HomepageForenGruppentherapieWenn der Vater ein Arsch ist…

Wenn der Vater ein Arsch ist…

Anonym am 18.02.2009 um 20:51 Uhr

was soll ich da tun??

Mein Vater ist gelinde gesagt eine riesen Arsch…

Er und meine Mum waren 3 Jahre verheiratet (Moslem & Christin) und das Ergebniss bin Ich…
Habe noch nen großen Halbbruder…
(und en haufen kleine Halbgeschwister weil er sich munter durchpoppt)

ER hat ne neue… meine mum hat nen neuen

ich hatte als kleines kind eine weile kontakt mit ihm (war nicht das wahre.. schläge mit dem gürtel wennich mich cniht benommen hab wie er wollte… anduernt eingeredet das meine Mutter eine dumme schlampe ist etc. er wollte mich sogar einmal mit nach ägypten nehmen… mit 8 hat er mir ienen zukünfigen bräutigam vorgestellt… spielschulden müssenja auch iwie getilgt werden.. udn die tocher da zu verkaufen is ja seine rmeinung nach okay)
ich hasse ihn! ich hasse ihn und ich verachte ihn

er hat mich immer alleine gelassen wenn ich ihn mal gebraucht hätte, war nie da und hat sich nur gemeldet wenn ich ihm auf den schlips getreten bin…

ich will absolut nicht smehr mit ihm zu tun haben

(unterhalt oder so gabs au nie… wunderschön wenn man als kind nach hause kommt un von der mutter angeschrien wird weil die hose beim spielen zerrissenis.. is kein geld da um was neues z kaufen… alte klamotten vom bruder tragen war normal.. neue sfahrrad oder so unerfüllte träume )

un djetzt ruft er mir andauernt an.. von lauter verschiedenen handys.. nummer sperren bringt nichts.. labert mich nur dumm an… was für ne schlampe ich sei und so

ich kann langsam nich mehr
ich fang jedesmal fast an zu hueln wenn mich ne unterdrückte oder fremde nummer anruft
er hat mein bruder immer bevorzugt.. männer isnd ja mehr wert und so… hab deswegen soweiso mit komplexen zu kämpfen.. und mein werter bruder fäng auch an ich soll doch wiede rkontakt mit dem ham da stut ihm doch alles so leid etc…

HELFT MIR

ich bin nur noch am heuln

ich will kein kontakt mehr mit ihm.. wenn ich ihm das sage rastet er jedes mal voll aus… droht mir sonstwas an und schreit mich an

mir tut das jedes mal so verdammt weh

ich will seit ich denken kann nur ne normale halbwegs heile welt mit ner familie die mich so hinimmt wieich bin und mich nich nur als außenseiter behandelt

ich kann nicht mehr :`(

bin grad wieder am heuln

sobald ich das wort vater nur hör kommt mir die ganze scheiße hoch

die zeit wo ich im kh war weil er mich die tür vorn kopf gehaun hat… die scheiung.. die ganzen strits und das geschreie… das er mich jedesmal weggeschoben hat wenn mein bruder kam… das ers nich mal zu meiner einschulung geschafft hat… mich damals in die moschee mitgenommen hat und gegsat hab da sich den typ bald heiraten werde… wie er mich an flughafen gezerrt hat… ich könnt jedesmal schrein

jedesmal kommt dieses geschissene gefühl des “nichtswertseins” hoch

:`(

bitte… was kann man da machen… wie kann ich das ändern?

prof. hilfe geht nich.. würde meine mum da srausbekomm gäbs nur noch mehr stress

danke schon mal im vorraus…

Nutzer­antworten



  • von Crolady am 19.02.2009 um 12:58 Uhr

    wenn jmd. anruft dann geh dran…solbald du merkst das er er ist
    legst du sofort auf!
    wenn ihr euch begenet dann wechsle die straßenseite
    und versuch ihm einfahc aus dem weg zu gehen!

  • von suvi am 19.02.2009 um 12:43 Uhr

    haha ich dachte grade ich lese meine eigene geschichte….schreib mich ruhig an wenn du möchtest!

  • von xenia_h am 18.02.2009 um 22:38 Uhr

    hey,
    mein vater war nicht viel anders…zwar wollte er mich nicht mit jemand verheiraten oder sonst was,aber gekümmert hat er sich NIE! aufjedenfall hab ich gedacht ” scheiß auf so ein menschen” auch wenns krass klingt aber was sollt ich machen…jetzt hab ich schon paar jahre kein kontakt zu meinem vater,was ich auch gut so finde…problem ist nur dass das nicht jeder mensch aushält,viele kinder kommen dadrauf nicht klar.nur besser kein kontakt als nur scheiße zu erleben oder?

  • von Tia1988 am 18.02.2009 um 22:23 Uhr

    Hey,
    bin nur selten hier aber als ich das eben gelesen hab kam mir die klate galle hoch.
    Mich würde auch interessieren wie alt du bist… Und kann dir anbieten mich bei ner Freundin schlau zu machen was du tun kannst. Schreib mir einfach eine pn.
    Ansonsten. Rede mit deiner Hausärztin, die kann dich überweisen, deine Mutter wird nichts mitbekommen. Egal was du da erzählst. Deine Krankenkasse muss allerdings eine Therapie bewilligen, in der Regel is das kein Problem. Das kann der Therapeut aber einreichen, ist zumindest in der Regel so.
    Weiter kann ich dir sonst nur raten, geh zu einer Polizeidienststelle und frage einfach nach. Niemand wird dich wegschicken… Erkläre kurz und knapp das du gern jemanden hättest mit dem du reden kannst um zu wissen wie du dich verhalten solltst. Achte darauf das dir dein gegenüber sympathisch ist.
    Entschuldige wenn sich das so “kalt” anhört… kalt läßt mich das ganz und gar nicht..
    Ich schicke dir eine Umarmung… und ganz viel kraft.
    Aber das Angebot steht.
    Ganz liebe grüße

  • von Feelia am 18.02.2009 um 22:00 Uhr

    geh zum jugendamt oder einer beratungsstelle!du musst keinen kontakt mit ihm haben wenn du das nict willst.
    und bei professioneller hilfe bekommt deine mutetr das nciht raus,die haben schweigepflicht.
    darf ich mal fragen wie alt du bist?

  • von ladygaga123 am 18.02.2009 um 21:54 Uhr

    ohhh gott das hört sich echt nicht gut an….naja ich würde wirklich sagen wenn es nicht anders geht die polizei beauftragen…er ist echt ein arschloch ….naja hoffe deine mum ist wenigstens besseransonsten solltest du versuchen abstand von ihm zu halten und das spiel mal umdrehen und DU ihn bedrohst mit gericht oder so….hmm du musst dich darüber informieren ist ja nicht mehr normal….
    ich wünsch dir ganz viel glück

  • von flowerone am 18.02.2009 um 21:35 Uhr

    hey.. dein vater ist echt mies.. erz. es doch deiner besten freundin oda soo es hilft so etwas zu erzählen..oder rede mal mit einem Vertrauenslehrer…
    ih wünsche dir viel glück 🙂
    lg,
    flowerone