Mimi_Suhl

am 22.12.2010 um 19:26 Uhr

Gekündigt – Jetzt noch arbeiten?

Guten Abend ihr Lieben :-)

Ich hatte heute einen Tag…Sollte zu einem Gespräch auf Arbeit kommen und wurde dann mal eben schnell rausgeschmissen, ohne Begründung oder irgendetwas, halt so nebenbei. Ok ich muss dazu sagen dass es sich nur um einen Minijob gehandelt hat aber deswegen muss man die Leute ja nicht rausschmeißen als wären sie ein unfähiges Stück Scheiße. Ich hab mir auch nichts gravierendes geleistet nur die Chefin hat in letzter Zeit viele ausgewechselt und die neuen sind jetzt alle Freunde und Bekannte von ihr also das ist alles ne ganz hinterfotzige Sache. Tia jedenfalls steht mir jetzt offen ob ich Januar noch arbeiten möchte. Das bringt mich irgendwie in einen Zwiespalt, denn einerseits wäre es schon schade ums Geld und andererseits bin ich echt wütend und möchte mit der Frau nichts mehr zu tun haben. Die hatte ja nich mal den Arsch in der Hose es mir selbst zu sagen, dass hat der Bezirksleiter gemacht, was auch heißt das sie ihm irgendetwas über mich erzählt hat und ich nicht mal die Gelegenheit bekommen habe meine eigenen Sichtweisen zu äußern. Und natürlich ist es auch sehr nett sowas 2 Tage vor Weihnachten abzuziehen.

Ach man, was würdet ihr machen? Ganz ehrlich?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Cherrylin1986 am 28.12.2010 um 09:24 Uhr

    Wenn du Geld vom Amt bekommst, ist es deine Pflicht, den Januar dort noch zu arbeiten.

    0
  • von florw am 22.12.2010 um 23:21 Uhr

    Ich würde noch gehen, da du auch meintest, dass du das geld brauchst.Ich würde es den so richtig zeigen, was die missen werdern. So dass die reue zeigen.

    0
  • von True am 22.12.2010 um 23:02 Uhr

    Das ist echt unverschämt ich hab momentan auch ein Problem mit meiner Chefin ist bei mir genauso das sie mit den andern halt befreundet ist… Ich an deiner stelle würd nicht mehr hingehen außer du brauchst das Geld. Das USt. Bei mir s Problem würd so gerne sofort kundigen aber ich brauch das geld noch 2 Monate :) ich wuünsch dir Alls gute und lass dich nicht stressen von deiner Chefin wer so mit andern Menschen umgeht hat`s gar nicht verdient das man Rücksicht auf sie nimmt. Alles liebe

    0
  • von Mimi_Suhl am 22.12.2010 um 20:10 Uhr

    Schade dass ich kein Bild von meiner Chefin habe da könnte ich sie jetztz hier in der Loung emit Torten bewerfen:)

    0
  • von Mimi_Suhl am 22.12.2010 um 19:53 Uhr

    Ja genauso ist:-) Ich bin jetzt auch nicht traurig darüber aber am allerliebsten würde ich jetzt sofort ein Schlußstrich ziehen und die Arbeit sofort beenden.

    0
  • von Mimi_Suhl am 22.12.2010 um 19:47 Uhr

    Danke Rockabyllie:-)

    0
  • von Mimi_Suhl am 22.12.2010 um 19:41 Uhr

    Ich bekomme kein Arbeitszeugniss. Die Arbeitsverträge sind schön so gehalten dass man die geringfügig beschäftigten auch schnell und ohne Probleme los werden kann.

    0
  • von dielisaaa am 22.12.2010 um 19:39 Uhr

    lass dir das geld doch nicht entgehen. wenn du jetzt schon nicht mehr kommst, müssen sie dir ja nichts mehr zahlen für jänner. somit würdest du ihnen einen gefallen auch noch tun. und dafür, dass das zwei tage vor weihnachten sein musste, brauchst du ihnen aber wirklich keinen gefallen tun :)

    0
  • von loonie88 am 22.12.2010 um 19:38 Uhr

    gibts bei minijobs keine kündigungsfrist??

    0
  • von Mimi_Suhl am 22.12.2010 um 19:30 Uhr

    push push push :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Arbeitgeberwechsel Antwort

scharlatan am 29.10.2015 um 19:49 Uhr
Ich wüsste gern mal, ob ihr schonmal euren Arbeitgeber gewechselt habt. Also wirklich von einem festen, bestehenden Vollzeitjob in einen neuen gewechselt seid. Ich habe vor kurzem diesen Schritt gewagt, allerdings...

Der Weg in die Selbstständigkeit Antwort

Lauraa89 am 29.10.2015 um 10:42 Uhr
Hallo in die Runde! Nach wirklich langer Überlegung habe ich mich dazu entschlossen, mich selbständig zu machen. Ich habe schon vorher gewusst, dass es ein langer Weg ist und viel dafür zu tun ist, allerdings ist es...

Fernbeziehung mit Kindern Antwort

Am 18.10.2015 um 08:17 Uhr
Liebe Erdbeerchen, ich bin Ende zwanzig, verheiratet und habe zwei kleine Gnome. Mir bietet sich gerade die Chance, mich beruflich weiterzuentwickeln. Das Problem ist, dass die Hochschule dafür etwa 400 km entfernt...

Tipps Arzthelferin Antwort

Leonie88 am 07.10.2015 um 12:43 Uhr
Hallo Leute, ich bin neu hier im Forum. Ich habe eine Ausbildung zur Arzthelferin gemacht und auch beendet. Habt ihr vielleicht eine Idee in was für eine Richtung ich außerdem noch gehen kann? Ich möchte nicht...

Keine Lust auf Arbeit, will ewig studieren Antwort

DanielaHoff am 01.10.2015 um 16:54 Uhr
Hallo Leute, ich stecke irgendwie in einer Krise. Ich bin in einem Jahr mit meinem Masterstudium (Bwl) fertig und würde am liebsten ewig weiterstudieren. Mir macht das total Spaß, hab keine Lust auf arbeiten. Habe...

HomepageForenKarriere-ForumGekündigt – Jetzt noch arbeiten?