HomepageForenKarriere-ForumFahrkartenbezahlung bei weiterführender Schule ?

Berry_Baby

am 21.08.2009 um 13:58 Uhr

Fahrkartenbezahlung bei weiterführender Schule ?

Hallo ihr Erdbeeren !

Ich gehe ab Dienstag zu einer weiterführenden Schule.
Dorthin muss ich mit dem Zug fahren.
Nun meine Frage. Ich brauche eine Monatskarte. Diese gibt es für Schüler, Azubis und Studenten ermäßigt ( 85 € statt 109 € )
Jetzt meine Frage, bekomme ich die Kosten zurück erstattet ?! Etwa vom Arbeitsamt ?!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Berry_Baby am 22.08.2009 um 16:55 Uhr

    ahhh Danke ..also berufsschule mach ich jezz ja nicht direkt .. ich gehe auf die Höhere Handelsschule .. da auch ?!

    0
  • von Berry_Baby am 21.08.2009 um 14:57 Uhr

    ahhhh Danke .. 😀 also wirds bei mir nicht bezahlt … hab ich doch gewusst .. 😀 aber noch eine Frage 😀 Kann man das versteuern ?! Bei meiner cousine wurde das i-wie versteuert oder sowas 😀

    0
  • von Berry_Baby am 21.08.2009 um 14:33 Uhr

    jaa auf der rmv Seite stand etwas von ner Kundenkarte , die man braucht wo die Schule bei dem Antrag nen Stempel drunter macht und bestätigt das man diese Schule besucht. Aber diee ganzen Fahrtkosten werden nicht erstattet ???

    0
  • von kruemelchen20 am 21.08.2009 um 14:28 Uhr

    also bei uns ist das so das man eine stammkarte braucht wo dann der stempel von der schule oder ausbildungsbetrieb drauf ist und wenn man die dann vorzeigt bekommt man das ermäßigte tiket.
    diese stammkarte bekommt man normalerweise an si einem schalter von der bahn…

    lg

    0
  • von Berry_Baby am 21.08.2009 um 14:18 Uhr

    und die normalen Fahkarten zur schule bis zur Klasse 10 werden ja auch bezahlt …… aber die bekam man ja immer gleich in der Schule

    0
  • von Berry_Baby am 21.08.2009 um 14:17 Uhr

    Doch das Arbeitsamt hat was damit zutun , genauso wie es was damit zutun hat, das du `ne Ausbildung machst , die Ausbilder bilden ja nicht für umsonst aus ….

    0
  • von lieselotteee am 21.08.2009 um 14:06 Uhr

    ach ja schokoticket ist bei uns so ne bus- und zugfahrkarte für schüler^^ kennt vll nich jeder :

    0
  • von lieselotteee am 21.08.2009 um 14:05 Uhr

    also das arbeitsamt hat damit doch überhaupt nichts zu tun. aber bei mir ist es so, dass man das schokoticket ab einer bestimmten entfernung zum teil bezahlt kriegt..

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Bei dem Wetter zur Schule? Antwort

dzre am 27.01.2010 um 18:26 Uhr
Also, ich hab mal ne Frage. Und zwar steht auf der Seite vom Schulministerium NRW, dass man bei extremen Witterungsverhältnissen selbst entscheiden muss, ob man zur Schule kommen möchte oder nicht. Außerdem darf das...

bauche dringend hilfe bei der schule.. Antwort

xmex am 16.06.2010 um 22:05 Uhr
Hallo! hab eineige fragen und hoffe jemand kann mir helfen also im august fabge ich die höhere berufsfachshcule an, und um in diesen 2 jahren noch die fachhochschulreufe dazu zu erwerben muss ich 26 wochen lang ein...

Vorstellungsgespräch bei einer hotel und tourismusmanagement schule Antwort

Julia1234 am 15.01.2009 um 18:51 Uhr
hey mädels habe am montag ein vorstellugnsgespräch bei einer hotel udn tourismusmanagement schule! bitte gebt mir tipps!!! was muss ich tun??? wie komme ich besser an?? bitte helft mir!!

SCHULE SCHULE & SCHULE Antwort

lottolulu am 25.04.2010 um 14:33 Uhr
Hi Ihr Lieben! Ich gehe in die 8te Klasse und wollte nach der Reaschule auch aufs Gymnasium gehen, um vilt Medizin zu studieren. Noten: Mathe 4, Deutsch 2 und Englisch 4 ^^ Ich hab mal gehört dass man in Chemie gut...

Welche schule&auf wen soll ich hören?? Antwort

BabyChoclate am 13.01.2010 um 18:13 Uhr
Heyhey Mädels Also es is so dass ich dieses jahr meinen realschulabschluss mache und anfang februar sind die anmeldetage an den weiterführenden schulen und für ich steht aufjednfall fest ich mache schule...