HomepageForenKarriere-Forumbräuchte dringend ein paar denkanstöße für das thema meiner diplomarbeit :o)

cat1

am 13.01.2009 um 21:13 Uhr

bräuchte dringend ein paar denkanstöße für das thema meiner diplomarbeit :o)

hallo mädels,
ich bin jetzt im letzten semester meines tourismuswirtschaftsstudiums, wir müssen bis ende januar das thema und die grobgliederung unser diplomarbeit abgeben….mein problem, ich weiß net recht über was ich schreiben kann?!?

wie gesagt ich studiere tourismuswirtschaft, also würde sich alles richtung bwl und tourisms (spezifisch die arbeit in einem reisebüro, da das mein praxisunternehmen ist) anbieten.

das nächste problem ist, dass ich in meiner studienarbeit die themen qualitätsmanagement (efqm) und personalmanagement schon behandelt hab, also nicht noch mal machen darf. die themen richtung kundenbindung sind schon soooo oft genommen wurden, dass ich damit auf keinen fall eine super gute leistung bringen kann!
ich weiß auch nicht mehr weiter….wäre toll wenn mir jemand helfen kann!

vielen dank schon mal im voraus :o)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von cat1 am 14.01.2009 um 11:59 Uhr

    erstmal ein dickes danke an euch…hätte bei solch einem trockenem thema nicht so viele tolle kommentare erwartet :o)

    das thema wirtschaftskrise und ihre auswirkungen auf die tourismusbranche hab ich schon ähnlich meinem dozenten vorgeschlagen…er meinte nur das wäre zu komplex und wenn ich wirklich realistische verbesserungsvorschläge für mein unternehmen (reisebüro) bringen könnte, bräuchte ich nicht mehr hier sitzen, sondern könnte sofort in den bundestag ziehen :o)

    dadurch, dass ich ein ba studium mache und mein ständiger praxispartner ein reisebüro ist, sind mir in gewisser hinsicht die hände gebunden, da das thema der diplomarbeit sehr praxisnah sein muss…also direkt auf ein reisebüro bezogen sein muss…

    evtl. hat ja jemand noch eine grandiose idee…

    liebe grüße

    0
  • von lauraleinchen1 am 13.01.2009 um 21:26 Uhr

    wie kann man weniger bekannte/beliebte tourismusorte “an den mann bringen”? z.b. norwegen, ukraine oder ähnliches

    wirtschaftskrise und auswirkungen auf tourismusbranche

    0
  • von LongIsland am 13.01.2009 um 21:19 Uhr

    Hmm in betriebswirtschaftlicher HInsicht fällt mir grad auch noch die Diversifikation ein: erschließen neuer Ziele und gezieltes Marketing…

    0
  • von LongIsland am 13.01.2009 um 21:17 Uhr

    Hmm was hältst Du davon wenn Du in Richtung Umwelt gehst?? Oft wird ja viel darüber diskutiert, wie umweltschädlich Tourismus ist (Zerstörung von Stränden, Flugzeuge usw.). Da könnte man ja auch gezielt untersuchen, welche Möglichkeiten es für das Unternehmen gegen diese Risiken gibt?
    Hoffe ich konnte vielleicht weiterhelfen 🙂
    Liebe Grüße

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Thema für die Assistentenarbeit Antwort

MinchenBienchen am 20.02.2013 um 19:12 Uhr
Hi, ich muss nächste Woche mein Thema für die Assistentenarbeit abgeben. Mein Problem ist, dass ich mir unsicher bin, welche Fragestellung ich nehmen soll. Gerne würde ich über "corporate design" oder etwas...

Thema für Referat, dringend :/. Antwort

marvi2010 am 06.01.2011 um 07:54 Uhr
Wir müssen in der Schule einen 10 minütigen Vortrag halten, über irgendetwas.... Und die Vorbereitungszeit darf 1 Stunde auch nicht überschreiten.... Könnt ihr mir helfen????? Und mir irgendein Thema nennen das ein...

Thema für die Facharbeit Antwort

Tigermaedchen am 29.08.2009 um 15:03 Uhr
Ich muss im nächsten Semester der 12. Klasse meine Facharbeit schreiben und hatte mir überlegt, als Thema a) Französischunterricht in Sonderschulen - inwiefern ist das sinnvoll? b) Französischunterricht als...

ist jemand von euch kauffrau für marketingkommunikation oder medienkauffrau und kann mir ein paar erfahrungen usw. berichten?! Antwort

sunflower90 am 05.04.2009 um 13:25 Uhr
also erstmal: ich weiß, dass das nicht die selben berufe sind, aber ich habe mir gedacht ein beitrag zu schreiben ist nicht so aufwendig wie zwei zu schreiben 😉 hab mich schon unteranderem bei `berufenet` ein...

Einleitung für ein Theaterstück 😮 Antwort

MoHgirl am 07.06.2010 um 17:00 Uhr
Ich habe in ein par Tagen meine letzte mündliche Prüfung, und habe mir Darstellen und Gestalten ausgesucht, was mir eigentlich ganz gut liegt. Nur eine Einleitung wie ich unsre Prüfungskomission begrüßen kann und den...