HomepageForenKarriere-ForumAuslandspraktikum Bewerbung

chiwuto97

am 02.08.2016 um 06:10 Uhr

Auslandspraktikum Bewerbung

Hallo zusammen!

Im kommenden Oktober werde ich wahrscheinlich ein Auslandspraktikum in Irland absolvieren. Daher würde ich gerne um Rückmeldungen für das Motivationsschreiben haben, damit es möglichst korrekt ist:

Dear Sir or Madam,

I would like to introduce myself as a proper candidate for an internship abroad in Ireland and illustrate my motivation in the following:

Currently I am doing my apprenticeship as an industrial clerk at the xxx group GmbH.

The possibility of making practical experiences in your company provoked my interest because it is a perfect way to improve my language-skills on the one hand and to get to know the Irish culture and tradition on the other.

As my CV indicates, I enjoy learning foreign languages. I possess very good English-skills in speech and writing as well as basic French and Spanish skills. Furthermore, I am very interested in different cultures and traditions as I already made good experiences by taking part in a 4-week exchange program to Adelaide, Australia in 2013.

The second topic I am very interested in and which I hope to learn more about by serving an internship is business and economics. Since my early youth I am interested in this topic so I made for example a 2-week internship at a travel agency in 2012. During this internship, I had to deal with many types of customers and realize different commercial tasks. Additionally, I decided to intensify my economic- and business knowledge by doing an apprenticeship as an industrial clerk.

I am very reliable, thorough and communicative. Furthermore I enjoy facing new challenges and getting to know new people, so I am very sure that I will be a huge benefit to your company.

I would be very grateful to be given the opportunity to be part of your company. I am looking forward to visit you soon in Ireland.

Thank you for considering my application and I’m looking forward to your response.

Yours sincerely

Sollte da auch noch was von meiner Schulbildung rein und wie sieht das grammatikalisch und allgemein aus? Vielen Dank im Voraus! :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von mupfin am 02.08.2016 um 09:10 Uhr

    So vom drüberlesen klingt es ganz gut, bin aber weit davon entfernt, Muttersprachler zu sein oder überhaupt Erfahrung mit dieser Art Schreiben zu haben. Das Einzige worüber ich gestolpert bin: “I am very reliable, thorough..” kann man thorough sein? Habe es jetzt nicht weiter geprüft, aber das klingt für mich komisch.
    Evtl. bist du auch in einem Sprachforum besser aufgehoben, bei Leo.org gibt es zB eines. Da tümmeln sich wahrscheinlich mehr Muttersprachler und Sprachexperten als hier in der Erdbeerlounge.

    0

Ähnliche Diskussionen

Bewerbung Praktikumsplatz ENGLISCH Antwort

HayleyA am 22.03.2013 um 15:44 Uhr
Hey ihr lieben,also ich habe mich für das Leonardoprogramm beworben, für ein praktikum in england. Dafür musste ich ne bewerbung auch auf englisch verfassen, aber irgendwie hab ich mich dabei was schwer getan. Da...

Bewerbung Antwort

CiSe am 28.04.2012 um 18:37 Uhr
Hallo Ihr Lieben, bin gerade im Lern- und Bewerbungsstress. Hab in einem Monat Abschlussprüfung (med. Fachangestellte). Ich hoffe ihr könnt mir n paar Tipps geben. Ich möchte mich in einem Dialysezentrum bewerben....

Bewerbung schreiben Antwort

summerangel90 am 08.01.2014 um 16:12 Uhr
hi ihr lieben, ich bin grade auf der suche nach einem job und bin mir unsicher wie mein bewerbungsanschreiben klingt. wäre lieb, wenn ihr eure meinung dazu sagen könntet. :) Bewerbung Sehr geehrtes DM-Team,...

Dankschreibung - Bewerbung Antwort

hneymoon am 20.08.2015 um 10:26 Uhr
Wir haben gerade eine Diskussion wie man sich "richtig" bewirbt.. Ich bin der Meinung man kann nachdem Bewerbungsgespräch ruhig noch eine Mail schicken um sich zu bedanken für das Gespräch und man hofft die Stelle...

BFD - Bewerbung Antwort

teeniweeni am 11.06.2015 um 17:19 Uhr
Hallo, ich brauche mal wieder "Hilfe" bei meiner Bewerbung zum BFD, welchen ich in einer Grundschule machen möchte. Ich bin irgendwie nicht zufrieden, kommt mir etwas lang vor. Nehme Verbesserungen und Kritik also...