HomepageForenKarriere-ForumFremdspracheninstitut München

CruelIntentions

am 07.04.2010 um 03:38 Uhr

Fremdspracheninstitut München

Hallo!
Ich werde voraussichtlich ab September auf die staatliche Fremdsprachenschule in München gehen und zur Zeit freu ich mich da schon sehr drauf. :-)
Gibt`s denn hier Mädels, die auch auf der Schule waren, noch dort sind, oder da hingehen werden?
Mich würden nur mal Eure Erfahrungen interessieren, ob ihr zufrieden seid, oder vielleicht auch, was Ihr NACH der Schule gemacht habt.
Und vor allem, wie die Leute da so sind. 😉
Ich wohne ja auf dem Land und hatte eigentlich erwartet, dass die Leute in München etwas abgedrehter sind als bei uns. Oder zumindest “liberaler”. Ich weiß nicht, wie ich das ausdrücken soll. ^^
Aber als ich am Tag der offenen Tür dort war, hatte ich bei einigen Schülerinnen den Eindruck, die sind schlimmer als unsere Streber… 😀 Haha, find ich irgendwie lustig. 😉
Natürlich interessieren mich auch die Meinungen von anderen Fremdsprachen-Schüler.
LG

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Allebasi2 am 21.05.2014 um 22:08 Uhr

    Heyy :) ich mache seit fast 2 Jahren eine Ausbildung am FIM in der Fachakademie und wenn man interesse hat an Sprachen, kann ich es nur empfehlen :)es macht super viel spaß und lehrer helfen wo sie nur können :)
    Bei der Prüfung kommt es natürlich darauf an, wie gut die sprache beherrschst, hast du zum beispiel abi und eine Abiprüfung darin abgelegt, dürfte es eig kein problem sein 😉
    du bekommst einen Text in der Fremdsprache und einen auf deutsch, beide musst du jeweils in die andere Sprache übersetzen, also zb den fremdsprachigen Text ins deutsche und den deutschen in die Fremdsprache
    hoffe ich konnte ein bisschen helfen :)

    0
  • von Smiley_Girl am 20.01.2014 um 20:01 Uhr

    Hey :) ich würde mich auch für eine ausbildung am fremdspracheninstitut interessieren….wie läuft die auswahlprüfung denn ab? was genau muss man machen und wie schwer ist sie? danke :)

    0
  • von Smiley_Girl am 20.01.2014 um 20:01 Uhr

    Hey :) ich würde mich auch für eine ausbildung am fremdspracheninstitut interessieren….wie läuft die auswahlprüfung denn ab? was genau muss man machen und wie schwer ist sie? danke :)

    0
  • von Smoothie_Junkie am 06.09.2011 um 11:50 Uhr

    auf dem tag der offenen tür war ich auch nicht, hab mich nur übers internet informiert. hab spanisch als zweites genommen weil französisch eh schon kann von der realschule also wieso dann nicht was neues statt beim alten bleiben

    0
  • von Fragolina_x3 am 04.09.2011 um 02:59 Uhr

    Hi Smoothie_Junkie
    ich konnte am Tag der offenen Tür nicht vorbei schauen, deswegen habe ich auch viele Infos eben nicht mitbekommen. Und das wir kein Physik, Chemie, Mathe und den anderen unnötigen Zeugs da nicht haben (Gooott sei dank), hab ich dann auch auf der Homepage gefunden :))

    Hast du eigentlich Französisch oder Spanisch als 2. Fremdsprache gewählt?

    0
  • von Smoothie_Junkie am 30.08.2011 um 18:50 Uhr

    hi fragolina_x3
    werde ab september ebenfalls da hin gehen.
    also zuerst mal mathe chemie physik und so haben wir da nicht^^ wieso auch is au auch ne fremdsprachenschule. des einzige was wir außer den fremdpsrachen haben ist deutsch, sozialkunde und textverarbeitung. na du bist ja gut informiert für des dass du auf die schule gehen wilslt

    0
  • von Fragolina_x3 am 04.07.2011 um 03:18 Uhr

    huhu,
    dein beiträg ist ja schon älter und mittlerweile müsstest du ja schon auf der fremdsprachenschule sein :)
    ich werde ab september auch auf die in münchen gehen 😀
    wollt jetzt mal deine frage zurückgeben.. wie ist es denn da so? ist es schwer? da ist doch auch eine probezeit, hast du die bestanden? Wie siehts mit anderen Fächern wie Mathe, Geschichte, Physik, Chemie & Co. aus, wie oft werden die in der Woche unterrichtet?
    Daaaankee schon mal haha 😀

    0
  • von kathrienschen am 07.04.2010 um 10:13 Uhr

    ich war nur auf ner abendschule, damit ich eine fremdsprache lerne. da waren halt extrem viele leute die aus den unterschiedlichsten gründen dort. aber wir waren so wenige, da wurde der kurs abgesagt :/

    ich kann dir nur was zu münchen (oder zu jeder großstadt) sagen:
    da gibts alles. vom strenggläubigem kirchenmäuschen bis hin zur vollzeit keule mit nuttenstiefeln.

    ich empfehle dir den englischen garten im sommer, da spazieren zu gehen oder sich auf der wiese zu sonnen is der hit. erschreck mir aber bitte nicht vor den fkk`lern. nicht das du die polizei rufst, weil da welche nackt durch die gegend flanieren ^^

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Studieren in München Antwort

Lencchen1993 am 08.07.2013 um 21:53 Uhr
Hallo ihr Lieben,zur Zeit ist ja die Bewerbungsphase an den Hochschulen für das im Oktober startende Semester. Meine Frage richtet sich an die Studenten aus München, hauptsächlich an die, die nicht mehr bei den...

ba-studium münchen Antwort

unloved511 am 26.09.2011 um 20:47 Uhr
hey mädels frage steht oben mach ja wenns klappt bald mein abi könntet ihr mir vllt sagen was man in münchen so als ba studium machen kann oder wo ich sowas rausfinden kann?

LMU München Raumplan Antwort

Linimaus00 am 08.01.2011 um 13:40 Uhr
Hallo Mädels... Ich fahre morgen für eine Woche nach München, um dort eine Hospitation an der LMU München zu machen. Ich habe auch schon den Stundenplan... Nur dieses gelände ist ja riiiesig und nirgends im...

Wohnung in München??? Antwort

Jaywife am 17.04.2009 um 12:25 Uhr
Hallo ihr Lieben ich brauch gaaanz dringend eure Hilfe! Ich fang am 19.5 in München arbeiten an und suche jetzt eine winzige Wohnung die günstig ist... habt ihr irgendwelche tipps wo ich noch suchen kann auser zeitung...

Hochschule Fresenius (München) Aufnahmetest BWL Antwort

Piixii am 10.02.2014 um 22:09 Uhr
Guten Abend ihr Lieben! Meine Schwester hat sich entschieden zu studieren, hat sich an der Fresenius beworben und muss jetzt kommenden Freitag zum Aufnahmetest antreten. Allerdings liegt ihre Schulzeit 10 Jahre...