HomepageForenGruppentherapieWie weit darf ich mich bei der Arbeit ausnutzen lassen?

Anonym

am 07.10.2008 um 14:41 Uhr

Wie weit darf ich mich bei der Arbeit ausnutzen lassen?

Hallo ihr Lieben!

Ich hab seit 2 Jahren einen eigentlich tollen Bürojob in einem Verlag. Aber seit kurzem habe ich das Gefühl, dass ich dort von allen nur ausgenutzt werde. Ich bin immer die Letzte, die geht, weil mich alle fragen, ob ich nicht noch hier und da was erledigen könnte. Ich möchte natürlich kollegial wirken, aber eben auch nicht alles mit mir machen lassen.
Wie viel darf ich also zulassen, um später auch Aussicht auf eine Beförderung zu haben, und wo muss ich Grenzen ziehen? Und vor allem, wie, ohne den Leuten vor den Kopf zu stoßen??

Vielen Dank schonmal!

Antworten



  • von NataliA am 07.10.2008 um 15:54 Uhr

    gehts den anderen angestellten denn ähnlich? frag doch mal vorsichtig nach.

  • von NordstrandSarah am 07.10.2008 um 14:53 Uhr

    verstehst du dich denn mit deinem vorgesetzten gut? dann könntest du vielleicht mal mit ihm darüber reden.

  • von MaiJule am 07.10.2008 um 14:49 Uhr

    hm, das ist natürlich schwierig, wenn du wirklich länger dort bleiben und befördert werden willst. du musst einfach selbst abschätzen, wann du nicht mehr zu deiner eigenen arbeit kommst und dann auch damit vor deinen kollegen argumentieren.

Ähnliche Diskussionen

Wie weit darf ich gehen wenn er eine Freundin hat?! Antwort

Am 08.04.2008 um 23:49 Uhr
Ich habe vor ca. einem halben jahr einen jungen kennengelernt, den ich vorher noch nie gesehen hatte. er ist mir direkt aufgefallen und sofort als ich ihn das erste mal sah, musste ich feststellen, dass er eine total...

Fühle mich bei der Arbeit sexuell belästigt! Antwort

Am 10.11.2011 um 11:35 Uhr
Hallo Mädels, ich habe ein echtes Problem und komme irgendwie gerade nicht weiter. Also, ich bin jetzt mittlerweile schon seit 3 Jahren bei meiner jetzigen Arbeit, die mir anfangs auch viel Spaß gemacht hat....

Wie soll ich mich verhalten? (Vorsicht lang) Antwort

Am 15.08.2010 um 23:00 Uhr
Hallo. ich bin 19. Seit 2 Jahren bin ich mit meinem Freund zusammen. Vorher habe ich nie eine "ernste" Beziehung geführt, sondern immer nur Partyknutschereien gehabt oder Beziehungen die nicht länger als ein paar...

Ich glaube ich enge ihn ein, und ich will mich zurückziehen. Aber wie weit soll ich gehen? Antwort

Am 24.04.2010 um 20:13 Uhr
Ich brauche einen Rat, ich kann selbst im Moment so schlecht über die Situation urteilen. Zwischen meinem Freund und mir kriselt es seit ein paar Wochen immer wieder. Dabei geht es meistens darum dass ich gern mehr...