HomepageForenGruppentherapiezwei Freundeskreise…

Anonym

am 21.05.2009 um 10:55 Uhr

zwei Freundeskreise…

naja…wie der titel schon sagt hab ich zwei total unterschiedliche Freindeskreise und die bekomm ich einfach nicht unter einen Hut. Die Leutz mit denen ich in der Klasse so befreundet bin sind eher so die “coolen” und es macht auch echt spaß was mit denen zu unternehmen, aber ich unternehm eben auch gern was mit meinen anderen freunden aus meiner alten Klasse und so. Das ist immer total lustig. Nur das problem ist ich kann mich nie entscheiden mit wem ich etwas mach und alle zusammen geht einfach nicht gut. Ich hab beide total gern. Nur haben die voneinander totale vorurteile (naja die einen sind eben mehr die Mettlerund Rocker un d die anderen eben die Übelsten Hopser die schon etwas viel scheiße am stecken haben ) ich versuch zwar immer die beiden näher zubringen aber irgendwie blocken beide immer total ab un so langsam nervt mich des auch e bissl das ich mir immer so komentare anhören muss, wie machst du schon wieder was mit denen, du könntest ruhig mal mehr mit uns machen (dabei versuch ich eig immer des ausgewogen zu machen) naja und jetzt hab ich bald geburtstag (normal hab ich ihnnie gefreiert weil ich nicht da war aber dieses jahr bin ich eben da un beide sagen ich soll feiern aber wenn ich denen sage wer noch kommt, kommt immer: ohhh neee nicht die ! und jetzt weiß ich net ob ich net lieber 2 mal feier obwohl ich eig schon gern beide einfach da haben würd

Antworten



  • von evil_sheep am 22.05.2009 um 20:16 Uhr

    hi=)
    sowas ist leider immer schlecht… und ein versuch metaller und hopper zusammen zu führen, funktioniert eigentlich nie, wenn es nicht unter besonderen umständen ist und keiner vorurteile hat… aber so geht das glaube ich nicht…
    aber wenn sie mit dir befreundet sind, sollten sie wenigstens akzeptieren, dass du auch mit den anderen befreundet bist und gerne mal etwas mit denen machen möchtest…
    und mit dem geburtstag feiern…
    naja, das ist wirklich schwierig… also ich hab letztes jahr 2mal gefeiert, einmal kuchen essen und einmal n dvd abend, weil man die nicht so gut mischen kann^^ notfalls gehts, aber naja…
    😉
    viel glück;)

  • von saebsli am 21.05.2009 um 17:24 Uhr

    ich kenn dein problem auch… da kann man leider nicht allzu viel machen… zusammenführen geht in der konstellationgar nicht… ergiss das lieber schnell mal, sonst gibts noch streit…

    am besten is, du unternimmst mit beiden kreisen immer wieder mal was… je nachdem wozu du gerade lust hast, vernachlässige sie aber auf keinen fall… ich mein.. du musst ja nicht jeden tag was mit denen machen oder jedes wochenende mit denen ausgehen… die einen siehst ja eh immer weider in der schule..

    und ich kann den anderen nur zustimme, mach deinen freunden klar, dass du schlechte worte über die anderen nicht hören willst, und wenn sie nicht damit aufhören, dann musst du entweder nochmal entschiedener deine meinung kundtun oder aber du lässt sie die konsequenten spüren…

    sei doch froh, dass du so viele freunde hast 🙂 so wird dir sicher nicht langweilig, vorallem da sie ja so uterschiedlich sind… aber wie gesagt… zusammenführen muss ja auch nicht sein, wenns nicht klappt, dann klappts halt nicht

  • von farbrausch am 21.05.2009 um 17:19 Uhr

    ich bin wie du in der selben situation 😀 hab auch miene zwei freundeskreise, der eine da wo ich wohne und der andere wo ich zur schule gegangen bin und beide sind vollkommen unterschiedlich. Das Problem mit dem gemeinsam feiern hatte ich voriges jahr und ich dachte scheiß drauf sollen sie sich halt zusammenraufen, mal schaun was passiert. was geschehen ist war im nachhinein abzusehen gewesen, jeder stand für sich und hat sein ding gemacht sodass ichs heuer auch so halte dass ich mit beiden getrennt feiere. das is einfach das beste so, vorallem wenn noch dazukommt dass man bei dem einen freundeskreis vllt mit unter anders rüberkommt als in dem anderen und es schwer ist für die jeweils andern das zu verstehen. wünsch dir viel glück damit das klappt mit den beiden partys – und 2 mal ist ja auch viel besser als 1 😉

  • von Leastar am 21.05.2009 um 17:05 Uhr

    Ich würd mit beiden getrennt feiern.. und das mit dem näher zusammenbringen würd ich lassen, denn so wie sich das anhört und wenn ich mir die Kommentare dazu so durchles, dann denke ich nicht, dass dies klappt.

  • von StrawberryMilk am 21.05.2009 um 12:28 Uhr

    Ich kenne das nur zu gut. Und das beste ist es, wirklich getrennt was zu unternhemen. Mehr kannst du da nicht machen.
    Es heißt ja auch “gleich und gleich gesellt sich gern” und dieser Spruch stimmt!! Deine “coolen” Freunde sind einfach nicht so wie deine “anderen” Freunde, deshalb kommen sie auch nicht miteinander aus, das ist nun mal so und das musst du akzeptieren. Scheinbar bist du ein Mensch, der ein gesundes Mittelmaß ist (genau wie ich) und deshalb mit allen gut auskommst.

    Du kannst deinen Freunden nur sagen, dass du gern auch mit den “anderen” zusammen bist und sie ebenso deine Freunde sind wie sie. Das müssen dann ALLE akzeptieren, weil du gerne mit allen zusammen bist. Und wenn schlechte Worte über die jeweils andere Seite fällt, dann verteidige die Schlechtbesprochenen und sag` aber auch gleich dazu, dass du sie genauso verteidigen würdest. Somit zeigst du gleich deine Loyalität.

    An Geburtstagen müssen sie jedoch mal miteinander auskommen, da können sie sich ja zusammenreißen, dem Geburtstagskind zu Liebe 😉 Das ist auch immernoch so`n Problem, dass ich bis heute nicht lösen kann, aber meinen Dickschädel dann doch meistens durchsetze 😀

  • von TilaTequila90 am 21.05.2009 um 11:10 Uhr

    oh je…aber ich kenn das ich war mal genau in derselben situation. hatte auch 2 freundeskreise die total unterschiedlich waren – die einen die coolen und irgendwie auch stubenhocker und die anderen mit denen man jedes we losziehen kann und die auch schon bissel mist a stecken haben. ebenfalls hatten beide vorurteile gegeneinander und die mit denen man jedes we losziehen kann haben die coolen dann auch bissel akzeptiert was andersrum leider nicht der fall war. mir ging das alles gewaltig aufn keks und von den coolen musst ich mir dann auch solche sachen anhören “wir machen nix mehr zusammen du bist nur noch bei den anderen und hast dich voll verändert”…man hat mich das alles angekotzt. volld er kindergarten weißte. ich hab für mich dann ne entscheidung getroffen und musst mich einfach für eine “gruppe” entscheiden – für die mit denen jedes we was los ist. es war die richtige entscheidung! was nützen mir die anderen mit denen nix los ist?? di wollten dann seitdem nix mehr mit mir zu tun haben, daran sieht man mal wie kindisch das ist.

    also entweder die sind bei dir auch alle so kindisch und du musst dich enteschiden oder du bekommst die doch noch unter einen hut – was leider nicht so einfach ist.

    viel glück <3

Ähnliche Diskussionen

Im Kopf zwei Männer, doch welcher gehört ins Herz? Antwort

Am 23.05.2011 um 23:03 Uhr
Hey Mädls.. ich hab innerhalb kurzer Zeit zwei Männer hintereinander kennen gelernt. Ich empfinde für beide etwas und ich weiss einfach nicht, welcher der Richtige davon ist. Mein Herz klopft bei beiden stärker, ich...

Mit 21 "nur" zwei Sexualpartner gehabt Antwort

Am 06.03.2010 um 12:03 Uhr
Hallo ihr Lieben. Ich schildere euch mal meine Situation und mich würde interessieren, was ihr darüber so denkt... Also, der Anstoß meiner Selbstzweifel ist die Diskussion um die 23-jährige Megan Fox, die ja...

beziehungspause nach zwei monaten??? Antwort

Am 16.08.2008 um 22:20 Uhr
mein freund und ich verstehen uns total gut. es ist so als wären wir schon ewig zusammen. das ist ganz merkwürdig. doch im moment läuft es nicht besonders gut. ständig streiten wir uns. am liebsten würde ich ein paar...

Zwei Beste Freundinnen-geht das? Antwort

Am 06.04.2008 um 12:50 Uhr
Ich habe seit ca. 3 jahren eine beste freundin.wir hatten den gleichen style so ungefähr die gleiche einstellung und waren auch sonst ähnlich...wir haben total viel miteinander gemacht und waren eigentlich immer für...