HomepageForenKarriere-ForumAzubi zum/zur Kaufmann/-frau für Verkehrsservice? Jemand Erfahrung?

cookiekeks

am 14.12.2009 um 17:53 Uhr

Azubi zum/zur Kaufmann/-frau für Verkehrsservice? Jemand Erfahrung?

Hey leute :)
ich habe mir überlegt mich vllt bei der Bahn für diesen Ausbildungsberuf zu bewerben. Macht des von euch jemand und kann mir sagen wie er des so findet und Vor-und Nachteile der Ausbildung?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Kaltesstueck am 17.11.2011 um 15:34 Uhr

    Das ist ein super toller Beruf man kann immer viel reisen und lernt verschiedene Kulturen kennen

    0
  • von SG84 am 19.12.2009 um 22:30 Uhr

    Also ich hab diesen Beruf gelernt; kommt drauf an ob du dich im Nahverkehr (NV) also bei Regio bewirbst oder beim Fernverkehr (FV). Im NV bist du als Zugbegleiterin/Kontrolleurin im Zug unterwegs. Beim FV, wo ich gelernt hab, bist du des erste Lehrjahr am Schalter, im zweiten fährst du dann in den Zügen mit, ab dem dritten kannst du dich entscheiden, ob du lieber am Schalter oder im Zugbegleitdienst arbeiten möchtest.
    Ich hab me für n Schalter entschieden; du lernst viele und unterschiedliche Leute kennen, bist allerdings im Schichtdienst —> Sa, So und Feiertag arbeiten, oder wenn irgendwelche “unvorhersehbaren Ereignisse” eintreffen bei da DB, bist du da “Prellbock” für die Kunden.
    Im Großen und Ganzen hats mir richtig viel Spaß gemacht, die streßigen Tage waren auch meistens die schönsten!

    0
  • von coquin am 16.12.2009 um 15:17 Uhr

    oh… tut mir leid…Kauffrau…hab das verwechselt ^^ sie arbeitet dort, aber sozusagen als “Reisebegleiterin” sorry…

    0
  • von coquin am 15.12.2009 um 10:23 Uhr

    Also eine Bekannte von mir macht diese Ausbildung. Ihr macht das großen Spaß, allerdings ist es manchmal auch sehr stressig, da du hin und wieder mal ein paar Tage unterwegs bist und auch nachts arbeiten musst.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Hat jemand Erfahrung als Storemanagerin??? Antwort

misstwixy am 14.07.2009 um 19:43 Uhr
Hallo Leute, meine Arbeit kotzt mich nur noch an, sie macht mir zwar Spaß, aber ich merke, dass ich nicht weiter komme. Ich habe eine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau gemacht mit einer Zusatzquali.....

Quereinsteiger Immobilienmakler: jemand Erfahrung? Antwort

Lea1011 am 29.08.2014 um 12:51 Uhr
Hey ihr Lieben, erstmal zu mir. Ich arbeite derzeit im technischen (Automobil-) Bereich und habe 20212 eine 3-jährige Ausbildung abgeschlossen. Ich bin 22 Jahre alt und verdiene auch ziemlich gut in meinem jetzigen...

Berufswechsel zur Immobilienkauffrau,jemand Ahnung? Antwort

LaLina am 12.06.2012 um 11:33 Uhr
Hallo Erdbeermädels :) Ein paar Infos vorab zu mir: ich bin 19 (bald 20), habe Fachabitur(kaufmännisch) gemacht und bin jetzt fast fertig mit meiner 2-jährigen Ausbildung zur Industriekauffrau. Werde übrigens...

Erfahrung zu der Ausbildung zur Physiotherapeutin oder ähnliche Berufe Antwort

Mademoiselle95 am 12.01.2015 um 19:46 Uhr
Hallo! Ich mache aktuell eine Ausbildung im Finanzdienstleistungsbereich und musste nun leider feststellen, dass dies nicht das Richtige für mich ist. Ich bin nun im 2. Lehrjahr und werde die Ausbildung auf jeden...

Arbeit im Pizzaservice- jemand Erfahrung oder so? Antwort

SunshineRayne am 06.09.2010 um 20:11 Uhr
hey ladies, ich habe mich gestern bei einem pizzaservice (joeys pizzaservice) online beworben als innendienstlerin/telefonistin. heute bekam ich schon einen anruf und eine einladung zum kennenlernen für übermorgen......