HomepageForenGruppentherapieWurde heute gekündigt…. bitte baut mich ein wenig auf… :(

Anonym

am 30.12.2008 um 20:45 Uhr

Wurde heute gekündigt…. bitte baut mich ein wenig auf… :(

Hallo Mädels,

habe heute meine Kündigung bekommen fühle mich echt total schlecht…
Mir wurde eine Woche vor Weihnachten mitgeteilt, dass ich ab nächsten Jahr nur noch eine 3-Tage-Woche habe, also von Vollzeit auf Teilzeit.
An den anderen Tagen sollte ich mir durch Promotion (Leute auf der Straße vollquatschen + Adressen rauskriegen) Geld dazuverdienen. Tja, da ich das aber nicht machen wollte und gesagt habe, dass ich einen Nebenjob für die “freien” Tage suchen muss, damit ich überleben kann (Miete, Essen, Versicherung,…), wurde ich gekündigt!
Ich bin echt so sauer und verletzt….

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von melinde am 31.12.2008 um 17:33 Uhr

    Das ist echt fies.. Mach dir gleich eine Vorsatz, den du garantiert einhalten wirst. Vielleicht verböllerst du zuerst deine schlechte Laune und denkst im neuen Jahr nicht mehr daran. Schliesslich haben sie dich nicht gekündigt weil du schlecht warst, sondern weil die Firma und das Management so schlecht war, dass sie dich nicht mehr leisten konten. Also blick positiv in die Zunkunft.. der nächste Job wird garantiert besser!

    0
  • von moondust am 31.12.2008 um 17:29 Uhr

    das ist ja echt fies :-(

    0
  • von Bergkristall am 30.12.2008 um 23:37 Uhr

    Sei gut zu Dir, die Erfahrung hat mich auch gelehrt, dass es sich nicht lohnt, auf die Falschen zu hoffen.
    Sei Du selbst, besprich Deinen Ärger mit jmd., frag ihn aber vorher, ob er ein offenes Ohr für einen Moment hat.
    Und dann, im neuen Jahr:
    Pack es an!
    Laß Dich nicht vergackeiern!
    Du schaffst das!
    Und die werden ein Nachsehen haben.
    Ausserdem hat es bei der BAgentur f Arbeit durchaus kompetente Mitarbeiter, die Dir in diesem verzwickten Fall weiterhelfen.
    Kopf hoch!
    Und wenn alles zuviel wird:
    Schnapp Dir eine Therme, geh schwimmen, lass Deinen Tränen freien Lauf.
    Und sei gut zu Dir.
    Iß, nimm genügend leckere Flüssigkeiten, Säfte, Schorlen, was Dir gut schmeckt und gut tut, zu Dir und
    schau nach vorn; Du bist Deine eigene Herrin über Geist, Seele und Herz und auch wenn es einen trüben Tag gibt, guck Dir die 80% an, die laufen, vergiß die 20%, die schiefgehen.
    80 sind mehr als 20 und
    ach ja, noch etwas (auch wenn ich Dich nicht kenne oder Du mich nicht)
    Schön, dass es Dich gibt!
    Alles Gute und fühl Dich umarmt und gehalten.
    Liebe Grüsse

    0
  • von rose226 am 30.12.2008 um 21:05 Uhr

    ich gebe knitterblume vollkommen recht…alles wendet sich immer zum guten…und bestimmt hast du bald einen neuen job der dir viel viel besser gefällt und du glücklich sein wirst den alten job los zu sein…
    viel glück:)

    0
  • von Knitterblume am 30.12.2008 um 21:02 Uhr

    oh, das ist hart.
    das tut mir wirklich leid für dich =(

    ich weiß nicht, woran du glaubst, aber…
    weißt du, ich bin mir sicher, dass jeder rückschlag nur eine verstecke chance ist, aus der man etwas lernen kann…
    nutze diese gelegenheit um das zu machen, was du schon immer tun wolltest. jetzt kannst du dich verwirklichen…
    und vielleicht merkst du in einiger zeit, dass das das beste ist, was dir je passieren konnte!

    ich wünsche dir viel erfolg!
    es wird sich alles zu deinem besten drehen =)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Muss mich grad ein wenig ärgern ;-( Antwort

Am 28.01.2010 um 21:16 Uhr
Muss grad mal was loswerden, des mich ein wenig ärgert. Grade ruft mein Freund an und sagt er muss am WE doch nicht zu seinen Großeltern zum Geb fahrn, weil sein Opa nicht will dass er bei dem schlechten Wetter so...

ich bin ein wenig schockiert! Antwort

Am 11.05.2010 um 13:12 Uhr
Hallo Mädels, ich habe grade bei RTL eine Mutter gesehen, die ihr Kind mit 3 Jahren noch stillt.. Ich bin selber keine Mama, bin auch noch jung, hab also nicht allzu viel Ahnung von Kindern ;-) Aber ganz im Ernst, ist...

Bin ein wenig verwirrt.... Antwort

Am 25.07.2010 um 15:36 Uhr
Ich war letzt woche im Urlaub... dort traf ich zufälliger weise eine Familie aus der schweiz. Die Kinder waren 15 (Junge) und 13 (Mädchen) jahre alt. Irgendwie kamen wir beim Abendessen aus Thema beziehung, jungs,...

Tolle Ehe -> trotzdem ein wenig "öffnen"? Antwort

Am 18.01.2010 um 18:43 Uhr
Hallo Zusammen, Mein Mann und ich führen eine Ehe, die wir um nichts in der Welt aufs Spiel setzen würden. Wir sind Seelenverwandte, lieben uns, verstehen uns blind und genießen seit 11 Jahren jeden Tag...

Ein Streich wurde zur Krise Antwort

Am 14.11.2008 um 12:57 Uhr
Hallo mädels Meine Beziehung wäre eigentlich perfekt wenn mein freund mich nicht immer aufziehn würde! Am Anfang fand ichs noch lustig doch langsam machts mich jedesmal total fertig!! Alsooo ich hasse diese total...