HomepageForenGruppentherapieWer handelt richtig und was kann ich nun noch ändern.

Anonym

am 19.06.2009 um 00:09 Uhr

Wer handelt richtig und was kann ich nun noch ändern.

also ich habe ein etwas längeres problem, ich bin nun seit etwa 5 Jahren mit meinem Freund zusammen, ich habe mich jedoch schon 3 mal von ihm getrennt weil ( das ist eine sehr lange geschichte…und ich verkürze mal extrem) ich eine sehr sensible Person bin und viel nähe wie auch Bestätigung brauche aufgrund vergangener Traumatas,Ich habe mich oft bei ihm gefühlt als würde ich mehr investieren als er, und obwohl er mir immer sagte das er mich liebt und auch eigenlich sehr liebevoll ist wenn wir zusammen sind.jedoch am ende hatte ich immer eine kurzschluss reaktion und habe mir eingeredet ich brauch ihn nicht und ohne ihn geht es mir besser.dies ist nicht so und so sind wir wieder seit ca 7 monaten zusammen.es gibt jedoch grundsätzliche Dinge die schief laufen und ich einfach nicht weiss wie ich sie ändern soll.
Er ist eher der faule ruhige typ, ich bin sehr extrovertiert und ein Mensch der Sprache und taten.
Ich rufe ihn ständig an, ich übernachte immer bei ihm weil es ihm genehmer ist und ich strenge mich eigentlich immer an das alles gut läuft und stecke auch bei streiterein oft ein weil er schnell dicht macht und mich am ende einfach nur noch rausschmeisst.
wenn ich ihn zum beispiel anrufe um mich mit ihm zu treffen heisst es oft, ich weiss nicht und er schiebt mich irgendwo noch ein und ich warte zuhause noch stunden bis ich wirklich weiss ob er nun von seinen eltern nach hause geht und ich noch vorbei kommen kann oder nicht.ich sag ihm (ist gerade akkut und ich bin mir einfach unsicher ob ich nun falsch gehandelt habe oder er?) auch mir ist es egal wie spät und ich hab ja eh frei da kann er ja bescheid sagen wann er losgeht und ich fahr dann los. dann kommt nur ich weiss noch nicht…darauf wird man dann wütend und fragt einfachn warum er denn nicht weiss…ist doch eigentlich ganz simpel…darauf sagt er dann sowas wie…ja dann halt nein wenn ich mich jetzt schon entscheiden muss…und legt auf.
wie reagiert man auf solche situationen, das ist nur ein beispiel wie vieles abläuft.Wenn ich ihm nett und normal meine probleme darlege wird nicht drauf reagiert oder er hält mir wirklich alte kamellen vor die nicht mal was damit zu tun haben. er ruft quasi nie an, weil ich das ja immer mache aber wenn ich es nicht tun würde, würde er mich dann irgendwann anrufen. und mir ist sowas schon wichtig, das weiss er auch. er sagt auch das er mich liebt aber ich finde taten sprechen mehr als worte.ich meine mann ist so lange zusammen, irgendwann muss man doch wissen was man an einer person hat, ich fühle mich einfach so gleichgültig oft behandelt und er ist so kalt manchmal und fühlt sich bei allem unter druck gesetzt. warscheinlich mache ich grundsätzlich etwas falsch aber ich weiss nicht wie ich das in eine richtung lenken kann wie er vielleicht mal merkt das so ein verhalten sehr verletzend ist und ich mir nach sowas eigentlich nie sicher bin ob er mich denn nun wirklich liebt. daraus wird man unsicher und fordert bestätigung und das nervt ihn ja auch.ich fühle mich einfach als würde ich soviel tun und da kommt nichts zurück, habe aber auch gleichzeitig das gefühl das wenn ich das nicht machen würde das da gar nichts kommen würde, und verlieren will ich ihn nicht, da er auch wenn es sich nun nicht danach anhört schon ein toller mann ist der auch oft echt toll ist. bloss das dieses schema sich halt eingenistet hat und ich damit einfach nicht umgehen kann.
ist hier vielleicht jemand mit einer ähnlichen situation der mir helfen kann wie ich mich verhalte als wäre ich keine anhängliche nörglerin?? und wie man mit so einem sturen mann umgeht?

ich wäre sehr dankbar darüber weil mir das alles ziemlich auf die nerven geht.

liebe grüße tine

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Julchen79 am 19.06.2009 um 09:58 Uhr

    Ich schliesse mich LibbyClahsen an. Er sit anscheinend nicht bereit für eine gute, funktionierende BEziehung. Er hat es ja auch sehr bequem, du springst, wenn er ruft und tanzt nach seiner Nase (bei ihm übernachten, du rufst immer an etc.).
    Er ist nihct bereit, die gleichen Opfer zu bringen. Also suche dir jemanden, der dafür gerne bereit ist! Natürlich ist es schwer, wenn man sich schon solange kennt, aber das ist doch auch kein Zustand!

    0
  • von Wiwi am 19.06.2009 um 09:49 Uhr

    ich finde du hast ganz recht. ich würde mir das auch nicht gefallen lassen. ob du ihn allerdings verändern kannst, ist fraglich, weils ehrlich gesagt nicht danach klingt, dass du ihm viel bedeutest. ich würde einfach auf abstand gehen, renn ihm nicht hinterher und warte, bis er von sich aus mal was macht. und sitz nicht den ganzen abend wartend zuhause rum in der hoffnung, irgendwann wird er sich vielleicht mal melden. dreh den spieß um, frag ihn, wann ihr euch trefft und wenn er keine genaue zeit sagen kann, mach alleine was. und dann kann er mal schauen wie das ist, vielleicht oder vielleicht nicht dazwischengeschoben zu werden.

    0
  • von Blueberry83 am 19.06.2009 um 09:39 Uhr

    Du musst ein bisschen eigentständiger werden, ein bisschen mehr allein machen und bisschen Abstand zu ihm gewinnen, Männer fühlen sich immer leicht genervt, wenn man von ihnen Entscheidungen will.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Woran liegt das und was kann ich ändern? Antwort

Am 17.03.2010 um 10:00 Uhr
Ich weiß nicht, woran es liegt, dass sich meine Freundschaften und auch Beziehungen so komisch in Luft auflösen... Ich schreib Euch mal auf, was so beispielsweise passiert, wie ich mich verhalte und wie es dann...

Was kann ich ändern?? Antwort

Am 21.04.2009 um 13:04 Uhr
Hey Mädels, hab mal ne Frage-ist an sich nicht so peinlich, aber ich würde trotzdem lieber anonym bleiben. Ich bin mit meinem Freund jetzt 4 Jahre zusammen und beim Sex war auch immer alles super. Vor ein paar...

Was kann ich noch machen? Antwort

Am 07.01.2011 um 11:03 Uhr
Hey ihr Lieben. Ich hab ein Riesenproblem.. Ich bin 15, werde nächste Woche 16, und weiß einfach nich mehr weiter. Meine Mutter trinkt, und das schon seit Jahren. Sie findet einfach keinen Job. Mein Vater (die beiden...

HHHHHHHHIIIIIIIIILLLLLLLLLLLLLFFFFFFFEEEEEEEEEE!!!!!!!!!! 20 und noch nie richtig verliebt-was mache ich falsch?? Antwort

Am 04.09.2009 um 13:01 Uhr
hey meine süßen erdbeermädels. gibt es vlt jemanden der weiß wovon ich spreche??? ich hatte zwar schon 2 ernsthafte beziehungen die ich jedoch beendet habe, da es bei mir gefühlsmäßig nicht über schwärmerei hinaus...

ich klammer und kann nicht vertrauen, doch will ich das ändern nur wie?!? Antwort

Am 26.07.2009 um 17:17 Uhr
hey..oben steht im prinzip schon mein problem..ich bin 19 er ist 21. wir sind seid einem jahr und 8 monaten zusammen..doch seit 5 tagen ist schluss! ich habe bei ihm in msn geschnüffelt (ich weiß ist nicht...