HomepageForenKarriere-Forum2 Jahr Wiederholen freiwillig wiederholen was hält ihr davon??

lost_angel

am 07.07.2010 um 14:29 Uhr

2 Jahr Wiederholen freiwillig wiederholen was hält ihr davon??

Hallo Erdbeermädels … habe eine 2Jährige Kaufmännische Wirtschaftsschule besucht und dieses Jahr meine Prüfungen gehabt die ich verhauen hab … ich hatte so viele Probleme und stress das ich mich gar nicht wirklich auf das Lernen konzentrieren würde … hab die Prüfungen verhauen dadurch auch meine Noten :S ich zähl euch mal die Noten auf

Deutsch: 3
Englisch: 4
Mathe: 5 ( Hab Morgen Mündlich wenn ich da ne 4 Rede hab ich da ne 4)
BWL: 4 ( eine Note verschlechtert)
Chemie: 5
Physik: 3
Geschichte Gemeinschaftsk.: 4
Präsentation: 3
TV ( Computerkenntnis): 4 obwohl ich da eig ne 2er schülerin bin

also alle noten zähl ich ned auf sind eh nur 4er nd paar 3er -.-

Jetzt hab ich mir überlegt freiwillig zu wiederholen d.h. ich muss morgen in der Mathe mündlich-prüfung durchfallen denn wenn die 5in mathe bleibt hab ich nicht bestanden muss/darf wiederholen

würdet ihr das an meiner Stelle auch tun denn die Noten sind nicht wirklich das wahre :S und ich möcht ne ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestelltin machen oder Industriekauffrau da guckt sich der Chef die Noten an und sagt ne danke nächste bewerbung!!

Antworten



  • von mmagirl am 13.07.2010 um 15:11 Uhr

    Für mich klang es die ganze Zeit so, als ob du innerlich schon dafür wärst zu wiederholen 😉
    Was ich auch für eine gute Entscheidung halte, auch wenn du dann eine Konkurrenz für mich bist (für die Ausbildungssuche), weil wir im gleichen Jahr fertig werden *g*

  • von lost_angel am 13.07.2010 um 14:58 Uhr

    so durchgefallen durch mathe mündlich 😀 jetzt wiederhol ich

  • von lost_angel am 07.07.2010 um 17:50 Uhr

    Nein ich muss nur das letzte Jahr wiederholen ned die ganzen 2 jahre nochmal … ich denke es kommt besser wenn ich mich mit einem zeugnis bewerbe mit viel besseren Noten ich bin bereit dazu mich nochmal 1 Jahr hin zu setzten und was zu tun =)

    das gute ist ja ich darf nicht auf der schule wiederholen sondern muss auf ne andere schule gehen die um einiges leichter ist … is zwar die selbe schule aber da ist es nun mal einfach leichter

  • von annything am 07.07.2010 um 17:24 Uhr

    ich würd auch wiederholen! das zeugnis ist echt nicht bewerbungstüchtig- sorry!
    musst du dann die ganze ausbilung nochmal machen oder nur das letze jahr? wenns die ganze ausbildung wäre würd ichs mir nochmal überlegen!!

    ps: es heißt was HALTET ihr davon- nicht was HÄLT ihr davon! DAS ist richtig richtig riiiiiichtig schlechtes deutsch *graus*

  • von lolo91 am 07.07.2010 um 15:49 Uhr

    aber wenn dann in der bewerbung steht das du 4 jahre die 2jährige-handelsschule gemacht hast kommt das auch nicht gut.
    wir hatten es letzt berufsinformationstag
    sogar polizisten schauen nicht auf die noten
    noten sagen nichts aus über können.
    vllt solltest du es probieren
    womöglich läd dich jdm zum probenarbeiten ein

  • von lost_angel am 07.07.2010 um 15:32 Uhr

    Mädels was meint ihr dazuu=??? sagt doch bitte was

  • von lost_angel am 07.07.2010 um 14:46 Uhr

    Danke Korni09 … und danke das du es nochmal sagst GROTTENSCHLECHT denn das ist es wirklich obwohl ich eig. ned schlecht oder dumm bin …

  • von Korni09 am 07.07.2010 um 14:44 Uhr

    also ich würd auch wiederholen an deiner Stelle, denn mit so nem grotten schlechten Zeugnis würde ich mich auch nicht bewerben, geschweige denn dich einstellen, wenn ich Chef wäre….

  • von lost_angel am 07.07.2010 um 14:40 Uhr

    verschlechtern tu ich mich auf keinen fall … ich weiss wenn ich lerne und im unterricht mit mache und aufpasse ich aufjeden fall zu 100% gute noten hab

    die schlechten noten sind dadurch entstanden das ich kaum gelernt habe und ehrlich gesagt auch faul war nd dann kam noch der stress dazu …

    ich denk so was hab ich zu verlieren ? Will mich eh fürs nächste Jahr bewerben d.h.ein Jahr würd ich nur so i-wo arbeiten … verschlechtern werd ich mich nich weil ich wiederhol das ganze ja und würd auch echt was lernen

  • von Kaentra am 07.07.2010 um 14:35 Uhr

    wenn du der meinung bist, dass du dich definitiv verbesserst, dann mach es doch… nur wenn du dir nicht sicher bist ob eine verbesserung klappt würde ich es mit diesen noten probieren…

  • von lost_angel am 07.07.2010 um 14:30 Uhr

    sorry meinte ” das ich mich gar nicht auf das lernen konzentrieren konnte … “

Ähnliche Diskussionen

Bachelor gleichgestellt mit Meister- Was haltet ihr davon? Antwort

kaetzchen500 am 17.02.2012 um 11:56 Uhr
Ich habe mitgekriegt, dass es eine Diskussion gibt, ob ein Meisterbrief mit einem Studium gleichgesetzt werden soll? Was haltet ihr davon? Ich fänds schon krass, da ich schon viel schlechtes über die z.B....

Wie wart ihr in der 12. Klasse ? /Zwecks Abitur/ Antwort

mondbetont am 03.12.2009 um 18:29 Uhr
Hola ihr Also.. bin jetzt in der 12ten Klasse vom Gymi (letzer G9Jahrgang) sprich ich mach in knapp 1 1/2 Jahren Abi..hoffentlich.. denn momentan siehts nicht so rosig aus 🙁 Heute hab ich zB Physik rausbekommen und...

Freiwilliges Ökologisches Jahr ( FÖJ) Wer weiss da drüber was?? Antwort

Ellibeere_92 am 06.11.2010 um 18:55 Uhr
hallo liebe erdbeeren. ..ich spiele seitlängerem mit dem gedanken ein freiwilliges ökologisches jahr nach meiner schule nächstes jahr zu beginnen. ich bin sehr viel lieber in der natur und arbeite liebnd gerne mit...

Was verdient ihr? Antwort

Galaktyka am 01.01.2014 um 23:25 Uhr
Fänds interessant, wenn man mal vergleichen würde. Ich arbeite im Projektmanagement, habe studiert. Jahresgehalt: 45.000€ plus Firmenwagen und Weihnachtsgeld.