HomepageForenKarriere-Forumarbeiten gehen oder nicht?

Palmenstrand

am 15.07.2012 um 21:22 Uhr

arbeiten gehen oder nicht?

huhu, ich weiß eine sehr blöde frage. die meisten werden schreiben geh arbeiten. aber ich habe heute meinen hund weg gegeben den ich so liebe aber ich ihr nicht mehr bieten konnte was sie braucht und ich überfordert war. jetzt ist sie in guten händen. ich hatte sie mehrere jahre lang.. so ich bin `nur` aushilfe. zwar erst seit 4 monaten aber habe auch zum glück erst einmal gefehlt. wenn ich so andere `kollegen` angucke die fehlen jede woche einmal oder halt sehr oft. nur ich bin nicht gern ein mensch der nicht arbeiten geht selbst wenn ich totkrank wäre. nur bin ich total fertig und mir geht es überhaupt nicht gut. liegt auch an der erkältung und weil der hund eben weg ist.. über 500km von mir weg.. arbeit wäre ablenkung aber ich kann mich da nicht konzentrieren. ich hätte die möglichkeit zu zelten wo ich abends eh hinwollte zum ablenken da könnte ich vorher hin. und da wäre es nicht schlimm wenn mir tränen kämen. was meint ihr? könnte ich einmal noch fehlen oder eher nicht? wie gesagt ich bin nur 400 euro aushilfe im einzelhandel. normal würde ich die leute nicht im stich lassen weil wir wenige aushilfen waren aber morgen sind 8 da. normal waren wir nur 3.. deswegen denke ich das würden die auch ohne mich schaffen..

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Klene38 am 16.07.2012 um 13:57 Uhr

    das tut mir Leid mit deinem Hund,ich glaube dir gern das es dich belastet und er dir fehlt,aber es war deine Entscheidung,daes dir auch gesundheitlich nicht gut geht,würde ich meinen Chef bitten nicht auf Arbeit zu müßen.

    0
  • von Clauditta am 15.07.2012 um 23:15 Uhr

    Geh arbeiten! Du bist doch besser als die “Kollegen” die dauernd fehlen! Raff dich auf und vielleicht ist ja die Ablenkung durch den Job ganz gut …

    0
  • von my_pink_lady am 15.07.2012 um 22:10 Uhr

    also in 4 monaten 2x zu fehlen ist nicht oft… :-) ich an deiner stelle würde auch mal anrufen die situation erklären und fragen ob es ok ist dass du ausnahmsweise nicht kommst. ich denke dann wirst du keine probleme haben.

    0
  • von Palmenstrand am 15.07.2012 um 21:48 Uhr

    ich arbeite dort nur montags, mittwochs und samstags hauptsächlich. deswegen denke ich der montag reicht etwas. meine mutter hat auch schon gesagt sie wird mich raus schicken das ich nicht nur zuhause sitze und mich verstecke..

    0
  • von Phantomherz am 15.07.2012 um 21:37 Uhr

    Meine Chefin ist ziemlich sozial, ich würde ihr meine Situation erklären und sie würde dann versuchen, eine andere ranzubekommen, damit ich nicht da sein brauche. (Aber wenn wirklich so viele da sind, fällt es vllt nicht so ins Gewicht, wir sind auch manchmal allein im Laden)

    denkst du denn wirklcih mit einem Tag wäre das wirklich getan? ich glaub eher nicht, denn dann bist du noch in einem tieferen Loch und da dann erstmal wieder rauszukommen ist sehr schwer und dann müsstest du dir wieder was einfallen lassen, für die nächsten Tage. Das kommt alles noch mit oben rauf.

    Ruf an, erklär ihnen die Situation.. vllt lassen sie dich früher gehen, vllt musst du nicht kommen..

    0
  • von Palmenstrand am 15.07.2012 um 21:23 Uhr

    up..

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

darf ich gehen oder muss ich arbeiten? Antwort

PeachesLovesU am 05.04.2011 um 10:53 Uhr
morgen ihr lieben, ich hab ein problem. ich war bis vor einem monat für ein halbes jahr krangkeschrieben und bin, wie gesagt, seit ca. nem monat wieder arbeiten. gestern war ich im solarium (gehe eigentlich öfters im...

7Uhr oder 19Uhr?! Wann arbeiten?! Antwort

Lillam am 04.07.2010 um 00:25 Uhr
Hallo ihr Lieben, für gewöhnlich bin ich ja eher ein stiller Mitleser, heute ist mir jedoch etwas ganz doofes passiert, zu dem ich gerne eure Meinungen hören würde. Der Hintergrund ist, dass ich heute beim...

Glücklich arbeiten und finanzieller Ruin oder umgekehrt? Antwort

Sunny311 am 19.08.2011 um 15:08 Uhr
Ein Problem kommt selten allein. Es wird jetzt etwas schwieriger. Aber die, die mir folgen können, bitte ich dringend um ihre PERSÖNLICHE Meinung. Nicht, was das Beste für mich wäre, sondern wie ihr euch entscheiden...

Arbeiten auf einem Schiff; Ja oder Nein?? Antwort

Beckz am 29.08.2011 um 12:48 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich war im Mai auf einer 10-tägigen Kreuzfahrt und mich hat es so umgehauen! Da ich gelernte Hotelfachfrau bin, Erfahrung in der gehobenen Gastronomie ( 4 und 5 Sterne-Hotels)habe und auch gute...

Studium und Leben am Existenzminimum oder Arbeiten? Antwort

Madam_Etepetete am 29.12.2011 um 20:13 Uhr
Hey Mädls, also... ich bin an einem Punkt angelangt wo ich mich entscheiden muss und drehe mich alleine im Kreis. Deshalb wende ich mich an euch... Ich habe 2 Möglichkeiten: 1)Ich ziehe meine 2. Studium durch,...