HomepageForenGruppentherapiewegen pickeln kein selbstbewusstsein

Anonym

am 23.09.2008 um 16:14 Uhr

wegen pickeln kein selbstbewusstsein

hey mädels! weil ich soviele pickel habe fühle ich mich einfach nicht mehr wohl. ich tue aber wirklich alles dafür damit sie verschwinden: ich gehe regelmäßig zur kosmetikerin, benutze gute pflegeprcodukte, ernähre mich gesund, treibe sport… seit ein paar tagen habe ich iaf den wangen sogar schon richtig dicke entzündete aknepickel 🙁 ich könnte echt heulen und hab es auch schon getan! ich habe nur noch sehr wenig selbstbewusstsein und das alles durch meine haut! ich habe auch kaum noch lust irgendetwas zu unternehmen und verkrieche mich am liebsten in meinem zimmer. meine freundinnen sagen zwar dass ich hübsch bin doch ich hasse meine haut und finde mich deshlab so hässlich. ich bin echt verzweifelt, mein größter wunsch ist es im moment wirklich eine (einigermaßen würde mir schon reichen) reine haut zu haben! ich bin eigentlcih wirklich kein oberflächlicher mensch. könnt ihr mir vllt einen rat geben wie ich aus diesem “loch” wiederrauskomme? oder ging es euch schonmal ähnlich?

Antworten



  • von Karottenstaub am 10.06.2011 um 23:29 Uhr

    Auch wenn die Frage schon etwas länger her ist, will ich trotzdem mal meinen Senf dazu abgeben. Ich versteh dich sehr gut, aber eigentlich braucht sich niemand auf der ganzen Welt für Pickel schämen! Denn ich war mal bei einem Vortrag über Pickel in der Apotheke und dort haben sie so Einiges gesagt, was dich vielleicht intressieren könnte:
    1. Für Pickel kann keiner was, die kommen weder von schlechter Pflege der Haut noch von falscher Ernährung. Pickel kommen bei Manchen einfach, bei Manchen nicht. Bei anderen sindn die Talgdrüsen öfter verstopft.
    2. Pickel werden dreimal schlimmer, wenn man sich ständig damit beschäftigt, als wenn man sie ignoriert. Wenn du den ganzen Tag nur an sie denkst, wird im Kopf eine Reaktion ausgelöst, die diese verstärkt, du darfst dich damit nicht zu sehr beschäftigen, das wirkt Wunder! Also weder popeln und kratzen noch dran denken 🙂 Geh raus und unternimm was mit Freunden.
    3. Benutze ein Mineralpowder oder normales Makeup. Und abends abschminken nicht vergessen, sonst verstopfen die Poren.

    Ich leide auch darunter, mittlerweile um die Mundpartie herum, auf der Stirn und viele kleine Mitesser auf der Nase 🙁
    ich weiß, dass ist schwer! aber man kann lernen damit umzugehen.
    Viel Glück weiterhin mit den blöden Plagegeistern 🙂

  • von hilja am 25.09.2008 um 16:20 Uhr

    Ja, das kenne ich. Da ich nicht mehr in der Pubertät bin und es nochmal richtig schlimm wurde mit der Akne (Pille hat nichts genützt), hat mir der Hautarzt roaccutan verschrieben. Das hat geholfen und es ist schon viel besser. Allerdings hat es, wie schon jemand geschrieben hat, auch Nebenwirkungen. Der regelmässige Bluttest wird gemacht, um die Leberwerte zu überprüfen.

  • von Cookiemonster am 24.09.2008 um 13:28 Uhr

    wie wärs mal mit autogenes training? ich habe es mal gemact, weil ich neurodemites habe, seit dem ist es weg! man kann es gegen verschiedene sachen einsetzten! also falls du nicht weißt was es ist: das ist so ein entspannungstraining, mman lernt, sich zu entspanne. und wenn man es bei der richtigen person lernt und jeden aben vor dem schlaafen anwendet, kann es ehrlich was bewirken!

  • von shivamoon am 23.09.2008 um 19:00 Uhr

    ich habe auch pickel “GEHABT” habe von visibly clear ein peeling gekauft und seitdem hab ich ne total tolle haut,das heisst irgendwie stress control peeling oder so.hätte nicht gedacht,das mich mal so ein produkt wirklich überzeugt

  • von paillon am 23.09.2008 um 17:43 Uhr

    du arme…ich hatte auch mal echt viele pickel, hab alles versucht und nichts hat geholfen. im nachhinein kann ich dir versichern, dass andere das wirklich nicht so schlimm finden wie du und das pickel keinen menschen total entstellen, aber das hilft dir vermutlich auch nicht weiter.
    ich habe mich früher einfach hässlich, ekelig gefühlt und egal was andere gesagt haben, egal wie vernünftig ihre argumente waren-man fühlt sich einfach scheiße.

    versuchs mal mit der pille. das hilft echt!

  • von roadrunnerin am 23.09.2008 um 16:29 Uhr

    Abdecken und nicht dran denken… das geht bald wieder weg..

  • von Pillhuhn am 23.09.2008 um 16:28 Uhr

    ich hab mal gehört dass wenn es wirklich richtig schlimm ist, der hautarzt so tabletten verschreibt wovon sogar starke akne weggeht. allerdings können die auch starke nebenwirkungen haben, deswegen muss man alle 3monate glaub ich blut abnehmen lassen um die werte zu kontrollieren. also das würd ich wirklich nur machen wenns ganz schlimm ist und du dich gar nicht mehr wohlfühlst. ansonsten hast du sonnenstudio schonmal versucht? oder dampfbad mit teebaumöl?

  • von Kiki79 am 23.09.2008 um 16:25 Uhr

    warst du auch schon mal beim arzt? vielleicht kann dir auch die pille helfen, frag einfach mal einen hautarzt und beschreibe ihm diene probleme

  • von Sunchan am 23.09.2008 um 16:24 Uhr

    Versuch mal dich darauf zu konzentrieren, dass dein Körper nicht nur aus deinen Pickeln besteht!! Du hast andere Qualitäten, die dich liebenswert machen. Niemand ist perfekt, jeder hat sein Laser, das ist wohl deins. Du tust viel dagegen, das heißt du bist nciht ungepflegt. Aber indem du dir deswegen Streß machst, werden Pickel noch schlimmer, schonmal gehört? Mit deinen Freundinnen raus zu gehen, ist eine super Lösung. Das lenkt dich davon ab, zu glauben, die ganze Welt dreht sich nur um deine Hautunreinheiten!!

Ähnliche Diskussionen

Selbstbewusstsein leidet wegen neuer Brille! Antwort

Am 17.01.2012 um 19:37 Uhr
Hallo ihr! ich trage schon seit ich klein bin eine Brille, also eigentlich ist es echt halb so wild, zumindest die ganze Brillengeschichte an sich! Ich fühlte mich immer wohl mit ihr und Kontaktlinsen kamen nicht in...

kein sex wegen selbstzweifeln Antwort

Am 15.05.2010 um 23:46 Uhr
hallo leute... habe ein kleines problem und zwar hatte ich nun schon seit einem jahr keinen sex mehr, habe aber ziemlich lust drauf...aber ich bin seh unzufrieden mit meinem körper und fühle mich nicht wohl d.h sehr...

Sobald ich einen Mann finde, sinkt mein Selbstbewusstsein Antwort

Am 01.12.2014 um 12:15 Uhr
Hey ihr Lieben, ich bin 21 und stecke jetzt grade in der Anfangsphase meiner dritten (ernsten?) Beziehung. Ich würde mich als gutherzigen, friedliebenden, neurotischen, unsicheren, nach außen hin starken Menschen...