HomepageForenGruppentherapieWas soll ich tun? er hat mir die nase gebrochen..

Anonym

am 07.07.2008 um 21:05 Uhr

Was soll ich tun? er hat mir die nase gebrochen..

ich war letzten sommer mit nem kerl zusammen der mir nachdem ich ihn betrogen habe, die nase gebrochen hat. ich habe mich hier schon jemanden anvertraut doch ich weiß nicht was ich tun soll, viele sagen ich soll zur polizei, ein fraunschläger darf nicht so ungestraft davon kommen, doch es ist ja schon 11 monate her… und ich bin jetzt wieder glücklich mit meinem neuen freund.. ist es nicht besser wenn ich die sache ruhen lasse?? Bitte Mädels.. helft mir!!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Emmy am 08.07.2008 um 18:19 Uhr

    Es kommt darauf an was dir leichter fällt, bzw. wie es dir leichter fällt ihn zu vergessen und das alte hinter dir zu lassen

    0
  • von niceGIRL1989 am 08.07.2008 um 13:54 Uhr

    Hm, ich weiß nicht, ob es nach sovielen Monaten nicht schon zu spät ist, Strafantrag zu stellen… aber versuchen solltest du es auf jeden Fall. Vielleicht hast du damals schon mit rigendjemandem über die Misshandlungen gesprochen, oder irgendwer hat es mitbekommen (seine Familie, deine Familie, Freunde…). Außerdem warst du ja beim Arzt. Ich denke, es wird für jeden nachvollziehbar sein, dass du damals viel zuviel Angst hattest, um die Wahrheit zu sagen, wo du doch gesehen hast, wie weit er schon gegangen ist und wahrscheinlich Angst hattest, dass er dir noch mehr antut, wenn du redest. Nun scheinst du ja den Mut dazu zu haben, aber fragst dich, ob es noch etwas bringt. Ja, auf jeden Fall! Er sollte nicht ungestraft davon kommen, nur weil es jetzt schon 11 Monate her ist. Das geht nicht. Er muss mal in seine Grenzen gewiesen werden. Versuch es auf legalem Weg, wenn das nicht funktioniert, kannst du dir immernoch überlegen, ob du dich anders an ihm rächst oder ihn davonkommen lässt. Aber die Anzeige hat er echt mehr als verdient! Es ist vor allem wichtig, dass du andere vor ihm warnst.

    0
  • von Momoko_Sparrow am 08.07.2008 um 11:47 Uhr

    Nach 11 Monaten kommst du jetzt damit…Vielleicht was spät. Aber besser spät wie nie…Zeig ihn an!

    0
  • von Tschennie am 08.07.2008 um 00:01 Uhr

    Du kannst ihn schlecht anzeigen, wenn du keine Zegne, bzw Beweise dafür hast .. obwohl wenne s schon so lange her ist udn du 11 Monate nichts gemacht hast, dann bringt es dir ehrlich gesgat jetzt auch nichts mehr, es sei denn du hast echt Angst vor ihm.

    0
  • von ShadyLady999 am 07.07.2008 um 21:22 Uhr

    Ich würde ihn nach wie vor anzeigen!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Was soll ich tun? 🙁 helft mir bitte! Antwort

Am 09.01.2010 um 11:09 Uhr
mädels,ich kann nicht mehr so langsam... 🙁 also,zu meiner geschichte (sry,wenn sie was länger wird,ich hoffe ihr lest sie trozdem..) : ich habe seit 1 1/2 jahren einen freund. wir haben immer mal schlechte...

Was soll ich nur tun?! mir zerreißt mein herz =(( Antwort

Am 24.08.2012 um 22:02 Uhr
Ich bin total ratlos, deshalbt wende ich mich mal an euch... Also zu meiner Story: Ich bin momentan in einer Beziehung (schon seit 2.5 jahren), aber nicht mehr ganz glücklich. es ist viel passiert, dass hat...

was soll ich machen? Ich liebe ihn aber er weis überhaupt nicht was er machen soll... Er hängt noch an einer die ihn sehr verletzte bzw verarscht hat Antwort

Am 26.06.2012 um 11:27 Uhr
Hei,ich brauch unbedingt eure Meinung.Es fängt so an, das meine Freundin (damals beste Freundin,wir haben uns etwas auseinander gelebt,aber in der letzten Zeit auch paar mal etwas unternommen) 2 Jahre mit ihrem Freund...