HomepageForenKarriere-ForumBafög – Kindergeld angeben?

Cyraneika

am 03.05.2010 um 23:04 Uhr

Bafög – Kindergeld angeben?

Huhu,
ich habe heute endlich meinen Bafög-Bescheid bekommen und mein Vater ist schockiert, dass er so viel zahlen muss (meine Eltern sind getrennt) und er meinte ob ich denn das Kindergeld angegeben hätte. Ab 18 ist das wohl nicht mehr so, dass man das einfach kriegt, sondern muss das beantragen. Das Kindergeld bekommt allerdings meine Mutter und die überweist es mir dann immer. Steht das denn eigtl überhaupt mir zu? Und muss ich das im Bafög-Antrag angeben und wenn ja wo? Kennt sich damit vielleicht jemand aus?

Danke schonmal 🙂

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Girl_next_Door am 04.05.2010 um 09:49 Uhr

    bin verwirrt!dein vater zahlt doch kein bafög…?und das kindergeld steht dir trotzdem zu, das hat mim bafög null zu tun.

    0
  • von Sonnenschein191 am 04.05.2010 um 09:22 Uhr

    Schüler _ Bafög oder Studenten ?

    0
  • von Cyraneika am 03.05.2010 um 23:29 Uhr

    hab mir die frage schon selbst beantwortet – google ist mein freund 🙂

    wen`s interessiert

    http://www.studentenwerk-aachen.de/bafoeg/bafoeg/problemstellungen/17.asp

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Bafög Antwort

Essential am 08.07.2009 um 14:27 Uhr
Hallo Mädels, wie der Titel schon sagt, gehts um Bafög. Zu meinem normalen Antrag kann ich ja auch noch Wohnzuschuss beantragen. Da ich aber noch keine Wohnung habe, kann ich ja die Höhe der Miete noch nicht...

wird beim bafög der unterhalt/kindergeld gestrichen? Antwort

TofuTorte am 15.09.2010 um 19:28 Uhr
frage s. o. 😉 vielen dank für eure antworten 😉 Lg

Bafög-Nachzahlung? Antwort

MngldHrt am 31.07.2009 um 12:54 Uhr
Hallo! Ich hab gerade auf meinem Kontoauszug entdeckt, dass mein Bafög endlich kam. Also erstmal muss ich kurz meine Situation erklären 😉 Ich hab zum SS nach Marburg gewechselt und vorher in Erfurt studiert. In...