HomepageForenGruppentherapieWie sag ich meiner Affäre, dass ich einen Freund habe?

Wie sag ich meiner Affäre, dass ich einen Freund habe?

Anonym am 25.11.2008 um 22:10 Uhr

Ich weiß es hört sich komisch an dass ich schreibe “wie sage ich meiner Affäre, dass ich einen Freund hab” und nicht “wie sage ich meinem Freund dass ich eine Affäre hatte” aber ich muss das glaub erst mal erklären!
Ich habe seit ca. 1 Jahr eine Affäre mit einem verheiratetem Mann,ich hatte mit ihm mein erstes mal und er hat mir viel über meinen Körper “beigebracht”.Klar wird ihn und mich immer was verbinden, denn er HAT mir mal sehr viel bedeutet!Er bedeutet mir jetzt noch viel, nur sind es jetzt eher die schönen Erinnerungen an die Stunden zu zweit!Jetzt hab ich seit 2 Monaten einen Freund, ich bin überglücklich mit ihm und hab durch ihn erfahren dass es auch nicht nur schwärmerei sondern wirklich Liebe gibt!Er gibt mir alles und ich bin so glücklich mit ihm!
Nur wie sag ich jetzt meiner Affäre, dass ich das mit ihm aufhören will ohne dass ich ihn verletz?Auch er bedeutet mir viel und ich will ihn eigendtlich nicht verliehren,nur will ich meinen Freund nicht betrügen!
Der Mann sagte mal zu mir: Wir hören auf wenn du in einer Beziehung bist und wenn nicht mehr kannst du jederzeit wieder kommmen, auch zwischendurch wenn du mal wieder jemand brauchst der dich von A-Z kennt und weiß was du liebst!”Für mich ist eigentlich klar dass ich nicht zweigleisig fahren will, so wie jetzt,denn es zerreißt mich.Mir gehen auch langsam die Ausreden für meine Affäre aus, um nicht mit ihm zu schlafen und dass er mich nicht berührt!Ihn einfach nciht mehr zu treffen halt ich nicht aus (ich habs versucht) und außerdem find ich es ihm gegeüber unfair denn er hat für mich seien Ehe aufs Spiel gesetzt!
Ich weiß es ist falsch und mies aber irgentwie reitz mich der Gedanke meine Affäre für zwischdurch zu behalten, denn er macht mich in gewisser Weise wahnsinnig!
Wenn ich mit meinem Freund zusammen bin ist alles so Geborgen und Richtig und bei der Affäre habe ich immer ein schlechtes Gewissen seiner Frau gegenüber!

Ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen Helfen!
Danke schon mal im Vorraus!

Nutzer­antworten



  • von Nordseeperle am 26.11.2008 um 10:04 Uhr

    Dein Freund scheint dir ja wirklich viel zu bedeuten, da du anscheinend nicht mehr mit deiner Affäre schläfst… Ich würde deiner Affäre gerade heraus sagen “Ich habe mich verliebt und er bedeutet mir zu viel als dass ich ihn betrügen möchte”. Die Wahrheit zu sagen ist nie falsch und wird von ihm sicher besser aufgenommen als du denkst 🙂 Viel Glück

  • von chaosqueen20 am 25.11.2008 um 23:57 Uhr

    oh je oh je das ist ja ganz schön verzwick also ich kann dich zwar schon verstehen, aber ich würde mal sagen wenn deine affäre schon gesagt hat wenn du mal in einer beziehung bist sollte es besser vorbei sein glaube ihc nicht das du ihn großartig verletzen kannst! und ganz ehrlich sei mir nicht böse aber er ist verheiratet und hat seit einem jahr mit dir eine affäre!?! mhh so hart es ist aber ich glaube wenn du ihm das jetzt sagt sucht er sich auch ne neue affäre!!! und dein freund glaube ich hat das auch nicht verdient also entscheiden musst du dich schon und ich würde es lieber jetzt machen bevor es zu spät ist und vielleicht sogar dein freund das raus findet!!! und noch was ich meine mit diesem mann wirst du nie eine wahre zukunft haben mit deinem freund schon…und deine affäre hat ja auch gesagt das wenn es dann mal wieder vorbei sein sollte kannst du immer noch zurück und wenn du in der zeit merken solltest du vermisst ihn zu sehr dann hast du auch noch keine rihctigen gefühle für deinen freund denn normaler weise hat man keine sehnsucht nach jemanden wenn man all das hat was man eigentlich braucht und wie gesagt wenn es dann so ist das du ihn zu sehr vermisst kannst du ja auch wieder zurück wenn er das so sagt!!! also mein tipp mach jetzt mit einen von beiden schluss dann wirst du es auch leichter haben und dihc nicht mehr so schlecht fühlen!!! viel glück wünsch ich dir….

  • von una_chica_loca am 25.11.2008 um 23:32 Uhr

    Also ich find das ech voll unfair gegenüber deinem freund. mach schluss,denn anscheinend kannst du ja ohne deine affäre nicht leben und das ist einfach nur mies wenn du zweigleisig fährst. und dass du anscheinend das alles so machst und ein schlechtes gewissen hast kann ich mir auch nicht vorstellen,wenn du denn schon tatsächlich 2 monate einen freund hast. ….naja,musst du wissen. alles gute,aber sei fair. 😉

Ähnliche Diskussionen

Affäre mit meinem besten Freund! Was mach ich denn bloß? Antwort

Am 13.10.2008 um 10:30 Uhr
Hallo.Es fällt mir eigentlich echt schwer dass alles zu schreiben,aber ich fang mal an. Ich bin seit anfang Juni letzten Jahren mit meinem Freund zusammen.Ich liebe ihn wirklich aus tiefstem Herzen! Es gibt da...

Einladung zur Hochzeit - mein Freund lädt lieber mich aus, als seine Fast-Affäre... was tun? Antwort

Am 05.08.2011 um 15:05 Uhr
hallo mädels, ich brauche wirklich mal dringend eine neutrale meinung: mein freund und ich sind schon mehr als 5 jahre zusammen, letztes jahr hatten wir einige probleme, sodass er sich am ende mit einer anderen...

Affäre beendet... Traurig!!! Antwort

Am 09.02.2010 um 21:14 Uhr
Hab mich von meiner Affäre getrennt, bin jetzt völlig fertig und traurig, nur am weinen... Hab mich in ihn verliebt und er halt nicht in mich. da ist ne affäre vorbei! aber das ist echt schwer. er ist jetzt so...