HomepageForenGruppentherapiezu dick fühlen trotz abnehmen?

zu dick fühlen trotz abnehmen?

Anonym am 16.10.2009 um 10:52 Uhr

Hey Mädels.

Ich habe in den letzten Wochen ungefähr 4 Kilo abgenommen. Nicht weil ich mich zu dick fand (52 Kilo bei 168 fand ich eig. ganz gut), sondern weil ich meine Brüste viel zu groß fand. 75c hat einfach nicht zu mir gepasst. Jetzt habe ich Körbchengröße 75b und finde sie auch total schön. Aber ich fühle mich irgendwie zu dick. Es ist als hätte ich nur an meiner Oberweite abgenommen. Mein Bauch&Po sind immer noch so wie früher. Ich mache jetzt 4mal die Woche Sport, damit das alles ein bisschen straffer wird, aber ich habe das Gefühl, dass es nichts bringt. Was mache ich denn falsch?
Versteht mich jetzt nicht falsch, ich will ja nicht so spindeldürr sein, ich möchte mich nur wohl fühlen in meinem Körper und momentan tue ich das eben nicht.

Nutzer­antworten



  • von lisaLein05 am 24.10.2009 um 21:58 Uhr

    also ich finde das nicht so schlimm…
    aber glaub mir…du kommst ganz schnell in diese magergeschichte…
    ich kenn das aus eigener erfahrung…
    aber es kommt dir nur so vor als ob du zu dick wärst…das bist du echt nicht 😉

  • von lisaLein05 am 24.10.2009 um 21:52 Uhr

    hm…so gehts mir auch…nur dass ich jetzt gar keine oberweite mehr hab…

  • von Rachelle am 16.10.2009 um 17:23 Uhr

    Ich finde das ganz schön beleidigend, was ihr hier schreibt. Eigentlich habe ich das ja mit Absicht in die “Gruppentherapie” geschrieben, aber das ist mir jetzt egal. Ich bin überhaupt nicht magersüchtig. Wiegt zufällig jemand bei gleicher Größe genausoviel? Das ist gar nicht besonders dünn. Vom Rippenzählen bin ich weit entfernt. Und von wegen ab um Arzt..was bringt mir das? Ich sitze dann den halben Tag im Wartezimmer, dass der mir sagt vielleicht:” Ja, Ihr BMI ist zu niedrig..blabla”. Aber warum soll ich zunehmen? Damit ich wieder fett werde? Wieder 75c?…Ja, ganz super zum Tanzen und Sport machen- echt toll! Ich tanze seit 12 Jahren Ballet und Jazz. Wenn ich auf der Bühne tanze, im engen Tutu bzw. Anzug, sieht man jedes Gramm. Deshalb habe ich ja zusätzlich angefangen noch Sport zu machen (also joggen und Fitnesstraining), weil ich dachte ein besseres Körpergefühl zu bekommen. Das stimmt ja auch eigentlich. Meine Brust ist nicht mehr so groß. Aber mein Körper ist immernoch so weich und gerade am Bauch kann man das Fett gerade fühlen. Dabei müssten die 4 Kilo weniger doch überall am Körper sichtbar sein..oder nicht?
    Außerdem..ihr meckert, weil ich 48 Kilo wiege..in einem anderen Beitrag hat jemand geschrieben bei 176 50 Kilo zu wiegen und dazu wurde geschrieben, dass sie einen Traumkörper hat…soviel dazu^^

  • von finnchy am 16.10.2009 um 15:01 Uhr

    du hast ein sehr verzerrtes selbstbild… du bist sehr dünn, hör auf damit…. tu es dir nicht an, ich kenne soviele mädels, die ihr leben lang schon leiden….. mach es nicht, denn deren essgewohnheiten bestimmen ihren alltag! willst du das? nein, lass dir das nicht nehmen…. kämpfe dagegen an!

  • von Fouine am 16.10.2009 um 11:57 Uhr

    Dem Post von Gefaehrtin ist nichts mehr hinzuzufügen.

  • von hanver am 16.10.2009 um 11:55 Uhr

    find ich ja gut dass du nicht spindeldürr werden willst… hat aber nicht geklappt, bist du nämlich schon…
    ich bin genauso groß wie du und wiege 53 und MIR wird schon manchmal gesagt ich sehe zu dünn aus
    nichts gegen sport, mach damit ruhig weiter wenns dir spaß macht… aber das essen nicht vergessen 😉

  • von Kavgi am 16.10.2009 um 11:40 Uhr

    Du hast ttales Untergewicht. Hör auf abzunehmen…

  • von annything am 16.10.2009 um 11:36 Uhr

    gefährtin hat recht!
    du bist absolut untergewichtig- 75C bei deinem gewicht?! dann müsstest du überall an deinem körper sonts TOTAL dürr sein. bei deinem gewicht und deiner größe würde zu deinem körperbau 75B bestimmt super passen.
    wenn du jetzt noch dünner wirst siehts du bald aus wie sone total hässliche vogelscheuche!
    pass lieber auf das du nich magersüchtig wisrt!!

  • von chaosmaus81 am 16.10.2009 um 11:33 Uhr

    Welchen Sport machst du denn?
    Wenn dann solltest du in ein studio gehen wo man dich berät… das hat mir nach meiner schwangerschaft auch geholfen… und die richtige ernährung… nichts essen is nichts…
    du brauchst was das strafft. so liest es sich zumindest… und das zeigt dir ein guter trainer im fitness studio.. die übungen kannst du dann auch zuhause machen…
    Aber: meiner meinung nach bist du eh schon zu dünn auf deine grösse…
    ich hab bei 1,62m 53kg und das is meiner meinung nach perfekt…
    AN FRAU SOLL WAS DRAN SEIN. MAN(N) SOLLTE AUCH WAS ANFASSEN KÖNNEN UND NICHT DIE KNOCHEN EINZELN ERTASTEN … 🙂

  • von Engelhase am 16.10.2009 um 11:11 Uhr

    ähm… wieviel willst du denn noch abnehmen? du bist doch schon total dünn!

Ähnliche Diskussionen

Abnehmen/ Gewicht halten: MÜSLI ODER BROT ESSEN?? Antwort

Am 23.02.2010 um 15:47 Uhr
Hey ihr... ich möchte noch ein bis zwei Kilos abnehmen, oder zumindest mein Gewicht halten, und jetzt stellt sich mir die Frage was ich liebe zum Frühstück und Abendessen essen soll: Müsli oder Brot? Bei Müsli sieht...

MUSS DRINGEND 20 KG IN 6 MONATEN ABNEHMEN!!! erfahrungen? Antwort

Am 07.09.2009 um 18:22 Uhr
es ist ein MUSS und deshalb brauche ich eure hilfe denn im forum gibts die ideal-diät meint ihr das wird funktionieren? ich würd dann täglich eine halbe stunde sport treiben aber egal könnt ihr mir sonstige...

Verliebt sein oder einfach nur total gern mögen/hingezogen fühlen?? Antwort

Am 22.05.2009 um 15:34 Uhr
Was ist eigentlich der unterschied zwischen in jemanden verliebt sein oder denjenigen total gern mögen bzw. sich zu jemanden hingezogen fühlen??? wenn ich jemanden den ich jetzt nicht privat kenne auf einmal total...