HomepageForenGruppentherapieZu dünn..bin total fertig

Anonym

am 28.03.2010 um 20:08 Uhr

Zu dünn..bin total fertig

Hey Mädls

also wie es oben schon steht, ich bin viel zu dünn. Bin 1,61 groß und wiege 46,3 kilo. Anfang Sommer letzten Jahres hat das alles angefangen. Bevor ich so abgenommen habe, wog ich mit meinen 1,61 so um die 50 kilo mal waren es 53, das schwankte so zwischen 50 und 53. Dann habe ich abgenommen. Als ich vom Sommerurlaub zurück kam, wog ich nur noch um die 44/45 kilo !! Ich war wirklich geschockt, ich kann mir nicht erklären wie das passiert ist. Seit dem kann ich nicht mehr zunehmen. Zwischendurch wog ich mal 47 kilo. War auch beim Arzt aber ich bin sehr gesund und mir fehlt nichts. Man sieht mir das auch an, dass ich abgenommen habe und das geben mir viele oft zu spüren. Ich hör sooo oft von Leuten oder Freunden wie ich abgenommen habe und das mindestens einmal am Tag. Vorallem mein Vater muss mich immer daran erinnern. Ich weiß nicht aber das macht mich so fertig. Ich finde das selber nicht schön und ich esse eigentlich auch normal und versuche wirklich zuzunehmen aber das geht nicht :( Eigentlich esse ich genau so viel wie wo ich um die 50kilo wog und kann aber trotzdem nicht zunehmen. Ich fühle mich schon langsam eklig und wenn mir jmd sagt dass ich so abgenommen habe fange ich schon fast an zu weinen weil es mich doch selber fertig macht und dann sagt mir das noch jeder.. Ich will ja nicht so dünn sein und will zunehmen aber das geht irgendwie nicht. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich kann schon langsam Menschen gar nicht verstehen die abnehmen wollen..ich finde das viel schöner wenn man mehr an den Hüften hat als zu wenig. Ich habe eigentlich auch Kurven und jeder sagt ich hätte eine schöne Figur aber ich bin zu dünn..mich macht das total traurig wenn mir leute sagen wie ich abgenommen habe. Meine alten Hosen die mir eng waren sind jetzt breiter und ich kann sie nicht mehr tragen :( ich weiß echt nicht mehr weiter..ich hasse das.. Heute hat wieder jmd gemeint wie dünn ich bin und bla dann hat mein Vater mit meinem Bruder wieder angefangen und ich hab fast geheult.. Ich kann nicht mehr :(

Danke fürs Lesen

LG

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Queen_of_Chaos am 28.03.2010 um 23:48 Uhr

    ich wieg bei 157 aquch nur knapp 40 kilo und ich esse wirklich seeehr viel … mehr als die meisten anderen mädels aus meiner klasse … ich nehm halt trotzdem nicht viel zu … wenn das bei dir aber so plötzlich war liegts vieleicht an den hormonen

    0
  • von MaryChucky am 28.03.2010 um 23:22 Uhr

    hat dich dein Arzt auch auf Schilddrüsenprobleme untersucht?

    0
  • von CatLikeThief am 28.03.2010 um 21:11 Uhr

    ich wie bei 167 auch nur 48kg, dank magen darm grippe. hab vorher auch nur so 52 gewogen…
    kp man ist halt immer die vorzeige magersüchtige und so auch wenn man normal isst. musst dich dran gewöhnen. und dir ein dickes fell zulegen 😉
    hauptsache du weiß dass mit dir alles gut ist. kannst dir ja einfach wenn du mit freunden wegbist demonstrativ den dicksten eisbecher oder burger oder so bestellen.
    ich hab mir vorhin auch nen riiiiesen grillteller im restaurant bestellt. und den auch konsequent aufgegessen während meie mitmenschen am tisch alle an ihre mikrosalaten gescheitert sind ^^
    siehs positiv du kannst dir alles gönnen und hast nie diätstress

    0
  • von O6O1 am 28.03.2010 um 20:48 Uhr

    Erst mal danke für eure Kommentare! Muss dazu sagen, dass ich 16 bin. Und ich esse eigentlich wirklich Sachen von denen man normalerweise ganz schnell zunimmt (Fast Food, viel Süßigkeiten usw). Aber ich esse eben nur das. Ich ernähre mich nicht gesund, kein Gemüse und Obst ganz wenig. Aber ich kann Gemüse wirklich nicht ausstehen, Obst finde ich ok. Anfangs wo ich so abgenommen habe, hatte ich wirklich GAR KEINEN apetit, nicht mal auf Schokolade (obwohl ich Schokolade liebe). Jetzt ist das nicht so, nur manchmal will ich nicht essen aber eigentlich esse ich genau so wo ich noch normal wog..

    0
  • von JuLiia_21 am 28.03.2010 um 20:34 Uhr

    lass dich doch noch mal von einem anderen arzt abklären, hol dir eine zweite meinung. bei schilddrüsen überfunktion ist es zb schwer zuzunehmen. lass dich mal auf alles untersuchen. und versuch nicht zwanghaft zu essen nur um zuzunehmen. is lieber gesund und warte ab, ob sich nochmal was ändert.

    0
  • von CandleMallow am 28.03.2010 um 20:32 Uhr

    du arme… aber vllt solltest du wirklich zunehmen.. also fettige sachen essen usw.. ich denk mal da kriegst du die pfunde auch wieder drauf 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Bin ich zu dünn? Antwort

Am 02.06.2009 um 16:43 Uhr
Hallo Leute... ich weiß nicht ob ich zu dünn bin. Viele Leute sagen mir immer ich soll mehr essen und so aber ich bin doch gar nicht soo/zu dünn.. Ich bin 1,69 und wiege 37 Kilo... ich bin echt nich dünn aber...

Bin ich zu dünn??? Antwort

Am 27.04.2009 um 15:41 Uhr
Hi mädels... ich bin jetzt 15 mit einer Größe von 173-174 cm. Ich wiege 51 kg, habe also einen BMI von ca. 16,5. Da ich in der Schule ein Referat über Magersucht mache, habe ich gelesen, dass wenn man schon vor der...

ich bin zu dünn..das nervt! Antwort

Am 25.07.2011 um 16:29 Uhr
Oh man Mädels, langsam nervt mich das so :( ich bin 1,70 und wiege 50 kg. Ich kann wirklich essen was ich will, ich nehme einfach nicht zu. Ich habe es schon probiert, es klappt einfach nicht. Der Arzt meint, es ist...

Ich bin zu dünn,das ist so schrecklich! Antwort

Am 10.08.2009 um 01:22 Uhr
Hey Leute ich finde das so schrecklich, dass ich so übertrieben dünn bin! Ich bin 1,70 und wiege nur knappe 50 Kilo! Schmale Hüfte und Körbchengröße A :( Fühle mich total unwohl aber ich kann nicht zunehmen durch...

zu dünn..ich muss zunehmen! Antwort

Am 04.05.2008 um 22:17 Uhr
Hilfe! Ich habe ein Problem(chen) und zwar bin ich laut BMI und ärztin zu dünn.. aber wie bitte soll ich zunehmen..? hat jmd. erfahrungen? .. ich esse eig. meiner meinung nach viel und genug..treibe ''normal'' viel...