HomepageForenKarriere-ForumFür Ausbildung oder Studium wegziehen?

the_sun222

am 11.12.2008 um 21:11 Uhr

Für Ausbildung oder Studium wegziehen?

Hi Mädels,
ich bin jetzt wegen dem Studium von zuhause ausgezogen um auch meinen eigenen Weg zu gehen.
Zum Teil finde ich es schon schwer, dass meine Familie und Freunde nun hunderte von Kilometern weit weg sind. Aber was tut man nicht alles für seine Zukunft..
Würdet ihr wegen einer Ausbildung oder Studium wegziehen oder habt damit schon Erfahrungen gesammelt? Wie war das für euch?

LG

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Cel1505 am 26.12.2008 um 14:51 Uhr

    @ pencake: 800 km ist … wow … weit weg :)
    ich würd für meine ausbildung auch wegziehen, aber nicht unbedingt mehr als 130 km, da ich noch nicht mal 18 bin..

    0
  • von Flaif am 14.12.2008 um 14:11 Uhr

    Ich bin ebenfalls in eine andere Stadt gezogen, es hatte seine Vor- und Nachteile. Anfangs bin ich öfters mal nach Hause, doch mittlerweile hatte es sich gelegt. Nun hab ich dann doch noch einen größeren Schritt gemacht und bin für eine gewissen Zeit ins Ausland, was noch einmal schwere ist, da hier Telefonieren auch schon schwieriger ist. Aber es hat eindeutig die Vorteile das man Selbstständiger wird und auch wenn man länger von Familie und Freunden getrennt ist, so ist das Wiedersehen um so schöner.

    0
  • von Pencake am 11.12.2008 um 23:12 Uhr

    Ich bin 800 km weggezogen zum studieren und es war genau das richtige.
    Ich fühle mich super hier und habe mich bestens eingelebt. Man lernt so schnell neue Leute kennen, da hat man nicht viel Zeit zum traurig sein.

    0
  • von Linya am 11.12.2008 um 22:15 Uhr

    ich bin umgezogen, am anfang wars hart und ich bin jedes wochenende heim wenn es ging… aber inzwischen hab ich mich eingelebt und irgendwie läuft am wochenende immer was oder ich will mich mal vom stressigen unileben entspannen, sodass ich auch gern länger mal hierbleib. jetzt bin ich aber schon 2 monate fast nicht zuhause gewesen, es wird mal wieder zeit! :)

    0
  • von moondust am 11.12.2008 um 22:08 Uhr

    ich würde auch für meinen job/studium bzw karriere wegziehen,
    da wo ich mehr chancen hab;)
    aber es ist aucuh schon hart

    0
  • von ashanti187 am 11.12.2008 um 21:15 Uhr

    hey,
    also ich studiere auch 200 km von zuhause entfernt und es hat auf jeden fall seine vor- und nachteile.
    nachteile: man sieht den freund, der am heimatort wohnt, nur am wochenende
    vorteile: man wohnt allein, wird selbstständiger, ist unabhängiger und hat auch viel mehr zeit, sich aufs studium zu konzentrieren, denn zuhause würde andauernd jemand anrufen und was unternehmen wollen

    ich bereue meine entscheidung nicht, dass ich zum studieren in eine andere stadt bin :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Kann mich nicht entscheiden,Ausbildung oder Studium? Antwort

Elvira93 am 16.01.2013 um 02:06 Uhr
Hey Mädels,ich bin zurzeit echt etwas verzweifelt.. Folgendes:Ich habe dieses Jahr mein Abi gemacht und wollte auch in diesem Jahr mein Studium beginnen.Musik sollte es sein,auf Lehramt.Musik & Deutsch.Ich spiele...

Für ein/e Studium/Ausbildung in eine andere Stadt ziehen? Antwort

Flusenfischen am 27.02.2014 um 07:52 Uhr
Hallo ihr lieben, Frage steht ja eigentlich schon oben. Gibt ja viele die das tun, deswegen bitte ich euch um eure Erfahrungen. Würdet ihr in eine andere Stadt ziehen für ein Studium oder Ausbildung und wie...

Ausbildung oder Studium? Antwort

oreo400 am 12.12.2011 um 17:11 Uhr
Was ist euer Favorit, würdet ihr eher sagen eine Ausbildung ist besser, weil man Geld verdient und schon eine Menge Praxiserfahrung bekommt, oder seid ihr eher für ein Studium, weil dies die schönste Zeit des Lebens...

Studium oder Ausbildung?! / Berufswahl Antwort

sunflower90 am 05.11.2008 um 16:47 Uhr
Ich sitze jetzt mal wieder stundenlang am PC und suche nach möglichen Studiengängen oder Ausbildungen, aber irgendwie hab ich noch nicht wirklich was passendes gefunden. Habt ihr irgendwelche Tipps für wie und ich...

Studium/Ausbildung ohne Unterstützung der Eltern, Hilfe! :( Antwort

Erdbeerwolke123 am 18.08.2009 um 03:29 Uhr
Hallo Mädels, bin neu hier und hoffe, ihr könnt mich mit eigenen Erfahrungen oder Tips unterstützen. Im Moment befinde ich mich in einer relativ verzwickten Situation und weiß selbst nicht wirklich weiter. Ich...