HomepageForenKarriere-ForumColloquium in Biologie

Gummbaerchen

am 21.05.2009 um 10:25 Uhr

Colloquium in Biologie

Hallo Mädels,
ich mache nächste Woche Mittwoch in Bio mein Colloquium und kann mir irgendwie überhaupt nichts darunter vorstellen.. -.-
Mein Schwerpunkt, zu dem ich Referat halte ist “Zytologische Grundlagen der Vererbung” aus 12/1 und 12/2 ist ausgeschlossen. Was man zur K13 so fragen kann in der Viertelstunde ist mir ziemlich klar-aber wie sieht so ein Referathema ungefähr aus? Stofflich gesehen ist es nur Zellaufbau, Chromosomenaufbau, Mitose, Meiose und demnach als Transfer noch Meiosefehler, Vergleich der beiden Prozesse, Unterschiede der Meiose bei Mann und Frau. Aber worüber soll man da Referat halten?
Hat zufällig jmd von Euch Erfahrung mit dem Colloquium und kann mir erklären, was die so fragen können?
Wäre sehr dankbar für eure Hilfe!
Liebe Grüße,
Gummbärchen

Antworten



Ähnliche Diskussionen

Guter Einstieg in ein Referat Antwort

Linya am 08.12.2008 um 21:21 Uhr
Hallo Mädels! Ich habe morgen mal wieder ein Referat zu halten fürs Studium. Es dauert 15 Minuten. Es wird im Rahmen eines Seminars ablaufen. Publikum: Die beiden Seminarleiter (Wissenschaftliche Mitarbeiter mit...

Unterfordert in der Ausbildung Antwort

Zazzles am 10.01.2012 um 22:36 Uhr
Huhu, ich habe April 2011 eine 3-jährige schulische Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin begonnen und bin dabei leider an eine völlig ungeeignete Schule geraten. Die Stunden werden zum größten Teil mit...

Ausbildung in andere Stadt verlegen? Antwort

lalasunshine am 25.08.2009 um 15:17 Uhr
Hi ihr, meine Frage hört sich ein bisschen dumm an, sorry. Wusste nicht wie ich es formulieren soll. Also mein Problem ist folgendes: Ich fange zum 1.9. meine Ausbildung an und bin mit dem Betrieb super...