HomepageForenKarriere-ForumAusarbeitung zum Thema Bürgeranhörung und Bürgerentscheid

hexe0712

am 01.12.2009 um 16:10 Uhr

Ausarbeitung zum Thema Bürgeranhörung und Bürgerentscheid

Hallo Mädels!
Ich brauche mal ganz dringend eure Hilfe! Meine Chefin hat mir grad die Aufgabe gegeben, eine Ausarbeitung zum Thema Bürgeranhörung und Bürgerentscheid anzufertigen. Ich soll die beiden´Verfahren vergleichen. Die Gesichtspunkte sind
– Definition
– Wann
– Wie
– Zuständigkeit
– Bekanntmachung

Ich hab schon einiges im Internet und in den Gesetzen gefunden, aber besonders zur Bürgeranhörung fehlt mir noch einiges.

Danke schonmal für eure Hilfe!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Satyria am 02.12.2009 um 17:42 Uhr

    Der zentrale Unterschied besteht darin, dass eine Bürgeranhörung ein zwingender Bestandteil ist z.B. in Planfeststellungsverfahren. ein Bürgerentscheid hingegen ist eher ein untechnischer Begriff für alles was in Richtung Referendum geht . Hier gibt es je nach Sachgebiet und Thema unterschiedliche Voraussetzungen. Erst mal (z.B. hier in Berlin) muss eine gewisse Zahl von Unterschriften gesammelt werden, damit überhaupt ein Bürgerentscheid durchgeführt wird. danach wird ggfs. das referendum durchgeführt und wenn soundsoviel Prozent der Wähler z.B. mit ja votieren, muss sich dsa Parlament mit der Frage befassen. In Deutschland sind Referenden meist jedoch nur unverbindlch. Anders z.B. in der Schweiz .

    0
  • von hexe0712 am 01.12.2009 um 16:27 Uhr

    so seh ich das auch. sitze da schon seit mittag dran und mir platzt gleich der kopf.
    ganz abgesehen davon ist es eh nur ne beschäftigungstherapie, nen wirklichen nutzen hat das nicht. aber wenn ichs nicht mache bekomm ich ne schlechte beurteilung und das ist auch mist.

    oh mann, ich will nicht mehr!

    0
  • von Feelia am 01.12.2009 um 16:22 Uhr

    ach du kacke!
    dann kannste ja nicht mehr machen als googlen,und das haste ja schon getan…

    0
  • von hexe0712 am 01.12.2009 um 16:14 Uhr

    ich kann jetzt schlecht in ne bibo gehen. bin auf arbeit und das soll bis zum feierabend fertig sein!

    0
  • von Feelia am 01.12.2009 um 16:13 Uhr

    geh inne bibliothek!

    0
  • von hexe0712 am 01.12.2009 um 16:11 Uhr

    ach so, und über was entschieden wird soll ich noch mit hinschrieben. *ganz vergessen*

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Was sagt ihr zum Thema "Lehrer und Fairness"? Antwort

honeymoon990 am 11.05.2010 um 13:23 Uhr
Es gibt eindeutig Lehrer/innen, die gewisse Schüler/innen mögen, aber auch gar nicht leiden können und dieses meist deutlich zum Ausdruck bringen, meist in der Notenvergebung. Ich habe z.B. das Problem in Englisch....

Frage zum Thema Urlaub Antwort

Tempe am 21.12.2011 um 17:15 Uhr
also, ich bin doch berechtigt, Urlaub aus dem Jahr 2011 mit ins Jahr 2012 zu nehmen. Kann ich mir den eigentlich auch auszahlen lassen???

Frage zum Thema Arbeit Antwort

Sunflowa am 21.07.2011 um 19:33 Uhr
Entschuldigung falls die Frage hier nicht reinpasst, aber da ich mich nicht traue meine Eltern um Hilfe zu fragen wollte ich lieber erst mal heir nachfragen wie ich richtig handeln sollte. Ich habe mir selbstständig...

Bewegungsspiel zum Thema Frühling Antwort

miralein91 am 27.02.2010 um 18:36 Uhr
hi ab montag beginnt mein 5 wöchiges praktikum im kindergarten. muss da ein projekt zum thema frühling machen. könnt ihr mir vllt helfen... will gerne mit den kids noch ein bewegungsspiel machen was zu frühling...

Frage zum thema wohnungssuche... Antwort

ToteHose am 28.05.2010 um 23:30 Uhr
hey leute, ich mach grad mein abi und hab vor zum WS anzufangen zu studieren, muss, bzw möchte dafür aber in eine andere stadt ziehen, meine frage ist n un, ob es zu spät ist mit der wohnungssuche anzufangen, wenn ich...