HomepageForenGruppentherapieWünscht ihr euch manchmal andere Eltern?

Anonym

am 17.01.2010 um 17:45 Uhr

Wünscht ihr euch manchmal andere Eltern?

Hey ihr Süßen,

ich hab ein Problem und zwar sind das meine Eltern.
Ich habe schon immer gemerkt wenn ich irgendwo ohne sie im Urlaub war, dass ich noch nie Heimweh verspürt habe. Nun ist es auch leider so, dass sie ziemlich alt sind haben mich erst mit 30 bekommen. Naja ich hätte gerne jüngere Eltern, die nicht so auf doofe Schlagermusik abfahren und ähnliche Interessen wie ich vertreten.
Andereseits weiß ich auch, dass es noch viel schlimmere Eltern gibt, die ihre Kinder total vernachlässigen oder sogar schlagen. Sowas gibt es zum Glück nicht bei uns. Ich kann immer kommen und mir meine “Streicheleinheiten” abholen. Aber irgendwie kann ich mich meinen Eltern nie so richtig anvertrauen. Ihre Denkweisen sind mir einfach immer zu altmodisch!
Nun habe ich in der Schule eine Lehrerin die ich echt gerne als meine Mutter hätte, sie ist so richtig kumplehaft und jung geblieben!
Ich bin immer wieder traurig darüber, dass man seine Eltern nicht eintauschen kann.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von HasiforLove am 17.01.2010 um 20:45 Uhr

    ich würde meine eltern nie um alles in der welt eintauschen für nichs….
    auch wenn meine elltern ein bisschen älter sind liebe ich sie so wie sie sind und ich mein wenn man was mit seinen eltern nich bereden oder anvertrauen kann dann hat man freunde mit denen man darüber redet….
    aber irgendwann galub ich lernst du das auch zu schätzen…
    also erstmal abwarten….;)

    0
  • von powergirl_kathi am 17.01.2010 um 20:19 Uhr

    naja, ich würde mir schon manchmal andere altern wünschen, die meinen mruder und mich gleich behandeln…. sobald sie die tür reinkommen, spür ich innerlich, wie stress in mir aufsteigt….

    0
  • von haeschen am 17.01.2010 um 19:39 Uhr

    Mh. Nein. Würde ich niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiemals! Früher hab` ich manchmal gedacht, ich krieg die Krise, aber jetzt bin ich älter, und verstehe, was sie bezwecken wollten und das sie mich vor vielen schützen wollten.
    Jetzt komme ich relativ gut mit allem klar + weiß, dass ich meine Kinder auch so ähnlich erziehen will.
    Ich liebe meine Eltern, so wie sie sind. Und sie sind die besten Eltern, die es für mich geben könnte.

    0
  • von Ebomausi am 17.01.2010 um 19:37 Uhr

    also eintauschen würde ich meine auch nicht! klar nerven die manchmal richtig krass… und vorallem was das weggehn angeht sind die teilweise total scheiße drauf aber naja^^ (darf wenigstens mehr als meine schwester damals)
    würd sie aber echt nicht missen wollen weil sie echt viel für mich tun und hinter mir stehn…

    0
  • von BeatMyCheer am 17.01.2010 um 19:35 Uhr

    Kann nur zustimmen, es ist doch normal, dass man mal streitet, oder sogar öfter. Deshalb willst du sie eintauschen ?

    Oder weil ihre Denkweise zu altmodisch ist ? Wenn du jez Rihanna hörst, dann werden deine Kiddys das doch auch nicht wollen oder ? Weil es dann andere Künstler gibt etc. Madonna war früher auch mal wie Beyonce geil etc. aber ich finde, die Welt sollte andere Geschmäcker haben, sonst wäre es doch eh zu langeweilig, findeste nich ?

    Ne, also ich will dir auch keinen Vorurteil halten, ist letzendlich deine Meinung, aber ich liebe meinen Papa auch so, obwohl er streng ist. Mit meiner Mutter habe ich keinen Kontakt, trotzdem würde ich sie nicht eintauschen wollen.

    0
  • von erzrose am 17.01.2010 um 19:17 Uhr

    Ne nie im Leben würde ich meine Eltern eintauschen.
    Auch wenn sie ab und an mal Nerven.Oder in meine Erziehung der Kiddys reinreden .

    Ne meine Eltern sind schon Klasse!!!

    0
  • von sweetmuffin am 17.01.2010 um 18:42 Uhr

    Nein, ich mir nicht.

    0
  • von Jadannlos am 17.01.2010 um 17:54 Uhr

    Du hast es noch gut, du kannst mit deinen Eltern reden. Ich wurde irgendwann adoptiert (schon m Erwachsenenalter), weil ich mit meinen überhaupt nicht klar kam. Wir haben uns Teilweise Monate nicht gesehen und ich fands gut so. Außerdem ist 30 noch nicht alt! Mein Freund und ich haben geplant irgendwann Kinder zu bekommen. Aber erst in ein paar Jahren, nicht vor 30 (er ist dann schon fast 40). Ich finde es immer besser die eigene Jugendzeit zu genießen statt schon so früh ans Kinderkriegen zu denken. Und nicht immer sind junge Eltern bessere Eltern! Klar, wenn der Vater schon fast 60 bei der Geburt ist, dann ist es strange, aber 20 ist genauso strange. Da sind die Eltern selber noch halbe Kinder.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Habt ihr manchmal auch Selbstmordgedanken? Antwort

Am 02.03.2010 um 21:15 Uhr
Tut mir leid kann jetzt etwas länger werden aber ich muss mir das jetzt mal von der Seele schreiben, irgendwie hab ich festgestellt, immer wenn ich total traurig bin, dass ich dann schon manchmal nach dem Sinn des...

Zum Aufregen!!! Gehts Euch auch manchmal so? Antwort

Am 21.05.2009 um 19:17 Uhr
Hallo Erdbeermädels, ich muss mich einfach mal abreagieren! Und zwar geht es um eine Freundin.Sie akzeptiert einfach kaum anderen Meinungen! Sie ist Einzelkind, und das trägt meiner Meinung - und der Meinung von...

denkt ihr manchmal an Männer, mitdenen ihr bereits vor Jahren abgeschlossen habt? Antwort

Am 13.01.2009 um 14:41 Uhr
Hej ihr Lieben, also ich möchte über ein Problem mit einem Mann reden. Dazu muss ich eine Geschichte erzählen. Sommer 2006 lernte ich einen Jungen kennen. Wir haben damals eig. nciht wirklich viel miteinander...

Versteht ihr euch gut mit den Eltern von eurem Freund? Antwort

Am 14.05.2010 um 16:33 Uhr
...............................................................................................................

Könnt Ihr mir Mut machen? Habe Angst seine Eltern kennenzulernen Antwort

Am 31.03.2010 um 17:28 Uhr
hallo ihr! Hab ein kleines Problemchen, hm, also ich bin eigentlich schon immer gut angekommen, bei Arbeitgebern, bei Lehrern usw. ich bin gut in der Schule, trinke und rauche nicht, immer nett und höflich und ständig...