HomepageForenKarriere-ForumAusbildungsvertrag zurückziehen möglich?

Nicolina90

am 03.06.2009 um 18:30 Uhr

Ausbildungsvertrag zurückziehen möglich?

Hallo Ihr :)

Ich hab gestern einen Ausbildungsvertrag für 2010 bei der Sparkasse bekommen. Jetzt muss ich mich bis Freitag entscheiden,ob ich zur SPK möchte und dann verbindlich unterschreiben.

Jedoch habe ich noch andere Bewerbungsverfahren bei größeren Banken am Laufen, zu denen ich viel lieber möchte..von denen bekomme ich aber erst im Herbst Bescheid, ob die mich wollen :(

Ist es möglich noch vor Antritt der Ausbildung von meinem unterschriebenen Vertrag zurückzutreten?

Danke schonma..

:)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Primrose am 04.06.2009 um 11:07 Uhr

    Jaa, unterschreib den auf jeden Fall und freu dich. Glaub mir, für den Platz würden dich sooo viele beneiden:-)

    0
  • von Emmylou am 03.06.2009 um 22:49 Uhr

    du kannst bis 3 monate nach ausbildungsbeginn (!!!) kündigen, also auch noch während deiner probezeit in der firma, aber du musst beachten, dass du nicht mehrere ausbildungsverträge gleichzeitig unterschreiben darfst.
    du darfst immer nur einen am laufen haben.
    deswegen rate ich dir: unterschreib das jetzt und sobald von ner besseren stelle die zusage hast, trittst du bei der sparkasse zurück, bevor du den anderen unterschrieben hast.

    0
  • von DudiQT am 03.06.2009 um 18:57 Uhr

    du kannst ihn jederzeit kündigen bvor du da anfängst auch noch in der probezeit. dir kann ja eh nix passieren. aber SPK ist schon echt cool du bekommst 14. monatsgehalt, weihnachtsgeld und urlaubsgeld und wenn du die prüfung erfolgreich machst 500€ von denen.

    0
  • von Nicolina90 am 03.06.2009 um 18:38 Uhr

    Gegoogelt hab ich schon..überall steht was anderes 😀

    Ich bin zurzeit auf der Suche nach wem,der was weiß,aber noch nix gefunden^^

    0
  • von ZiMt_StErN am 03.06.2009 um 18:34 Uhr

    hm des weiß ich nicht wie das ist aber schau doch mal bei google oder frag am besten mal jemand der sich damit auskennt mag dir jetzt auch nichts falsches schreiben

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Staatliche Förderung für zweite Berufsausbildung nach Studienabbruch möglich? Brauche eure Erfahrung. Antwort

HoneyKiss am 18.07.2014 um 17:48 Uhr
Hallo Mädels, ich muss unbedingt eure Erfahrungen sammeln. Ich studiere gerade in meiner Studienstadt im achten Semester Sonderpädagogik im Bachelor und habe noch Ende Juli eine Prüfung offen, die ich zum zweiten...

Zusage zurückziehen möglich? - Ausbildung Antwort

suuuu am 03.05.2015 um 14:44 Uhr
Hallo ihr Lieben, seit ich den Ausbildungsvertrag unterschrieben habe, geht mir eine Frage die ganze Zeit durch den Kopf. Ich hatte mich für eine Ausbildungsstelle mit dem Zeugnis aus dem ersten Halbjahr der 11....

work & travel-jahr... auch spontan möglich? Antwort

criystallica am 21.08.2011 um 12:25 Uhr
hey mädels =) habe mein abi gemacht und war jetzt ein paar monate arbeiten, im oktober geht das studium los.... leider habe ich wegen dem doppelten jahrgang nicht den studienplatz bekommen, den ich gerne hätte...

Erzieherin auch ohne schulische Ausbildung möglich? Antwort

AnikaWi am 20.12.2009 um 20:40 Uhr
ja geht das oder nicht?

Job Stress und kein wechsel möglich Antwort

pocodocjack am 11.02.2014 um 18:52 Uhr
Hallo ihr Erdbeerchen, ich brauche mal eure Hilfe. Und nein, das ist kein Beitrag mit "ich komme nicht klar und keiner versteht mich" Ich hatte ziemlich viel scheiße in meinem Leben und daher meine Ausbildung...