist und erst recht nicht so war!
    er sagt er liebt mich und iwie glaub ich ihm auch..er ist nicht der arrogante typ mann er hat schon eher selbst minderwertigkeitskomplexe.
    und ich wohne bei meinem freund weil ich es so will und meine mum mir da vollkommen vertraut, weil ich auch keine scheiße baue…dank meinem vater und auch vielen anderen erlebnissen war ich auch recht früh “erwachsen”.

    0
  • von Bex1991 am 13.11.2009 um 16:18 Uhr

    ups mein pc hat gesponnen … sorry :(

    0
  • von Bex1991 am 13.11.2009 um 16:16 Uhr

    also ich nehm dein problem ziemlich ernst … aber vielleicht solltest du dich mal selbst fragen, ob DU GLAUBST, dass dein “freund” dich liebt? ICH glaube es nicht und alleine das, also abgesehen von den Demütigungen usw. wäre das ein Grund für mich, Schluss zu machen … Das Problem ist, ich kann deine Geschichte nicht nachvollziehen, weil ich selbst einen total lieben Freund habe … Aber denk mal drüber nach …

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Jahre lang vom Freund geschlagen. Antwort

Am 09.06.2013 um 03:44 Uhr
Hallo,ich bin jetzt 18 Jahre alt und hatte 2 Jahre lang eine Beziehung. Fakt ist: ich habe mich 2 Jahre lang regelmäßig schlagen lassen.Regelmäßig bedeutet, ich hatte jede Woche blaue Flecken.Mein Ex-Freund war...

Freund hat mich geschlagen Antwort

Am 22.09.2011 um 12:05 Uhr
Hallo Ihr Lieben! Ich weiß nicht, was ich tun soll. Mein Freund hat mich am Wochenende geschlagen (Ohrfeige). WIr haben vorher ganz schlimm gestritten und ich war auch echt fies und dann ist ihm die Hand...

Schwanger und vom Freund getrennt! Antwort

Am 19.02.2012 um 10:37 Uhr
Ich habe mich von meinen Freund getrennt, weil er viel zu viel Alkohol konsumiert! Nur hatte ich immer diese große Hoffnung er würde sich ändern, und hatten beide den Wunsch schwanger zu werden. Nachdem ich alles...

Schwanger und vom Freund verlassen =( Antwort

Am 23.09.2010 um 16:58 Uhr
Ach ich bin grad so fertig. Vor 2 Wochen habe ich erfahren, dass ich schwanger bin - nach langen überlegen bin ich zu dem Entschluss gekommen dass ich das Kind behalten will. Da ich 19 bin und noch zur Schule gehe ist...

Freundin von ihrem Freund geschlagen Antwort

Am 29.08.2008 um 19:01 Uhr
Hey Mädels. Eine gute Freundin von mir ist jetzt schon 2 Jahre mit ihrem Freund zusammen. Sie waren eigentlich immer glücklich. Aber letztens hat sie mir erzählt das sie nicht mehr mit ihm zusammen ist und das er...