HomepageForenGruppentherapieWarum müssen sie immer solche ARSCHLÖCHER sein..?

Anonym

am 24.04.2010 um 23:32 Uhr

Warum müssen sie immer solche ARSCHLÖCHER sein..?

Hey meine lieben. Ich denke dieses Thema wird hier oft angesprochen aber ich muss mich mal ein bisschen “ausheulen” und eure Meinung dazu lesen. In meiner 9 monatigen Beziehung ist vieles schief gelaufen und ich habe das Gefühl, dass sie vor dem Aus steht. Wir sind beide 16. Vllt ist es ja in diesem Alter und dieser kurzen Zeit zu früh zu sagen, dass ich ihn wirklich über alles liebe..ich weiß nicht. Aber das sagt mir mein Gefühl, mein Herz. Ich mein, wenn es das ist, was ich für ihn empfinde, dann ist es Liebe. Eigentlich beruht das ja auf Gegenseitigkeit aber er gibt mir oft etwas anderes zu spüren. Er ist aggressiv, sturr und benimmt sich nunmal oft wie ein Arschloch. So wie er es mir immer sagt, bin ich so ein Mädchen wie er es nunmal haben möchte: Süß, lieb, brav, lustig und einfach anders (sagt er). Er meint, er tut mich so sehr schätzen aber oft frage ich mich ob er weiß was das bedeutet. Denn er gibt mir nicht das Gefühl danach. Es reicht nur ein Fehler von mir, der ihn aufregt und er behandelt mich wie den letzten Dreck..so ähnlich wie: Halt deine Fresse, du hast hier nix zu sagen. Wenn ich weine, meint er, er hat es nicht ernst gemeint und nur gesagt weil er wütend war..dann kommt wieder: Ich liebe dich mein Engel. Ich verstehe ihn nicht..ich verstehe nicht, wie er von einem Moment auf den anderen ein total anderer Mensch ist. Ich versuch wirklich alles, um ihn meine Gefühle ihm gegenüber rüberzubringen und ich will nur das beste für ihn.. Er verbietet mir viel, zB Disco-Besuche, hohe Schuhe tragen, Bauchnabelpiercing + Tatoos, in einer Community angemeldet sein,..ist mir jetzt spontan eingefallen. Aber er darf natürlich machen was er will. Wenn ich mal rumstresse, dann sieht er es einfach nicht ein und meint dass ich mal wieder übertreibe. Ist es übertrieben sich drüber aufzuregen, wenn man das Gefühl hat, dass es dem Partner egal ist was man sagt? Dass man-nur weil er wütend ist-wie Dreck behandelt wird? Dass einem ein Treffen abgesagt wird, weil er natürlich seine Kumpels nicht hängen lassen will? Dass man stunden lang nicht angerufen wird? Was mich wirklich total verletzt hat, war der Tag nach meinem Geburtstag. Wir konnten uns davor nicht sehen, war für mich aber ok. Dann dachte ich halt, dass wir den Tag dannach einfach zsm geniessen und alles so schön sein wird und dass er früher kommt..ich mein ich hatte Geburtstag.. Aber nein, natürlich ist er vieeel später gekommen weil es einem Kumpel von ihm angeblich nicht gut ging und dazu war er noch dicht (und er weiß, dass ich es HASSE wenn er dicht ist)! Und dann tut er noch sowas.. Dass ich dann total angepisst und verletzt war, hat er natürlich nicht verstanden. Ach ich weiß nicht… Natürlich haben wir zsm eine sehr schöne Zeit und es ist meist auch sehr harmonisch aber mit seinen unreifen Aktionen komme ich glaube ich langsam nicht mehr klar.. Ich glaube ich bin an dem Punkt angelangt, wo ich mit meinen Kräften am Ende bin und meine Tränen nicht mehr halten kann. Ohjee, sogar jetzt beim schreiben muss ich schon heulen. Manchmal hasse ich ihn, weil ich die Momente in denen er mich verletzt und Tränen in mein Gesicht gebracht hat nicht löschen kann.. Irgendwo sehe ich es postitiv, wenn wir nicht mehr zusammen wären aber ich weiß, dass ich ihn niemals vergessen könnte und immer irgendwo noch lieben würde. Es ist meine erste so ernste Beziehung und er ist der erste, der in mir solche Gefühle aufgebracht hat und dem ich mich gegenüber so sehr geöffnet habe, der erste und einzigste bei dem ich wirklich das Gefühl habe, dass es Liebe ist.. Wenn Liebe nur so einfach wäre. Ich bin total verzweifelt und mein Kopf platzt gleich.. Wieso muss er so ein ARSCHLOCH sein? Ich frage mich immer nur wieso.. Danke für`s Lesen. Knutschi

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von O6O1 am 25.04.2010 um 22:22 Uhr

    Hey, meld dich mal bei mir. Dann können wir reden=)

    0
  • von Tscheu am 25.04.2010 um 01:32 Uhr

    Verlasse ihn, du kannst nicht mit jemanden eine Beziehung führen, wo du nur unglücklich bist und es hört sich so an als wenn du total unglücklich bist. Er kann dir nichts verbieten du bist nicht sein Eigentum.
    Wenn er schon so ist, ist es nicht mehr weit bis er Handgreiflich wird. das kenne ich von meinem Ex und er hatte auch ständig gesagt das er mich liebt und ich solle ihn verzeihen aber wäre ich da noch länger geblieben, wäre ich jetzt unter der Erde.
    Du bist noch Jung und wirst schon noch einen bessern kennen lernen, in einer Beziehung muss man Glücklich sein.
    Also seh zu das du da verschwindest. Wünsche dir viel Glück

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Warum hab ich solche Angst??? Antwort

Am 14.08.2009 um 09:02 Uhr
Also mein Freund und ich sehen uns nur am Wochenende. Das ist nicht ganz so schlimm, auch wenn ich ihn liebend gern öfters sehen würde. Ich bin total verliebt in ihn. Aber wir telefonieren jeden Tag und die...

Warum immer ich ? Antwort

Am 08.12.2008 um 09:05 Uhr
Holla :) .....ich weiß nich weiter ich habe echt ein problem und zwar ( kurzfassung )ich bin mit meinem freund seit gut 1 jahr zusammen nach einem halben jahr is er in knast gekommen in freigänger also er kann raus am...

warum immer nur sex????? Antwort

Am 08.06.2009 um 12:51 Uhr
HI Erdbeermädels, ich habe ein problem mit meinem freund, wir sind seit 2jahren zusammen und haben momentan keinen sex mehr weil ich im mom eig keine lust habe und nicht mit ihm aus zwang schlafen will. ich...

Warum hassen sie mich Antwort

Am 14.07.2010 um 21:27 Uhr
Also ich habe ein Freundeskreis und ich glaube zwei daraus hassen mich, aber ich kann das nicht so genau sagen. Leider bin ich viel zu schüchtern die beiden direkt zu fragen, besonderes da einer von den beiden ein...

Warum machen sie sowas??? Antwort

Am 23.03.2009 um 12:12 Uhr
Hey Mädels in letzter Zeit erlebe ich immer häufiger, dass ich oder meine Freundinnen von nem Mann verarscht werden! Meine Geschichte z.B. ich war in eine dreier Geschichte verwickelt, die ich beendet habe sobald ich...