HomepageForenKarriere-ForumBin an einer neuen Schule, aber fühl mich nicht richtig wohl:(

zaubersternlein

am 18.09.2010 um 09:12 Uhr

Bin an einer neuen Schule, aber fühl mich nicht richtig wohl:(

Hallo Mädels,

Bin seit dieser Woche in einer neuen Schle gekommen, ehergesagt eine Berufschule mach ne schulische Ausbildung. Und ich hab mich zwar mit einigen Mädels mich unterhalten find sie auch ganz nett, aber ich weis nicht was die über mich denken? Es haben sich auch schon Grüppchen gebildet in der Schule und ich versuch halt bei den Mädels mitreinzukommen … sind ziemlich viele in der Klasse so über 30 bin ich ja gar nicht gewohnt.
Ich merk auch schon das es Störenfriede in der Klasse gibt, damit mein ich versuchen schon einen zu sticheln und zu lästern, Ich weis nicht ob man mir es anmerkt das ich mich nicht wohl fühle … zudem muss ich auch die Probezeit bestehen …. Lästerattacken, erste Sticheleien … und das bei vielen Mädels in meiner Klasse.

weis einfach nicht mehr weiter was ich tun kann, damit das endlich ein Ende hat?

Dankeschon mal im voraus

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von zaubersternlein am 05.10.2010 um 21:59 Uhr

    Siehe Aktuellen Beitrag,, Ich vermisse meine Mädels so in der alten Klasse”
    hab mich gut eingelebt bis jetzt ….

    0
  • von zaubersternlein am 22.09.2010 um 21:35 Uhr

    Es ist echt so versuch anschkuss zu bekommen , aber irgentwie rennen die mir davon :( red zwar mit meiner Banknachbarin aber häng auch bei den Mädels von ihrer Gruppe ab aber die sind allle so jung und es kommt mir so vor dad nur eine von der Gruppe in den ich abhäng eben mit mir richtig redet.
    :( ich komm mir so allein vor zudem bin ich voll überfordert mit den Lernstoff. Es gibt weitaus besssere in meiner Klasse. Aber ich schaff es einfach nicht ich bekomm Panik wenn ich an Exen und Refferate und Schulaufgaben denke und zu dem noch ne Prüfung die Ende nächsten Jahresr stattfindet wenn man die Propezeit besteht. Zudem gibt es noch Zicken dir mir das Leben schwer machen wollen , ich merk das.

    bitte könnt ihr mir helfen ich fühl mich soo allein.

    0
  • von curlly am 20.09.2010 um 13:38 Uhr

    hei…………..
    Ich kann dich ganz gut verstehen….hab in meinem leben schon ziemlich oft die schule gewechselt (oft umgezogen) und da bin ich mistens auch noch mitten im Schuljahr dazu gekommen, war nicht ganz so einfach da sich alle ja schon kannten…also zicken und läster tanten gibts wirklich überall…kann man leider nicht vermeiden…ich kann dir nur empfehlen sei offen und geh einfach auf die leute zu….so hab ich es auf jedenfall immer gemacht und hat bis jetzt immer gut fkt :)
    Und außerdem um somehr leute in der klasse sind umso eine größere chance hast du um jmd zu finden mit dem du dich gut verstehst….kopf hoch. die schule hat ja grad erst angefangen

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Bewerbung an einer Schule? :O Antwort

smilemile am 14.09.2010 um 15:39 Uhr
Hallo Mädels ich hab mal eine Frage und ich hoff ihr könnt mir wieterhelfen. Ich möchte mich bei der Dr. Buhmann Schule bewerben. DIes ist eine Fachakademie für Wirtschaftswesen usw. Naja nun habe ich ein...

Mit 1,3 Prüfung bestanden, kann mich aber nicht drüber freuen, da ich Studium abbrechen muss Antwort

Mewchen am 08.02.2011 um 16:57 Uhr
Hi Leute Ich habe heut das Ergebnis für eine Prüfung wiederbekommen und mit 1,3 bestanden. Was ja an sich ganz toll ist, wenn man bedenkt dass ich hier Angst hatte durchzufallen und ein Großteil auch durchgefallen...

Richtig lernen von Anfang an! Aber Wie? Antwort

Mewchen am 01.04.2012 um 17:51 Uhr
Hi, ich fange jetzt mein zweites Semester an und möchte von Anfang an aktiv werden und mir den Prüfungsstress erleichtern. Ich neige zu Panikattacken, weil ich einfach alles vergesse, was ich im Monat vorher...

Praktikum auf der Sparkasse. Wie stelle ich mich richtig an? Antwort

vintagecherie am 29.10.2010 um 18:03 Uhr
hallo,ihr lieben. ich möchte demnächst ein schülerpraktikum auf der sparkasse abslovieren. natürlich mache ich das auch,mit dem hintergedanken,einen guten eindruck zu hinterlassen und evtl. auf einen ausbildungsplatz...

Sollen auch Nicht-Pädagogen an der Schule unterrichten? Antwort

theycallmejuli am 11.01.2011 um 15:16 Uhr
Heii.. also ich muss eine Debatte über das Thema: " Sollen auch nicht Pädagogen an der Schule unterrichten?" Mir fällt nur leider kein Pro und Contra ein...könnt ihr mir helfen? Danke :))