HomepageForenGruppentherapieWählerisch ein Problem??

Anonym

am 30.11.2008 um 21:28 Uhr

Wählerisch ein Problem??

Also! Ich fang mal so an!
Früher war ich wirklcih ein Hässliches entlein war der Klassenclown schlechthin und hatte nicht sehr viele freunde!
das alles habe ich mir mehr oder weniger schwer zurückerarbeitet!
Ich hab mich charakterlich sehr verändert und äusserlich eigentlich noch mehr!
Es sagen wirkliche fast alle leute das ich mich sehr zum positiven verändert habe und sie des nie für möglich gehalten hätte!
Heute bin ich eigentlich wirklich mehr als zufrieden mir und mit meinem Körper! Klar hab ich hier und da mal meine Tage wo ich mir denk: “Gott seh ich heute wieder schrecklihc aus” aber eigentlich bin ich wirklich zufrieden! Ich bin schlank, normale Größe schöne Taille und Hüfte, und ne angemessene Oberweite! ich denke auch eigentlich das ich des nach aussenhin abstrahle (oder wie man des nennt), Trotzdem find ich einfach keine Freund!
die Sache is die: ok ich gebs zu ich bin wirklich extrem wählerisch! is ja net so das es an der sache liegt das mich keiner mag oda so, sondern die die was von mir wollen die passen mir einfach net (Hart gesagt, ich mein so schlimm is auch wieder net aba mei oma sagt immer “Mädel, verkauf dich nie unter Wert” und wo se recht hat se recht) gut!
Vor a paar wochen hat a typ zu mir gemeint das ich mittlerweile unerreichbar für die “Männerwelt” geworden bin! So schlimm
bin ihc doch gar net! Wenn ich weggeh und neue leute kennenlerne schätze mich alle als nett ein ( und nicht als unerreichbarer Vamp :))
Ok dieses jahr bin ich wirklich an zwei Traumtypen vorbei geschrammt, ok des geb ich zu war mehr als blöd, und dafür ärger ich mich auch!
Aber worums mir eigentlich geht is, seit ihr auch so wählerisch? und was habt ihr für situationen erlebt? bzw was macht ihr dagegen!
Danke für viele Beiträge und die mühe alles zu lesen!
Kiss :-*

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Shalima am 01.12.2008 um 11:07 Uhr

    ich war fast 2 Jahre single, an gelegenheiten hat es mir nicht gehapert.

    aber nunja, es fehlte der kick.
    Nun bin ich fast 2 jahre verdammt glücklich. Mit jemanden der äußerlich nicht viel zu mir passt(er ist nicht häßlich, aber nicht der vergleich zu meinem flirts), aber wisst ihr was: Er ist mein Traummann, weil man sich in den Augenverleirt und er menschlich/charakterlich einfach der hit ist.

    Wählerisch seien ist gut, aber mach das nicht nur vom aussehen abhängig…aber wenn dein bacuh dir sagt is nicht, dann halt nicht.
    solltest du aber wirklich an jedem was auszusetzen haben, mach dir gedanken und schraub dich minimal zurück…aber denk dran, oft elgen deinen wert andere fest 😉

    0
  • von himmelerdbeer am 01.12.2008 um 10:53 Uhr

    Also man sollte wirklich ein bisschen wählerisch sein, wie gesat man sollte sich nicht unter wert verkaufen .. aber auch nicht über wert .. wenn du verstehst was ich meine …. Wenn dein Kumple sagt, dass du unerreich bar für die Männerwlt bist .. dann würde mir das zu denken geben … vielleicht bist du etwas über Ziel hianus gecshossen

    0
  • von Schneewitchen24 am 01.12.2008 um 00:48 Uhr

    Willkommen im Club!! Bin seit fast drei Jahren Single, klar hier und da mal ne Affaire, aber Beziehung, fehlanzeige. Da ich auch recht hübsch bin kanns daran nicht liegen… Ich lerne durch meinen Beruf als Barkeeperin recht viel Männer kennen, aber keiner gefällt mir. Der eine ist zu groß, der andere zu klein, hat komische augen und so weiter! Ich suche keinen, der aussieht wie Barbies Ken, aber ich möchte jemand, der das gewisse etwas hat! Bei den kandidaten wo ich mir dachte, ja der ist nicht schlecht, vielen mir dann negative Charaktereigenschaften auf… Meine Wahrsagerin (bitte nicht lachen) sagt, wenn ich noch länger die Männer ignoriere die mir das universum hinschmeißt, werde ich irgendwann alleine dastehen! Aber ich kann leider auch nicht über meinen Schatten springen. Ich bemittleide meine Freundinnen mit was für versagern sie sich rumtreiben und beneide sie gleichzeitig um ihr glück! Den einzigen den ich wirklich wollte, der wollte mich nicht. Ist das nicht Ironie? Ich bin fest davon überzeugt, dass jeder seinen passenden Partner bekommt. Einfach abwarten, dass wirst du dann schon merken. Warscheinlich hat er dann schiefe Zähne und schielt :-) Versuche mit dir als Single glücklich zu sein und wie Lampy schon schrieb, der rest kommt von ganz alleine! Liebe Grüße

    0
  • von Lampy am 30.11.2008 um 23:58 Uhr

    *Hochzeig* … Ja das kenne ich auch das Problem es kommt zwar hart rüber aber ich meine ich bin auch so einen die “wählerisch ist” ….momentan habe ich auch keinen Freund und ne Menge Jungs wollen was von mir, aber ich nicht von ihnen …

    Die meisten sind eh ganz oke …aber mit dennen was anfangen!? Neee…

    Ja wie ich damit klar werde!? Hmm… kA ich weiß nur das ich einfach in den Tag reinlebe und nicht lange über sowas nachdenke und meist ist es eh so das wenn ma mit seinen Mädls ausgeht und Spaß hat kommt das alles von alleine!

    Guter Tipp mach dir über sowas nicht zu viele Gedanken … lebe wie ich in den Tag rein… hab Spaß usw. dann kommt das alles von alleine!

    0
  • von Paulamarie am 30.11.2008 um 21:49 Uhr

    es kommt doch aber nicht so aufs aussehen an. natürlich guckt man auch darauf aber wenn du einen typen kennenlernst der total süß und lieb ist, muss er doch nicht auch noch super toll aussehen (natürlich auch nicht hässlich) aber es macht doch nichts wenn man einen Freund hat, der nicht ganz so gut aussieht wie man selbst!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Hab ein RIESEN Problem Antwort

Am 21.05.2015 um 20:59 Uhr
Ich, seit Ende Januar 26 hab mich ihn ihn, ab ende September 19 verknallt. Also das kam so:ich mach grad das erste von zwei Jahren auf dem weg zur fh-reife, hab an der Schule einige neue Freunde gefunden und über die...

(k)ein problem?! Antwort

Am 26.10.2010 um 19:18 Uhr
hab letzte woche einen typ kennengelernt, am tag darauf haben wir uns abends auf einer party geküsst etc. wäre ja soweit noch kein problem, jedoch bin ich mir einfach nicht sicher was ich eigentlich will. er ist aber...

Erstes Date - Religion ein Problem? Antwort

Am 09.04.2015 um 03:33 Uhr
Hey ihr Lieben, Ich hatte letztens mein erstes Date seit meiner Trennung vor ein paar Monaten. Er ist total nett und süß und hat mir viele Komplimente gemacht und ich find ihn wirklich sehr attraktiv. Wir haben...

Ich habe ein ernstes Problem ): Antwort

Am 03.03.2010 um 10:37 Uhr
Liebe Erdbeermädels, folgendes liegt mir wirklich schwer auf der Seele: Ich(16) bin eifersüchtig. Sehr, wenn nicht krankhaft eifersüchtig. Der Gedanke, dass mein Freund(20) sich alleine[-> ohne mich] mit einem...

Houston, wir haben ein Problem!!! Antwort

Am 29.09.2008 um 00:07 Uhr
Folgendes: Ich bin seit 5 Wochen mit meinem Freund zusammen... vorher wollte ich einen Monat lang was von einem gemeinsamen Bekannten, er hat es geschafft, dass ich die Liebe meines Lebens vergessen hab. Habe ihn...