HomepageForenGruppentherapieWas soll ich mit dem Typen nur anfangen?-.- (Sorry,etwas länger)

Anonym

am 21.02.2010 um 00:46 Uhr

Was soll ich mit dem Typen nur anfangen?-.- (Sorry,etwas länger)

Hi ihr Beeren!

Es ist schon wieder so spät und ich kann nicht schlafen.
Das Problem liegt natürlich mal wieder bei den Herren der Schöpfung.

Also:

Ich (18) bin seit 2 1/2 Jahren ca in ein und denselben Typen(20) verliebt.
Anfangs kannte ich ihn kaum,aber fand ihn schon seeehr sympathisch.
Kurz darauf ist er mein Tanzpartner (Standardtanz) geworden und bald auch mein bester Freund.

Ich habe ihm vor ca einem Jahr oder so auch schon gesagt,dass ich mich in ihn verliebt habe,aber eine Abfuhr kassiert. Allerdings mit der Begründung “Ich habe zuviel Angst,unsere Freundschaft zu zerstören,falls wir uns trennen sollten.Du bist mir einfach zu wichtig”. Naa super.

Hinzuzufügen ist auch noch,dass er ein unglaublich verschlossener Mensch ist.Er hat viel Mist erlebt früher und hat beschlossen,dass es einfacher ist gefühlskalt zu sein und niemanden an sich heranzulassen. Eine gewollte MAuer also.

Er war früher auch so zu mir,doch gerade nach meinem Geständnis hat er sich total geöffnet. ER nimmt mich in den Arm,berührt mich dauernd und passt auf mich auf. Er ist `ne richtige Glucke geworden. Fährt mich dauernd nach Hause,weil er Angst hat,dass mir was passiert und raunzt einen Typen an,der sich in unserer Tanzschule immer an alle Mädels ranschmeißt,er solle mich gefällist in Ruhe lassen.

Alle sagen schon,wir sind wie ein Ehepaar und passen wunderbar zusammen. Und er macht seit neuestem auch dauernd so Witze wie “Ich sag meienr Familie dann einfach,ich hab die Nacht mit dir verbracht-das wird ein Spaß!”

Das tut er NUR bei mir.

Soll ich mir jetzt noch weiter Hoffnungen machen?Kann sich ans einen Gefühlen was geändert haben? Oder soll ich lieber aufgeben- Nur wie dann?Ich komme einfach nicht los von ihm.Er ist einfach der Traumtyp für mich,äußerliche wie innerlich-ich vergleiche ejdem mit ihm -.-

Muntert mich doch mal etwas auf,Mädels,danke :-* (:

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Annika91 am 21.02.2010 um 12:47 Uhr

    ich finde auch dass sich das ganz gut anhört, außerdem hat er ja nie gesagt dass er keine gefühle für dich hätte sondern nur dass er angst hat das eure freundschaft sonst irgendwann kaputt geht. aber so von seinem verhalten her finde ich auch dass das so klingt als hätte er gefühle für dich. vielleicht redest du in nem ruhigen moment nochmal mit ihm drüber?

    0
  • von CHERRYx3 am 21.02.2010 um 01:15 Uhr

    Hm .. also ich find du solltest erstens schonmal froh darüber sein dass du überhaupt so einen hast, im Gegensatz zu anderen die immer nur verarscht werden.. Glückwunsch 😉
    Und , also rein theorertisch könntest du ihn ja schon fragen ob er sich jetzt doch in dich verliebt hat. vielleicht musst du`s nur geschickt hinkriegen .. also nicht so direkt `hey bist du vielleicht doch in mich verliebt?` sondern, zB wenn jemand wieder was mit Ehepaar sagt, könntest du ja so tun als sei dir plötzlich aufgefallen dass er sich wirklich verhält wie dein Ehemann und ihn dann so ganz nebenbei drauf ansprechen..äh nein das Beispiel ist doof aber vielleicht fällt dir ja was besseres ein 😉
    Weil ob er doch verliebt ist kann dir nur er sagen, leider, nicht wir (:
    Aber die Freundschaft würde ich an deiner Stelle nicht aufgeben. Es gibt doch diesen Spruch .. ich weiß nich mehr genau wie der geht , aber das Ende heißt `Freundschaft ist die schönste Form der Liebe`. Ob das jetzt stimmt weiß ich leider auch nicht.
    Ich würde ja jetzt sagen, warte bis er von sich aus was sagt weil schließlich hat er dich ja das letzte mal abgewiesen, aber du hast ja angedeutet dass er ziemlich vorsichtig bei sowas geworden ist also kann es auch sein dass er sich einfach nicht traut es dir zu sagen. Aber ich glaub auch nicht dass die Lösung ist dass du einfach nochmal ihn ansprichst. Weil das könnte vielleicht aufdringlich wirken weil er dich ja schonmal abgewiesen hat.
    Also wie du siehst hab ich auch keine wirkliche Lösung , und es tut mir leid falls ichs jetzt alles noch komplizierter gemacht hab :oo
    Aber so als Fazit würd ich sagen, sprich ihn indirekt darauf an . Wie genau weiß ich nicht. aber da du anscheinend nicht willst dass es so weitergeht muss sich da einfach was ändern (:

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Was soll ich bloß mit dem Kerl anfangen? Antwort

Am 01.09.2011 um 15:44 Uhr
Hey Mädels, mein Problem ist, vor 3 Wochen hab ich auf ner Fete mit nem Typen geknutscht und später haben wir dann auch ca. ne halbe Stunde^^ Arm in Arm versucht zu pennen...die Nacht war richtig toll und alles...den...

Was soll ich nur tun... (etwas länger) Antwort

Am 04.11.2010 um 21:49 Uhr
Hallo mädels.. ich hab ein riesen problem... ich bin seit 2 jahren jetzt mit meinem freund zusammen.. wir sind eigentlich immer glücklich. ich liebe ihn auch. nur hatten wir letzens wieder einen riesen...

Soll ich mit dem Kerl was anfangen? Antwort

Am 09.05.2008 um 10:26 Uhr
aLsoo ich fanq dann einfach maL an ... Meine besTe freundin war 2 WOCHEN mit einem junqen zusammen ... er haT nach diesen 2 wochen schLuss qemachT weiiL er gemerkt hat das er keine gefühLe für sie haT... sie war...

Mit der Gesamtsituation unzufrieden...^^ (Etwas lang, Sorry!) Antwort

Am 21.02.2010 um 22:05 Uhr
Hallo Mädels! Ich komm mir jetzt echt etwas dämlich vor, das Problem jetzt hier reinzuschreiben, aber irgendwie bin ich überfordert... Ich (19) hab sozusagen zum ersten Mal einen größeren Krach mit zwei sehr guten...

Wie soll man denn bitte wissen,was in dem Typen vorgeht?! Antwort

Am 14.04.2009 um 12:37 Uhr
Hallo zusammen! Hier gehts (natürlich :P ) um einen Typen. Mein Problem ist nämlich,dass ich ziemlich verliebt in einen guten Freund von mir bin. Das ist aber auch das einzig einfache daran^^ Das...