HomepageForenKarriere-ForumDie Kollegen sind ein „Team“ und ich bin ausgeschlossen

mondgesicht

am 23.08.2008 um 09:12 Uhr

Die Kollegen sind ein „Team“ und ich bin ausgeschlossen

Seit 1 Monat schon bin ich an meinem neuen Arbeitsplatz. Die Kollegen sind aber ein starkes Team und ich dachte mir damals „Das ist doch super“, doch schnell stellte ich fest, dass dieses Team auch irgendwie niemand anderes mehr drin haben möchte. Ich fühle mich total unwohl weil ich absolut nicht Teil des Teams bin und auch nicht integriert werde. Liegt es an mir??

Antworten



  • von Munichlover am 23.08.2008 um 09:28 Uhr

    Du bist neu. Es haben sich schon Teams “gebildet” und es ist deine Aufgabe dich einzubringen.

  • von SasMa am 23.08.2008 um 09:19 Uhr

    Bist du dir sicher, dass sie niemanden mehr aufnehmen wollen oder hast du es gar nicht versucht. Wenn sie was unternehmen, geh doch mal mit. Oder frag sie, ob sie was machen möchte.

  • von Rosey am 23.08.2008 um 09:14 Uhr

    Hast du denn schon mal was mit ihnen unternommen. In jedem Unternehmen gibt es doch einen Abend oder Tag an dem alle was zusammen Unternehmen. Geh mit und binde dich da dein. So was braucht immer ein bisschen Zeit.

Ähnliche Diskussionen

Männliche Kollegen sind die schlimmsten Zicken Antwort

Sonnenwind am 11.10.2012 um 10:22 Uhr
Hallo, ich arbeite in einer Männerdomäne und der Frauenanteil ist bei uns 5 Frauen auf 50 Männer. Ist euch das auch mal aufgefallen, dass Männer untereinander viel Schlimmere Zicken sind wie Frauen??? Sagt doch...

Muss ich ein schlechtes Gewissen haben? Was würdet ihr tun? Antwort

O6O1 am 28.02.2012 um 13:46 Uhr
Hey Mädls, seit September mache ich ein Soziales Jahr im Kindergarten (passe auf ein Mädchen mit Down-Syndrom auf) und Mittags in einem Pflegeheim. Mein Vertrag läuft eigentlich bis Ende August aber ich möchte...

ABI-Hilfe ich bin in deutsch und englisch schlecht Antwort

LostHope91 am 04.10.2009 um 15:28 Uhr
Hey, Also ich geh in die 12te Klasse an sich hab ich keine Probleme mit der Schule, ich bin in fast allen Fächern gut ausser in Deutsch und in Englisch. Ich weiß nicht was ich tun soll, ich will unbedingt ein gutes...

Ich bin am verzweifeln, soll ich die Teilzeit-BOS abbrechen? (lang) Antwort

sunnymue am 18.09.2012 um 22:15 Uhr
Hallo, ich weiß wirklich nicht was ich tun soll... ich bin seit 1,5 Jahren mit der Ausbildung zur Industriekauffrau fertig. Das erste Jahr nach der Ausbildung war ich in der Buchhaltung und dort war es echt zum...