HomepageForenKarriere-ForumBei Bewerbung die Unterschrift vergessen!

Carrie88

am 11.03.2009 um 13:28 Uhr

Bei Bewerbung die Unterschrift vergessen!

Oh man, wie peinlich. Gestern habe ich für meinen Freund eine Bewerbung für eine Ausbildungsstelle geschrieben, alles fertig ausgedruckt und ihm gezeigt. Er war hellauf begeistert, da ich mich wirklich selbst übertroffen habe und die Stelle wäre auch echt ein Traum für ihn. Da alles ganz flott gehen musste, haben wir im Eifer des Gefechts vergessen, dass er ja noch unterschreiben muss und heute morgen hat er die Bewerbung in den Postkasten geworfen. Eben gerade ist es mir erst aufgefallen, als ich mir die Bewerbung aufm Pc nochmal durchgelesen hab.

Oh nein, das ist so peinlich, dabei bin ich sonst nie vergesslich oder tollpatschig.

Nun meine Frage an euch: Was kann ich nun tun? Sollte man den Chef anrufen, oder persönlich vorbei fahren und sich entschuldigen, oder sollte man vielleicht einen Brief schreiben und sein Bedauern ausdrücken und betonen, dass das ein Versehen war und nichts über seine Person und Fähigkeiten aussagt?

Bitte bitte helft mir…

Antworten



  • von PrinzessinPupu am 11.03.2009 um 22:18 Uhr

    Ich würde einfach anrufen und ehrlich sagen, dass ich vor Aufregung die Unterschrift vergessen habe und erfragen, ob ich einfach ein neues Anschreiben schicken soll oder ob die Bewerbung auch ohne Unterschrift berücksichtigt wird.
    Ich würde mir da gar keinen Kopf machen.Klar ist das ärgerlich, dass das vergessen wurde, aber wenn das Anschreiben überzeugt, wird er auch ohne Unterschrift zum Gespräch eingeladen.

  • von Sun_shine1990 am 11.03.2009 um 19:15 Uhr

    hab in ein bewerbungstrainigheft gelesen, dass deine bewerbung dann nicht gültig ist, wenn du nicht unterschreibst oO
    habs auch mal vergessen, als ich mich um ein praktikum beworben hab 😛
    aber ausbildung ist ja was anderes
    aber passiert xD

  • von Jazzy am 11.03.2009 um 13:38 Uhr

    Ich würde an seiner Stelle mal anrufen und dann kann er auch direkt nachfragen ob die Bewerbung angekommen ist… das kommt immer gut 🙂

  • von dilba am 11.03.2009 um 13:35 Uhr

    Er könnte ja mal hin gehen und sich entschuldigen. Nicht dass es wichtig wäre aber so könnte er zeigen, dass ihm die Stelle sehr wichtig ist und er sogar wegen ein Unterschrift sich Mühe macht dorthin zu gehen. Ich glaube, dann hätten sie einen guten Eindruck von ihm.

  • von Mellaluu am 11.03.2009 um 13:33 Uhr

    Ich finde es auch nicht so schlimm. Wenn Dein Freund der richtige für die Stelle ist, wird man darüber hinweg sehen. Im Vorstellungsgespräch kann er ja immernoch sagen, dass er so begeistert war, dass er die Unterschrift vergessen hat.

  • von locke100 am 11.03.2009 um 13:30 Uhr

    Also wenn ich Chefin wäre, dann fände ich es nicht schlimm, wenn die Unterschrift fehlt. Wichtiger ist, wie die Bewerbung geschrieben ist und keine Fehler drin sind.

Ähnliche Diskussionen

Schriftprobe bei der Bewerbung Antwort

Bommelsche1987 am 23.01.2012 um 22:04 Uhr
Ich habe gerade diesen Beitrag in einem anderem Forum gefunden: "Das Niveau in allen Schularten ist gesunken. Aufgrund der gestiegenen Bildungsanforderungen in der Arbeitswelt befinden sich diejenigen Schüler, die...

Brauche Hilfe bei Bewerbung Antwort

Laila87 am 14.09.2012 um 10:21 Uhr
Hey Mädels, ich möchte mich gerne beim Globus als Verkäuferin in Teilzeit bewerben. Ich habe schon eine Bewerbung geschrieben bin aber ganz und garnicht damit zufrieden. Ich möchte eine perfekte Bewerbung...

Nur Absagen bei Bewerbung Antwort

tiko am 01.02.2012 um 19:06 Uhr
Hallo liebe Mädels, langsam habe ich echt keine Kraft und Motivation mehr! Seit November bin ich dabei mich bei etlichen Firmen als Handelsfachwirtin (Abi-Ausbildung) zu bewerben, aber es klappt einfach nicht. Von...