HomepageForenGruppentherapieWie fühlt sich Schwanger sein an?

Anonym

am 08.04.2010 um 13:16 Uhr

Wie fühlt sich Schwanger sein an?

Hallo Leute,

also wenn ich so darüber nachdenke wie sich in mir was bewegt ( ich bin nicht schwanger ) ekelt es mich total. Ich finde es total fieß die Vorstellung das etwas in mir lebt. Wie wenn man Würmer hätte. Ja jetzt regen sich sicher viele Mamas auf aber ich weiß nicht wie ich es sonst vergleichen soll. Ich bekomme beim Gedanken daran schon Gänsehaut.

Ja sicher es ist das eigene Fleisch und Blut aber trotzdem sehe ich es als Fremdkörper an.

Das ist auch ein Grund warum ich keine Kinder will.

Hat nochjemand solche Gedanken?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Kimmi85 am 08.04.2010 um 14:43 Uhr

    @nok nok: also mit dem alter hat das echt nichts zu tun

    ich hab vor 10 jahren schon so gedacht und denke heute auch noch so. und ich bin fast 25. ich finde die vorstellung schwanger zu sein auch eher eklig. keine ahnung warum das so ist, aber so ist es eben. finde mich deswwegen auch nicht unnormal oder so :)

    0
  • von Feelia am 08.04.2010 um 13:40 Uhr

    @noknok:das muss doch nix mitm alter zu tun haben?!ich bin 29 und denke genauso…

    @momo:eben genau dieses es in sich tragen is ja das eklige.^^bzw das,was wir als eklige vorstellung empfinden.

    0
  • von Feelia am 08.04.2010 um 13:39 Uhr

    japp ich denk genau wie du!aber ich will trotzdem mal ein kind.viele mütter sagen ja,die schwangerschaft wär ne tolle zeit-kann ich mir absolut nicht vorstellen.man sieht doof aus,ist,wenn man pech hat,die ersten monate nur am kotzen-und dann dieses fremdkörpergefühl,dass ich sicher auch hätte,ich fänds sicher auch gruselig.
    also wenns ginge,würd ich den mann austragen lassen^^:-Dweil ne natürliche geburt kommt für mich ebenfalls nicht in frage,hauptgründe:1.bin ich zu schmerzempfindlich und kann absolut nicht mit schmerzen umgehen und 2.kann ich kein blut sehen,3.hätt ich angst,da aus den gründen 1.und 2.ein trauma davonzutragen(das eine,das ich schon habe,reicht mir…).
    ich werds dann per wunschkaiserschnitt bekommen.meine mutter rät mir auch dazu,sie meinte auch,ne natürliche geburt könnte bei mir mehr schaden als nützen(mal abgesehen davon,dass mein FA damals eh schon sagte,bei meinem schmalen becken würd es bestimmt sowieso aufn kaiserschnitt hinauslaufen).

    0
  • von Cael am 08.04.2010 um 13:28 Uhr

    man merkt es ja nicht von anfang an und wenn sind die bewegungen ja auch ganz sachte. ich empfand es als sehr schön zu merken das da etwas wächst und lebt. ich war sogar sehr traurig als mein baby draußen war und ich ihn nicht mehr so nahe spüren konnte.

    aber jeder kann ja drüber denken wir man mag. hauptsache man verurteilt niemanden deswegen.
    aber wie ein fremdkörper hatte es sich nicht angefühlt….man wächst ja “zusammen” 😉

    0
  • von Momo92 am 08.04.2010 um 13:27 Uhr

    ich sehe es genau anders …
    so ein Kind entsteht ja meistens aus Liebe und da denke ich, dass man glücklich ist, ein teil des partners in sich zu tragen und die Liebe in dem kind sichtbar wird …

    (ein bisschen geschwollen aber ich konnte es nicht anders ausdrücken …)

    0
  • von Hannouna am 08.04.2010 um 13:27 Uhr

    Ich kanns kaum erwarten in der Zukunft ein eigenes Kind zu bekommen. Ich finde es ist das größte Geschenk was man bekommen kann und das Gefühl ein Baby, ganz klein und unschuldig in sich zu haben und dafür zu sorgen … Und wenn ich jetzt so daran denke und alles andere (Schule etc.) ausblenden könnte dann – sofort 😛

    0
  • von NokNok am 08.04.2010 um 13:23 Uhr

    Nein, ich habe das komplette Gegenteil deiner Gedanken! Ich möchte das alles sehr gerne irgendwann selber erleben! Ich weiß ja nicht, wie alt du bist. Aber wenn du noch sehr jung bist, wird sich deine Einstellung bestimmt noch ändern!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie fühlt sich Intimrasur an? Antwort

Am 27.12.2009 um 00:27 Uhr
Halöööchen..hab mal ne frage.ich hab mir heute mal überlegt ich könnt mich doch mal unten rasieren..aber ich hab angst davor dass es unangenehm ist..häärchen pieksen oder rötungen gibt? was habt ihr für erfahrungen?...

wie fühlt sich küssen an??? Antwort

Am 01.03.2010 um 23:23 Uhr
also sollte man wenn man sich küsst irgendwas spüren??

Wie fühlt sich Liebe ohne Verliebtsein an? :-( Antwort

Am 28.11.2011 um 06:09 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich find das ein bisschen schwierig drüber zu reden oder zu beschreiben wies mir geht :-( Ich hab auch niemand wirklich in meinem Bekanntenkreis mit dem ich reden möchte und die Anderen...

Geschwister haben: wie fühlt sich das an? Antwort

Am 26.06.2010 um 23:15 Uhr
Hallo an alle, ich bin ein einzelkind,aber leide nciht darunter, fühle mich nciht vernachlässigt oder sonst was.Habe schöne Kindheit gehabt, bin total zufrieden mit meinen Eltern. Ich habe natürlich auch viel früher...

Fühlt sich Sex so an wie Fingern?? Antwort

Am 21.06.2009 um 10:42 Uhr
Ich habe mal eine vielleicht bisschen komische Frage:) aber immer wenn mich ein Junge oder ich mich selber finger dann gefällt mir das gar nicht! Ich spüre dabei nichts und finde es ehrlichgesgat sogar total...