HomepageForenGruppentherapieWie erzähle ich meinem Freund von meinem Fußproblem?

Anonym

am 02.01.2010 um 13:51 Uhr

Wie erzähle ich meinem Freund von meinem Fußproblem?

Hallo Mädels,
ich hab ein großes Problem und ich weiß nicht, wie ich es meinen Freund sagen soll.
Und zwar geht es um meine Füße. Mit 18 hab ich eine Ausbildung angefangen (als Bürokauffrau in einem Industriebetrieb), nach ca. 3 Wochen hab ich dann Probleme mit meinen großen Zehen (kaputte Haut, Ausfluss) bekommen, bzw. auch allgemein mit meiner Haut (Jucken, Pusteln) und auch sehr stark mit meinen Händen (Ekzeme). Wegen den Händen war ich beim Hautarzt, hab nen Allergietest gemacht und da kam raus, dass ich gegen Cobalt allergisch bin (ist nen Metall, wurd aber nur in geringen Mengen bei uns im Betrieb genutzt). Nun, hab ne Creme bekommen und irgendwann war das mit den Händen auch wieder okay. Also die Haut- und Handprobleme hab ich seitdem auch nicht mehr.
Jetzt das Problem, die Sache mit den Füßen (bzw. den großen Zehen) hab ich NIE behandeln lassen, weil ich mich einfach so sehr dafür geschämt habe. Das ist jetzt 4 Jahre her und es ist nie besser geworden, sondern eher schlimmer. Hatte das Problem auch mit anderen Zehen, wo es (warum auch immer) wieder von alleine weggegangen ist, aber bei den großen Zehen halt nicht. D.h. ich laufe mit Pflastern an meinen Zehen rum, und meine beiden Zehen sehen einfach nur ekelig aus. Hab auch Angst zum Arzt zu gehen, wer weiß was der sagt, ich kann ja laufen, sonst ist ja alles okay.
Und jetzt das dahinzukommende Problem.
Ich hab seit 2 Monaten einen Freund. Ich war vorher noch nie in der Situation, d.h. keiner, wirklich keiner, weiß von meinen Füßen.
Hab meinem Freund zwar von der Situation mit den Händen damals erzählt, aber das mit den Füßen hab ich verschwiegen. Ich trage immer immer so Kuschelsöckchen, sodass er es gar nicht mitbekommt (und er hat sich auch noch nie beschwert, dass ich sie trage), hab ihm erzählt, dass ich halt immer eiskalte Füße hab (was auch stimmt, bin die totale Frostbeule). Aber irgendwann muss ichs ihm ja erzählen, auch wenn wir irgendwann mal Sex haben, dann will ich da nicht mit Socken hängen. Und in dem Moment wärs – denk ich – auch etwas abtörnend. Ich selbst finds ja nichtmal toll, verdräng es eher, damit ich damit klar komm. Also was soll er erst denken?!
Ich hab einfach Angst davor, dass diese eine Sache, mein ganzes Leben bestimmt. Es läuft sonst alles super, aber ich will nicht, dass meine Zehen Schuld am Ende meiner Beziehung sind. Jetzt sagt nicht, dass wenns so wäre, er oberflächlich ist und wenn er mich liebt, dann auch mit Pflastern an den Zehen, weil meine Zehen einfach echt ekelig aussehen.
Ich brauch da echt dringend ne Lösung.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von JuLiia_21 am 02.01.2010 um 13:59 Uhr

    da musst du dich doch nicht schämen… Geh am besten gleich zum arzt, was soll der schon denken, ich meine er ist Arzt…der hat bestimmt schon schlimmeres gesehen 😉 Und der kann dir auch bestimmt was dagegen geben. Also auf gehts, damit du schnell wieder hübsche zehen bekommst 😉

    0
  • von ToutEstBloquex3 am 02.01.2010 um 13:59 Uhr

    och süße 🙂 der arzt hat schon so viel gesehen, was soll er denn sagen? es wird sicher nicht rausschreien “iiieh”, 😉 mach dir keinen kopf und geh zum arzt, du willst doch nciht dein ganzes leben mit kuschelsocken rumlaufen? oder im ommer am see ? 😉 wenns bei deinen händen besser geworden ist, warum nicht bei deinen füßchen?
    viel glück <3 und geh zum arzt 😉

    0
  • von foxx am 02.01.2010 um 13:55 Uhr

    Ähm, du musst zum Arzt deswegen und zwar schnell! das ist nicht nur ne Frage von Ästhetik, sondern in erster Linie von Gesundheit!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie nehme ich meinem Freund die Angst?? Antwort

Am 23.07.2010 um 11:37 Uhr
Hey mädls...bin total neu hier und hab mich jetzt mal im forum umgesehen! Und da es größtenteils wirklich hilfreiche antworten auf fragen und probleme gibt, möchte ich gleich mal eure hilfe in anspruch nehmen :))...

Ich träume jede Nacht, wenn ich neben meinem Freund schlafe, von meinem besten Freund 🙁 Antwort

Am 10.06.2009 um 15:30 Uhr
davon, dass wir und küssen, zusammen sind und miteinander schlafen... und wenn ich morgens aufwache, fühle ich mich, als hätte ich meinen freund betrogen. ich kenne beide ungefähr gleich lange, am anfang hab ich mich...

HILFE ich bin komplett abhängig von meinem freund=( Antwort

Am 16.09.2009 um 10:09 Uhr
hello ihr lieben, folgendes: ich bin seit ca 8 monaten mit meinem freund zusammen. es ist meine erste richtige Beziehung, vorher hatte ich iwie noch nicht die reife oder die gefühle für irgendjemanden dass es...