HomepageForenGruppentherapieWas würdet ihr an meiner Stelle tun? Ich möchte eine Bruststraffung!

Anonym

am 02.04.2009 um 16:08 Uhr

Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Ich möchte eine Bruststraffung!

Hallo liebe erdbeermädels!
Ich habe ein sehr großes Problem, und zwar mit meinem Busen.
Ich bin zwar erst 16, habe weder Kinder noch bin ich übergewichtig (max. 5 kg) aber habe schon einen totalen Hängebusen.
Selbst wenn ich einen BH trage, hängt mein Busen noch immer total.
Und an Sport ist sowieso nicht zu denken, das letzte mal als ich joggen gehen wollte musste ich 1 BH unter dem Sport-BH anziehen und mein Busen hat trotzdem noch total gewackelt und wehgetan.
Und ich kann noch nicht einmal ein Tank Top tragen weil ich habe ein total hässliches Dekoltee, meine Brüste sind irgendwie zu weit auseinander.
Ich hatte auch noch nie einen Freund, weil ich mich für meinen Busen total schäme, ich kann mich nicht einmal vor meiner Schwester oder besten Freundin zeigen und sogar zu Hause trage ich einen BH, weil ich mich so sehr schäme.
Jetzt habe ich mir überlegt, wenn ich 18 bin eine Bruststraffung oder Implantate machen zu lassen, denn so kann es nicht weitergehen, ich bin total fertig und verzweifelt.
Was würdet ihr an meiner Stelle tun, ich habe totale Angst vor den Reaktionen von meiner Familie, Freunden und Arbeitskollegen.
Bitte helft mir

Antworten



  • von KaradenizKiz am 03.04.2009 um 18:10 Uhr

    also so wie sich das anhört würde ich dir schon dazu raten-wenn es sogar beim sport machen weh tut…ist doch egal was die anderen denke-spare halt dein geld aber informier dich davor ob dus vll bezalht kriegst und dann klappts hoffentlich mit der op!
    vlg

  • von MusicFreaQ am 02.04.2009 um 20:46 Uhr

    Schon mal an einen push up oder wonderbra (oder wie mand as schreibt) gedacht? hab nen sehr kleinen busen und hätte ihn auch gerne höher und da hilft mir den push up sehr gut kannst ihn ja auch verstelln wie du ihn haben willst.
    Aber wenn das nix hilft würde ich an deiner stelle auch eine brust straffung machen wenn es dir hilft..
    achja und es wird teurer weil man erst die brust straffen musst dann muss man einige monate warten und dann können sie erst implantate reinsetzn 🙂

  • von Saerchen am 02.04.2009 um 20:33 Uhr

    mit den kosten kenne ich mich nicht aus, aber fakt ist: wenn es dich so sehr belastet, dann tus!
    es ist dein körper und du musst glücklich mit ihm sein, dass heißt jetzt aber nicht dass man danach die nase richten lässt, die lippen aufspritzt und fettabsaugen geht. wobei das auch jedem selbst überlassen bleiben sollte…
    nunja was ich meine ist, wenn du dann glücklicher wirst, hat es sich doch auf alle fälle gelohnt, oder?

  • von topmodel am 02.04.2009 um 18:44 Uhr

    wie blackbarry schon sagte solche unterfangen wie eine bruststraffung sind ziemlich teuer.. und so wie sich dein fall anhört wird das preislich nicht übernommen…. ich weiß ja nicht wie deine brüste aussehen aber wenn sie nicht wirklich extrem sind und so… hmmm ich würde dir erstmal raten dich über so eine bruststraffung zu informiren.. kosten risiken usw… und du solltest mit deiner mutter und deinen freundinnen reden ich denke das die verschiedenen meinungen wichtig sind. du sagst du kannst dich vor deien freundinnen nicht ausziehen aber vllt solltest du das einmal tun und dir von ihnen dann sagen lassen wie schlimm sie es finden. ich wünsche dir alles gute und das du lernst damit zu leben wenn die brsutstraffung zu teur oder irgend etwas anderes ist
    ich bin zwar prinzipiel gegen sowas aber jedem das seine;)
    lg topmodel

  • von Moonriver am 02.04.2009 um 16:16 Uhr

    Also wenn es dich so sehr belastet, ist eine bruststraffung in ordnung (obwohl du dich natürlich informieren musst, ob das bei dir geht). brustimplantate sind doch doof oder? wenn dein busen so sehr wackelt muss er ja auch schon ziemlich groß sein und da wären doch implantate überflüssig…

Ähnliche Diskussionen

Brauche dringend eure Hilfe, was würdet ihr an meiner Stelle tun? Antwort

Am 06.06.2011 um 16:11 Uhr
Bitte Mädels, nehmt euch die Zeit und liest euch das durch. Es ist wirklich sehr wichtig für mich. Danke im Voraus! Ich bin 22 Jahre jung und nun seit fast 3 Jahren mit meinem Freund (23) in einer Beziehung. Wir...

Was würdet ihr tun? Antwort

Am 16.09.2009 um 13:58 Uhr
Hey.. ;D Also, wie soll ich anfangen? Am besten ich erzähle euch erstmal was über mich.. ich gehe in die 10. Klasse Gymnasium und bin seit der Geburt an beidseitig taub. Habe zwei Cochlear Implantats, das ist sowas...

Ich bin eine Verräterin - was tun? Antwort

Am 01.06.2009 um 22:26 Uhr
Liebe Mädels, ich hab ein Problem, welches ich jetzt schon viele Jahre mit mir herum trage, und zwar muss ich jedes Geheimnis was mir erzählt wird weitererzählen. Ich kann nicht einfach, ich denke, dass ich damit...

Was würdet ihr tun wenn euch der Ex küsst, nach einem halben Jahr immer noch gefühle da sind und er sich dann nicht mehr meldet? Antwort

Am 26.07.2009 um 10:28 Uhr
Hallo, bin noch neu und überfall euch gleich mal mit einer sache die mich andauernd beschäftigt. mein ex hat sich anfang dez 08 von mir getrennt weil es einfach nicht mehr geklappt hat. ich habs auch so gesehen...