HomepageForenGruppentherapieZu jung für den Mann des Lebens?

Anonym

am 25.05.2010 um 20:47 Uhr

Zu jung für den Mann des Lebens?

Hey Mädels!
Ich bin 21 und jetzt seit 3 jahren mit meinem freund zusammen.. Eigentlich war alles in ordnung und ich weis aber auch, dass wir perfekt zusammen passen, wir haben den gleichen humor und kommen einfach super klar.. In letzter zeit allerdings denk ich immer öfter drüber nach, ob ich nicht vllt zu jung bin, also ob wir uns quasi nicht zu früh kennengelernt haben. Denn eigentlich weis ich, dass ich keinen besseren mann mehr finden werde, der so gut zu mir passt.. und bis vor kurzem war ich auch sicher, dass wir heiraten werden… jetzt hab ich vor kurzem auf einer hochzeit den brautstrauß gefangen und konnte mic aber irgendwie gar nicht richtig freuen, weil ich drüber nachgedacht hab, ob ich nicht was verpasse, wenn ich nie wieder einen anderen mann hab… Und immer öfter fallen mir halt auch typen auf, die ich gut finde… das war früher eigentlich nie so.. Bin in letzter zeit da einfach voll oft am grübeln.. was sagt ihr dazu, kennt ihr das? Was soll ich nur machen :(
Danke für eure Hilfe

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Annika91 am 26.05.2010 um 13:21 Uhr

    ich glaube so eine phase hat jeder mal. lass es doch einfach auf dich zu kommen das wird schon :-)

    0
  • von klubnikaa am 26.05.2010 um 13:18 Uhr

    Ich wollte jetzt nicht damit sagen, dass die enaderen den nächstbesten heiraten oder so… Vielleicht ist es falsch rübergekommen. ich wollte nur damit sagen, dass manche sich auf den am besten zu ihnen passenden mann einlassen und andere auf den, der gar nicht zu denen passt, aber den sie begehren. Natürlich kommt beides zusammen vor. Aber eher seltener. Wer sowas hat – herzlichen glückwunsch :)

    0
  • von klubnikaa am 26.05.2010 um 13:15 Uhr

    Also ich verstehe dich sehr gut.
    Vielleicht wird es vielen nicht gefallen, was ich jetzt sage, aber ich sage einfach meine Meinung.
    Natürlich wirst du was verpassen und natürlich wird dir was entgehen – Spass mit anderen Männern, Freiheit, neue Erfahrungen, deine eigene Wohnung… Sehr vieles.
    Aber andererseits kannst du dir den Mann deines Lebens entgehen lassen.
    In dieser Situation wirst du auf jedem Fall irgendwas bereuen. Wenn du ihn verlässt – wirst du es bereuen, ihn gehen lassen zu haben. Wenn du bei ihm bleibt und ihn heiratest, wirst du bereuen, dein Leben nicht in vollen zügen genossen zu haben.
    Hier gibt es keine richtige oder falsche Entscheidung.
    Aber eines kann ich dir sagen. Ein Mann, der perfekt für dich ist, ist nicht immer zigleich die Liebe deines Lebens. Man liebt oft Personen, die gar nicht zu einem passen, das ganze Leben lang und “perfekte” Partner werde oft nur … geduldet sag ich jetzt mal.
    Deswegen meine Meinung dazu ist, dass dieser Mann vielleicht perfekt für dich ist, aber leider nicht DER Mann ist. Nicht der RICHTIGE. Wenn er der Richtige wäre, würdest du nicht Mal darüber nachdenken, ihn zu verlassen, nur um mehr Spass im leben zu haben.
    Eine andere Frau würde es vielleicht mit diesem perfekten, aber nicht dem richtigen Mann aushalten, aber nicht du… Es gibt Frauen, die dafür geboren sind, mit einem Mann zu belieben. Du oder ich können das nur mit der Liebe ihres Lebens.
    ich hoffe wir verstehen uns :)

    0
  • von naschkatze05 am 26.05.2010 um 02:20 Uhr

    ich bin mit meinem freund seit meinem 13. lebensjahr zusammen 😉

    0
  • von Sarah2310 am 25.05.2010 um 22:42 Uhr

    Hey,
    also erstmal, wenn du selbst sagst, dass der Mann perfekt für dich ist und es keinen perfekteren geben wird. Wo ist dann dein Problem?!
    Und da du so oft darüber nachdenkst, ob er wirklich der richtige ist und ob du nicht was verpasst, fällt dir genau jetzt auf, dass du auch auf andere Männer guckst. Aber hey, wer guckt denn nicht anderen Männern hinterher? Gucken tut doch jede!
    Und du musst ihn ja nicht jetzt heiraten. Das hat doch noch Zeit. Was bringt dir das heiraten?! Dadurch wird die Liebe nicht irgendwie anders oder so! Das heiraten hat noch genug Zeit.

    Viel Glücl euch noch !

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Zu jung für ihn?! Antwort

Am 03.10.2009 um 12:12 Uhr
Hei Mädls, also ich (16 J.) hab einen Typen ( 19 J.) kennen gelernt. Wir verstehen uns unglaublich gut schreiben öfter miteinander er hat hat seinem Freund erzählt (der mit meiner Freundin zusammen ist) , dass er...

Für Affäre noch zu Jung? Antwort

Am 08.08.2008 um 23:38 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich versuche erst einmal alles kurzr und knapp zu erklären!! also ich bin 19 und werde dieses jahr noch 20!! hatte erst einen festen freund mit dem ich auch fast 5 jahre zusammen war! naturlich...

zu jung für einen Freund? Antwort

Am 19.06.2008 um 14:40 Uhr
bin ich mit 13 zu jung für einen Freund? Und ist er zu alt wenn er 15 ist ?

zu schüchtern für den ersten schritt Antwort

Am 09.11.2009 um 19:47 Uhr
heey ihr lieben wär total lieb wenn ihr das ganz ganz kurz durchlesen könntet und mir helfen könntet... ich fass mich kurz :) also ich bin schon seit über 2 jahren in einen typen verliebt und jetzt seit ein paar...

Warum sind jung immer so scheiße zu uns mädels? Antwort

Am 18.02.2009 um 21:00 Uhr
Ich war bis vor kurzen eig.sehr glücklich mit meinen freund.wir waren fast ein halbes jahr zusammen.Dan sagt er mir auf einmal das er keine gefühle mehr für mich hat.am telefon.da ist ja schon mies.aber er sagt es...