Homepage Foren Karriere-Forum e^2x +e^x -20 berechnen?

e^2x +e^x -20 berechnen?

881

5

Hallo ihr lieben,
wir haben jetzt im Unterricht e- funktionen und es gibt ja 3 Verfahren Expontialgleichungen zu berechnen. Nun möchte ich folgende Funktion durch Substition berechnen

e^x-20e^x=-1

auf die Nullform gebracht ergibt das ja

e^2x +e^x -20=0

nur weiß ich nun leider nicht weiter, da ich ja eigentlich p/q machen muss, aber das ja nicht geht wenn ich e^2x habe :(

Kann mir einer von euch vllt. weiterhelfen und erklären wie ich von e^2x zu etwas komme das ich auch einsetzen kann?

Vielen Dank und ein schönes Wochenende :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • Antwort

    substitution bedeutet ersetzen. e^2x ist dein x² und e^x ist dein x (also du erst das mit x² und x). dann normal mit pq berechnen.

    von ashanti187 am 04.09.2010 um 14:05 Uhr

  • aber ich kann doch jetzt nicht einfach sagen das aus e^2x jetzt
    e^x² wird

    von sweetheart28 am 04.09.2010 um 14:11 Uhr

  • nein nein. du ersetzt das ja nur, um durch die pq-formel dann die nullstellen zu berechnen. achtung: e^2x ist NICHT e^x². wichtig: e^x*e^x ist e^2x und eben nicht e^x².

    du ersetzt das so wie ich gesagt habe, also e^2x wird nur zu x² und e^x wird nur zu x. dann hast du da stehen: x² + x – 20 = 0 und dann berechnest du die nullstellen.

    dann hast du ja werte für x raus, die du dann zurücktransformierst und einsetzt.
    schau doch nochmal im google nach substitution, vielleicht wird dir das anhand eines einfacheren beispiels klarer.

    von ashanti187 am 04.09.2010 um 14:14 Uhr

  • danke, jetzt beim zweiten mal habe ich es verstanden :)
    vielen lieben dank :)

    von sweetheart28 am 04.09.2010 um 14:39 Uhr

  • kein ding, sowas macht mir spass :)

    von ashanti187 am 05.09.2010 um 13:17 Uhr