HomepageForenKarriere-ForumErzieherin auch ohne schulische Ausbildung möglich?

AnikaWi

am 20.12.2009 um 20:40 Uhr

Erzieherin auch ohne schulische Ausbildung möglich?

ja geht das oder nicht?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Yatimu am 26.12.2009 um 16:46 Uhr

    Ohne schulischa Ausbildung etwas zu bekommen ist fast unmöglich geworden… Die wollen meist mindestens einen qualifizierten Hauptschulabschluss haben für eine Ausbildung und gerade für Erzieherin ist das ein bisschen wenig… Meine Cousine war auf der Realschule und hat erst Erzieherin gemacht und dann weiter… ALso das brauchst du schon. Aber du kannst einen Antrag auf Realschulabschluss stellen, wenn du jetzt mit der Schule aufhören möchtest und dann die Ausbildung zur Erzieherin beginnen… Ist aber ne riesen Sache, also ich persönlich würd lieber mein Abi fertig machen… Außerdem was heißt zu alt… wenn du studieren gehen willsgt kannst du zB auch Dualstudieren, d.h. du bekommst dann auch Geld… und für Erzieherin musst du ja auch noch mal 3 Jahre oder so Schule machen und gleichzeitig arbeiten gehen.

    0
  • von AnikaWi am 21.12.2009 um 18:19 Uhr

    ja ich frag weil ich jetzt 19 bin, wenn ich schule(gymnasium) fertig hab bin ich 20 und dann noch schule wieder dann bin ich so alt ^^ deswegen wollt ich fragen ob das auch so geht

    0
  • von Peani am 20.12.2009 um 22:22 Uhr

    nein das ist nicht möglich. die ausbildung ist schulisch, vorraussetzung ist der realschulabschluss.

    0
  • von Butterfly88ETS am 20.12.2009 um 22:22 Uhr

    nein das geht nicht. selbst als zweitkraft also als sozial assistentin in einem kindergarten muss man eine schulische ausbildung haben!! ich bin grad dabei, ich weiß das :)

    0
  • von Milka1993 am 20.12.2009 um 20:54 Uhr

    ich denke nicht das es überhaupt so leicht möglich ist etwas ohne abshcluss zu machen…

    also ich gaueb du wirst lange suchen müssen

    0
  • von Sahne92 am 20.12.2009 um 20:52 Uhr

    nein, meine schwester ist erzieherin, arbeitet in einen behindertenheim und würde nie jemanden einstellen der in diesen berufsfeld keine ausbildung hat!
    ich denke nicht das dass möglich ist… warum? (wenn man fragen darf)

    0
  • von dieyari am 20.12.2009 um 20:43 Uhr

    Nein, ich denke nicht. Warum fragst du, wenn ich fragen darf?! 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ausbildung als Erzieherin Antwort

SarahMaren am 14.05.2009 um 18:41 Uhr
Das Fsj steht nun immer noch nicht zu 100% fest und ich muss langsam sehen das ich was sicheres für nächstes Jahr habe. Eigentlich wollte ich noch nicht mit der Ausbildung beginnen sondern erst das Fsj als...

Ausbildung Erzieherin...Arbeiten beim Jugendamt? Antwort

CharlyAnnMarie am 13.07.2011 um 11:13 Uhr
Hey Ho :) ich habe mal eine frage und hoffe gaanz viele gute antworten zu bekommen :) wie sieht es aus wenn ich eine erzieher ausbildung fertig habe? kann ich dann beim Jugendamt im außendienst arbeiten? ich...

Ausbildung zur Erzieherin in Bayern? Antwort

MrsErnie am 02.05.2011 um 15:50 Uhr
Hallo macht hier gerde jemand die Ausbildung zur Erzieherin an einer Schule in Bayern? Wenn ja, wäre es schön wenn ihr euch meldet und mich anschreibt. Ich möchte in Bayern nämlich jetzt auch meine Ausbildung...

schulische Ausbildung abbrechen... Wie? Antwort

princess17 am 05.10.2010 um 11:49 Uhr
hallo liebe leute... ich habe ein problem und zwar geht es dadrum... ich habe seit 3 monaten eine schulische ausbildung zur pta und jetzt gefällt er mir nicht also ich habe mit bekommen , das dieser beruf nicht das...

Schulische Ausbildung - Erfahrungen, Tipps ? Antwort

Madziaa am 13.03.2013 um 12:51 Uhr
Hallo Mädels, ach, man ich bin 19 Jahr alt, habe eine abgeschlossen Fachhochschulreife im kaufmännischen Bereich und auch 7 Monate ein Praktikum gemacht um den praktischen Teil zu erreichen. Jetzt ist es so,...