HomepageForenGruppentherapiewas wollen männer eigentlich?

Anonym

am 08.08.2009 um 18:11 Uhr

was wollen männer eigentlich?

ich könnte mich sooooo aufregen.
es geht um einen sehr guten freund mit dem ich vor 2 jahren mal für 2 monate zusammen war. wir verstehen uns echt gut und hatten letztes jahr ab august auch noch öfter was, also nur geküsst und so, zwischendurch waren wir auhc mal fast wieder zusammen.
man muss dazu sagen, ich habe damals die beziehung beendet weil er immernoch in jemand anderen verliebt war, meine liebe nun ja, so wirklich vorbei ging sie nicht.
und seit märz habe ich nun einen freund, dass heißt ja das wir nichts mehr miteinander haben. ich versteh mich immer noch richtig, richtig gut.
trotz das er mir, im april, seine liebe gestanden hat und seitdem versucht er dauernd mir meinen freund auszureden und so.
ich kann ihm trotz allem nicht böse sein, weil ich kann ihn ja irgwo verstehen.
nur es regt mich soooo auf, da rennt man nem typen soo lange hinterher, küsst sich jedes wochenende und immer wenn man mal so was mit freunden macht, wir waren nicht zusammen irgwo ok weil wir eig beide keine beziehungsmenschen sind.
und dann wenn ich einen freund hab und glücklich bin muss er ankommen und mir das sagen wodrauf ich seit 2 jahren warte -.-
na ja, jetzt ist es auch zu spät, weil ich bin überglücklich bin in der beziehung.
aber grrrr, sorry ich musste mich grad darüber aufregen und ich bin mir sicher das noch mehr erdbeermädels diese situation kennen, weil sie nicht allzu selten vorkommt, meiner meinung nach.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Nadin3_Styl3 am 09.08.2009 um 00:36 Uhr

    männer wollen eben sher oft genau das was sie nicht kriegen könnern

    0
  • von LadyBeetle83 am 08.08.2009 um 21:13 Uhr

    das wissen sie doch selber nicht was sie wollen

    0
  • von EyeLin am 08.08.2009 um 18:23 Uhr

    mh…also deine schreibweise finde ich ziemlich verwirrend…aber ich verstehe das problem.
    ich war in einer ähnlichen situation.

    ich lernte einen typ kennen, wir verstanden uns super. ich hatte mich in ihn verguckt, habs ihm aber nicht gesagt, weil ich die freundschaft nicht zerstören wollte. tja…rumgeflirtet haben wir schon ganz schön…
    einige zeit später lernte ich meine jetzigen freund kennen und da sagte mir mein mitlerweile bester kumpel, dass er schon die ganze zeit auf mich steht.
    super. tja…nur freunde bleiben hätte er nicht durchgehalten, also haben sich unsere wege getrennt…leider schmerzlicher, als vielleicht nötig gewesen wäre.
    er fehlt mir noch manchmal. aber das leben geht weiter. und für ihn war es sicher das beste.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie naiv sind Männer eigentlich? Antwort

Am 07.03.2013 um 15:45 Uhr
Hallo Erdbeermädels, ich weiß, meine Frage klingt ziemlich seltsam, aber im Moment weiß ich nicht, was ich von meine Situation halten soll. Mein Freund und ich sind mittlerweile 19 Monate zusammen und nach vielen...

Sexbeziehung?Offene Beziehung?Was will er eigentlich? Antwort

Am 17.06.2011 um 13:31 Uhr
Hallo Mädels, ich brauche mal eure objektive Meinung, weil ich nicht mehr weiß, was ich denken soll. Es ist so, vor zwei Monaten habe ich einen Mann beim feiern kennen gelernt. Seit dem haben wir ziemlich viel...

Freunde (nicht) treffen wollen! Was ist nur mit mir los? Antwort

Am 01.09.2012 um 19:21 Uhr
Hi Erdbeeren, ich bin gerade total Verzweifelt und frage mich,was nur mit mir los ist! 🙁 Immer wenn mir Freunde ein Treffen vorschlagen - ob spontan oder nicht - lehne ich ab. Ich habe irgendwie nie Lust mich...

Muss einfach mal was loswerden, hoffe es gibt ein paar die das lesen wollen 🙂 Antwort

Am 02.03.2010 um 18:51 Uhr
Ich muss einfach mal was loswerden 🙁 Ich habe eine recht lange und sehr schwierige Beziehung hinter mir. Anfangs war es ca ein Jahr schön. Dann sind wir zusammengezogen, da hat es angefangen. Es gab immer mehr...

2 Männer gleichzeitig "begehren"- was soll ich tun? Antwort

Am 08.12.2012 um 12:50 Uhr
Hi, ich bin jetzt bereits seit mehreren Jahren in einer glücklichen Beziehung mit meinem Freund. Ich würde unsere Beziehung als gesund und ausgewogen beschreiben , es fehlt mir nichts: Wir können uns zu 100%...