HomepageForenGruppentherapiezu verwöhnt vom freund-.-

Anonym

am 10.07.2010 um 18:53 Uhr

zu verwöhnt vom freund-.-

Hey:)

also ich bin 16 und mit meinem freund 9 monate zusammen..

die überschrift hört sich dumm an aber ich weiß nicht wie ichs beschrieben soll.
mein freund verwöhnt mich wirklich sehr. mit allem ich darf mir IMMER aussuchen wie wir etwas amchen, auf welcher seite ich laufe, was wir mache, was mir gucken, wer zu wem kommt,…as man sich nur vorstellen kann. mittlerweile wenn er sich etwas aussuchen will werde ich immer sauer..wir machen es dann auch so wie ers gern hätte weil ich denk “der macht alles für dich tu ihm auch mal einen gefallen” aber wenn ich dadran niht denke werd ich immer sauer. mich kotzt das so an und mir ist es so peinlich das ich so geworden bin…bei meinem ex war das nicht so da war er “der mann im haus”..ich mag es eigentlich auch nciht dass ich mir immer alles aussuchen kann aber ich bins so gewohnt.
wenn er schluss machen würde könnte ich keinen anderen mehr ham weil ichs nicht mehr gewohnt wär “normal” behandelt zu werden.

ich find einfach nur scheiße von mir und ich wills ändern aber irgentwie kann ich es nicht so richtig..

könnt ih mir irgentwie helfen??

liebe liebe grüße

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von badgirl2501 am 11.07.2010 um 17:35 Uhr

    haha warts ab, der wird dich nich dein leben lang auf händen tragen… manche männer sind vllt. die ersten paar jahre so , aber dann ändert sich das eh ^^. du kannst ihm ja sagen, dass er dich verwöhnt hat und dass er dich immer daran erinnern soll, was er für dich getan hat, wenn du mal wieder sauer wirst. :)

    0
  • von JessiiErbert am 10.07.2010 um 21:54 Uhr

    Das hätte ich auch mal gern gehabt. Mein mittlerweile Exfreund hat immer alles entschieden. Ich konnte dann halt sagen, ob ich das auch so will oder nicht, aber viel geändert hat das nicht. Aber im Prinzip fand ichs gut so, weil ich es hasse, immer alles entscheiden zu müssen.
    Sprich einfach mal mit ihm. Erklär ihm, dass du nichts dagegen hast wenn ihr einfach mal das tut, was er will ohne dass er vorher groß rumfragt ob das auch GANZ SICHER okay ist. Das versteht er bestimmt und wenns nicht auf Anhieb klappt, übt ein bisschen. Also wenn er wieder fragt und du das bemerkst, sag einfach: Nee Schatz, du entscheidest was wir machen.

    0
  • von LesAmand am 10.07.2010 um 21:28 Uhr

    rede einfach mal mit deinem freund & sag ihm dass er mal “andere seiten aufziehen” soll.
    irgendwann klappt das dann von selbst würde ich sagen 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

vom freund gedemütigt und geschlagen Antwort

Am 13.11.2009 um 16:05 Uhr
hallo ihr lieben erdbeermädels.. ich hab ein problem und ich hoffe 1. ihr nehmt mich ernst und 2. ihr könnt mir helfen aber so tips wie "dann mach doch schluss", bringen mir leider nichts. denn das alles ist nicht...

Beziehung vom Kumpel kaputt gemacht? Bin ich schuld, sind wir zu weit gegangen? Antwort

Am 01.01.2009 um 11:37 Uhr
Ich glaub ich hab an Silvester irgendwie ne Beziehung von einem Kumpel kaputt gemacht. Also naja, wir kennen uns noch nicht so lange, so ca. einen Monat, dadurch das wir so ziemlich denselben Freundeskreis haben. Und...

Psychoterror vom Ex-Freund Antwort

Am 23.09.2009 um 21:35 Uhr
Hallo, ich war ein halbes Jahr mit einem Jungen zusammen, den ich mal geliebt habe, aus mir unerklärlichen Gründen. Die Beziehung war nur schrecklich. Er hat immer an mir rumgemeckert und wollte sofort Sex und...

Bester Freund vom Freund macht sich an mich ran. Antwort

Am 05.10.2012 um 15:13 Uhr
Hallo ihr lieben! Ich bin 21 jahre alt und mein Freund 24. Wir sind gerade erst seid 2 Monaten zusammen also sehr frisch noch! Mein Freund hat einen besten Freund mit dem er schon seid 16 Jahren befreundet ist. Er...

Angst meinen Freund zu verlieren, wegen einem doofen Streit! Antwort

Am 02.11.2009 um 23:45 Uhr
Ich bin grad soo sauer auf meinen Freund. Ich hatt heute mit ein paar meiner Freunde ein Problem, das ich halt ausdiskutiert habe. Irgendwann zwischendurch, bin ich kurz zu meinem Freund gegangen und hab mir ne...