Homepage Foren Karriere-Forum Fahrkostenrückerstattung in der Ausbildung

Fahrkostenrückerstattung in der Ausbildung

103

2

Hallo ihr Lieben,
wisst ihr wie das aussieht mit der Fahrkostenrückerstattung während der Ausbildung? Mir erzählen viele das sowas möglich ist und es gewisse Erstattungen beim Arbeitsamt gibt, doch jetzt habe ich schon mehrere Male beim Amt angerufen und jeder erzählt mir etwas anderes grübel..
Von meinen 480€ im Monat gehen 250€ für die Fahrkosten drauf und das ist echt viel.
Vielen Dank :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • Antwort

    uff… dann würde ich mir von den Leuten mit den vielen verschiedenen Meinungen denjenigen raussuchen, der noch am ehesten gesagt hat dass das möglich ist, und den drum bitten sich darum zu kümmern? ^^
    oder irgendwer muss doch ZUSTÄNDIG für die Verarbeitung der Anträge darauf oder so sein, also wenn es das gibt muss es doch auch nen konkreten Ansprechpartner dazu geben…

    von ObsidianWhisper am 26.11.2011 um 02:43 Uhr

  • Bei uns konnten damals Fahrkostenrückerstattungen beantragt werden. Ein Blatt im DIN-A4-Format, was beim Chef im Büro nur abgeholt werden musste. Ich denke, da kommt es auf den Betrieb an. Notfalls den Betriebsrat mal kontaktieren oder über “Ausbildungsbeihilfe” im Netz erkungdigen…

    von Luna321 am 26.11.2011 um 15:56 Uhr

Ähnliche Diskussionen

Schwanger in der ausbildung? Antwort

4

11

Hallo liebe erdbeermädels, Ich habe da ein problem. Ich hoffe iihr könnt mir weiterhelfen. Ich bin jez im 5. Monat schwanger und noch in der ausbildung. Am Montag ging es mir extrem schlecht, ich hatte...
Boggey am 22.07.2011

Ausbildung in der Werbebranche Antwort

1

2

Hallo! Meine "kleine" Schwester (20) sucht momentan einen Ausbildungsplatz in der Werbebranche, als Werbekauffrau, Mediengestalterin, Veranstaltungskauffrau u. ä. sie ist da flexibel. Udn ich wollt mich hier bei euch...
Mandita am 01.04.2009

Unterfordert in der Ausbildung Antwort

38

7

Huhu, ich habe April 2011 eine 3-jährige schulische Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin begonnen und bin dabei leider an eine völlig ungeeignete Schule geraten. Die Stunden werden zum größten Teil mit...
Zazzles am 10.01.2012

Kündigung in der Ausbildung Antwort

30

8

Hey Ho, ich habs so satt. Meine Ausbildung ist der reinste Müll, ich habe keinen Spaß daran, habe jeden Tag Angst zur Arbeit zu gehen weil eine Mitarbeiterin mich jeden tag seelisch fertig macht, auch nach...
Sommerblume555 am 19.03.2014

Ausgenutzt in der Ausbildung Antwort

19

1

Hey..also ich habe jetzt am 1.8. ine ausbildung zur bürokauffrau angefangen, in dem betrieb, wo ich vorher schon 10 monate praktikum gehabt habe. nun war heute mein 2ter schultag un ich bekam eine sms von meiner...
jacky18590 am 12.08.2010

Kindergeld in der Ausbildung Antwort

0

3

Hello hello, bekommt man noch für sich Kindergeld, wenn man in der Ausbildung ist? Wird das dann mehr oder weniger? Gibt es ein Höchstalter? Meine Nichte macht gerade ihr Abi und überlegt, ob sie studieren soll oder...
Poettchen am 26.04.2012