HomepageForenKarriere-ForumFreund zieht weg zum Studieren

Adrianne87

am 23.04.2009 um 20:31 Uhr

Freund zieht weg zum Studieren

Mein Freund will studieren und seine Uni ist fast 200km weit weg, so dass er ne Wohnung dort mieten muss und mich (bestenfalls) am Wochenende besuchen kann… wenn überhaupt. Ich weiß nicht was ich machen soll, ich bin total verzweifelt

Antworten



  • von Quadifa am 19.11.2011 um 19:20 Uhr

    Ganz ehrlich?

    Ich finde das eher affig.
    Natürlich ist das blöd, wenn der Freund so weit weg ist, und natürlich hätte man ihn lieber in der Nähe- aber von Verzweiflung sprechen? In täglich überreden wollen dass er bleibt…
    Er geht ja auch in fremde Stadt, für ihn ist das evtl. auch nicht leicht. Als Freundin sollte man unterstützen, nicht hemmen!

    Und, mal unter uns gesagt- Studium ist definitiv wichtiger als ne Beziehung, die man mit 18 führt…

  • von chrissiii1337 am 19.11.2011 um 18:12 Uhr

    Mir gehts gerade genauso wie dir, bin auch total am Verzweifeln und versuche es jeden Tag aufs neue ihn zu überreden doch hier in der nähe zu bleiben…
    Das schlimmste daran ist echt, dass man immer in der Angst lebt, er könnte jemand neuen kennen lernen, selbst wenn er dich liebt, aber wenn er dich so selten sieht, dann “vergeht” die liebe ja vielleicht und er mag jemand neues mehr…
    ich kann dir damit zwar nicht weiter helfen, aber du weißt wenigstens dass du nicht die einzige bist, die in so einer schweren situation ist.
    Überleg dir aber gut was du tust, bevor du irgendwas aufgibst nur um mit ihm zu gehen, oder ähnliches…

  • von Applebee am 23.04.2009 um 22:38 Uhr

    Wenn du jetzt aufgibst, ist die Beziehung direkt dahin! Wie lange dauert es, bis du Studieren kannst? Einfach in die selbe Stadt ziehen 🙂

  • von Sonnenblume84 am 23.04.2009 um 21:40 Uhr

    Du musst ihm einen Grund geben, dass er sich aufs Wochenende freut, dann wird’s schongut gehen! 😉

  • von Adri1979 am 23.04.2009 um 20:57 Uhr

    Das tut mir leid. Habe sowas auch schon durchgemacht. Hat auf Dauer auch nicht gehalten. Wenn er neue Leute/Mädels kennenlernt, mit denen er quasi mehr Zeit verbringt als mit dir ist das für eine Beziehung eine echte Belastung.

Ähnliche Diskussionen

sofort studieren oder FSJ? Antwort

ObsidianWhisper am 21.06.2011 um 21:01 Uhr
huhu, und schon wieder ein Beitrag von mir ^^ nachdem ich mein Abitur gemacht habe, stehe ich jetzt vor dem Problem: studieren oder etwas anderes machen? Ausbildungsberuf habe ich keinen gefunden, der mir zusagt....

Ausbildung abbrechen und studieren? Antwort

Obstschnitte am 19.04.2012 um 19:02 Uhr
Also ich bin Anika, 20 Jahre jung und absolviere gerade meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin (1. Lehrjahr). Ich habe 2011 meine Fachhochschulreife im Sozialwesen mit 2,8 *schäm* abgeschlossen. Bin...

Möchte Psychologie studieren Antwort

rusanna am 02.07.2009 um 18:06 Uhr
hey♥ ich bin zwar erst 14 Jahre alt weiß aber schon ganz genau was ich werden will^^ Mein traumjob ist Psychologin.Ich möchte mich da für Unterdrückte frauen einsetzten(weil ich selber ja aus armenien kommme und...

Mit 22 studieren gehen und Job wirklich aufgeben??? Antwort

MrsLenaa am 29.12.2012 um 14:12 Uhr
Hallo ihr! Ich weiß einfach nicht, wie es beruflich weitergehen soll. Kurz zu meiner Situation: Ich bin 22, habe eine Ausbildung/Lehre bei einem Amtsgericht gemacht, danach habe ich bei einem Rechtsanwalt...