HomepageForenGruppentherapieWie höre ich endlich auf an ihn zu denken? Mehr Abstand geht doch gar nicht mehr! Besessen!

Wie höre ich endlich auf an ihn zu denken? Mehr Abstand geht doch gar nicht mehr! Besessen!

Anonym am 01.01.2010 um 21:44 Uhr

Hey Mädels 🙂
Ich muss euch erst mal die kleine Vorgeschichte zu meinem Problem erzählen..Ich war vor etwas mehr als einem Jahr (ist also schon etwas länger her) drei Monate in Amerika (Austausch). Dort habe ich einen Jungen getroffen, mit dem ich viel geflirtet etc habe und wir fanden uns auch gegenseitig attraktiv, nett, usw. (die Chancen standen auch gar nicht schlecht dass wir wirklcih was angefangen hätten aber dann musste ich weg). Aber es ist nie was gelaufen außer flirten, keine Dates, Küsse, nichts. Dann musste ich wieder nach Hause und war darüber todtraurig weil ich da wirklich eine tolle Zeit hatte.
Irgendwann als ich schon ein paar Wochen in Deutschland war, schrieb er mir über Facebook, wir schrieben noch ein bisschen aber nur über ganz allgemeine Sachen, nix mit Vermissen usw., iwann kam er dann mit einem Mädel da zusammen (sind jetzt aber wieder getrennt). Jetzt haben wir keinen Kontakt mehr.

Jetzt mein Problem^^Ich bin besessen von dem Typ! Es vergeht kein Tag an dem ich nicht an ihn denke, ich gucke mir dauernd sein Profil an (was ich mir aber mittlerweile verboten habe;D), undundund. Ich hatte nach dem Aufenthalt auch keinen Freund mehr (wieso weiß ich und auch sonst niemand auch nicht!), nur ein paar kleine Flirts zwischendurch. Ich bin auch niemand der sehr unerfahren ist oder zu Depressionen neigt^^ oder so..Also klar könnte es sein dass ich so an ihm hänge weil ich die Zeit einfach schrecklich vermisse. Trotzdem…das ist doch nicht normal?:D Ich MUSS ihn endlich vergessen bzw in eine Schublade verschieben die ich ab und zu mal öffnen kann, die aber sonst verschlossen ist. Eigentlich bin ich ein sehr vernünftiger Mensch, aber iwie hab ich mir selbst eingeredet dass er meine große Liebe ist und uns nur die Entfernung trennt. Verdammt, das kann so nicht gehen! Ich werde noch verrückt, bitte bitte hat jemand Tipps wie ich nicht mehr besessen sein kann:D? Danke 🙂

Nutzer­antworten



  • von BellaCullen1970 am 01.01.2010 um 23:05 Uhr

    Erstmal zum Thema “verschlossene Schublade”: lass das lieber, die Dinger haben die unschöne Eigenschaft, irgendwann im ungünstigsten Moment unerwartet aufzugehen und dich eiskalt zu erwischen… (eigene bittere Erfahrung)
    davon abgesehen: du scheinst ja einiges für den Knaben zu empfinden, was für einen unbedeutenden Flirt wirklich nicht normal ist. Wie wäre es denn, herauszufinden, wie er dazu steht? Kommt ein nein, kannst Du für dich abschließen mit der Geschichte, geht es ihm genauso, kann etwas daraus werden (kann, muß aber nicht!) Wenn du dir darüber nicht sicher sein kannst, wird dich die Sache unter Umständen sehr lange verfolgen, und du wirst es vielleicht später bereuen, keine Klarheit zu haben… Es wäre doch schade, wenn 2 Menschen weit entfernt voneinander sitzen und ein Leben lang unglücklich werden, nur weil sich keiner getraut hat, Klartext zu reden!

Ähnliche Diskussionen

Ich bin besessen von ihm-wie komme ich davon weg?? Antwort

Am 02.01.2010 um 18:33 Uhr
Hey Mädels 🙂 Ich muss euch erst mal die kleine Vorgeschichte zu meinem Problem erzählen..Ich war vor etwas mehr als einem Jahr (ist also schon etwas länger her) drei Monate in Amerika (Austausch). Dort habe ich...

Bei der Selbstbefriedigung an Frauen denken? Antwort

Am 02.08.2011 um 18:12 Uhr
Hey Mädels, also die Sache ist mir etwas peinlich, aber ich denke bei der Selbstbefriedigung an Frauen. Ich denke da nicht daran Sex mit ihnen zu haben, sondern nur generell an die Frau, an ihren Körper. Prominente...

Endlich Aussprache mit Ex... Antwort

Am 16.05.2009 um 16:58 Uhr
Heute war es soweit. Wir oder besser gesagt hauptsächlich ich habe geredet. Er hat zwar immer noch das gesagt was er mir vorher immer nur per SMS geschrieben hat, aber jetzt glaube ich ihm wenigstens und halte es...